» »

lange überfällig, test negativ, ss?

j6ai dxena hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben :-) ,ich hatte am 29.01.16 zuletzt meine Regel und bis heute nichts mehr.. ":/ ( Zyklus von 28/29 Tagen und immer pünktlich). Hatte dann nach ca 2 Wochen einen Test gemacht der negativ war. Ich hatte starke Unterleibschmerzen und war auch beim Fa er machte Ultraschall und einen Urintest meinte der ist negativ und ich soll warten anscheinend kommt die Regel verspätet. Dann war erstmal nichts keine Schmerzen usw nur viel Ausfluss.. Vor etwa 7 Tagen hatte ich 2 Tage lang gaanz leicht hellbraune Schmierblutung ??? . Seit vorgestern sind meine Nippel empfindlich geworden aber nur wenn ich sie berühre, ist ganz unangenehm und als ich gestern niesen musste hat es komplett meinen Unterleib zusammen gezogen und jetzt habe ich wieder etwas Unterleibschmerzen ":/ . Möchte auch morgen nochmal zum Fa :[] da ich nicht weiß was das ist und ob eine Schwangerschaft bestehen kann.. Hattet ihr schon mal eine ähnliche Situation? (Pille nehme ich seit über einem Jahr nicht mehr). Freue mich über Antworten. Lg *:)

Antworten
LJoreleyx2901


Da keiner antwortet probiere ich es mal. ;-)

Generell ist es immer möglich, dass die Periode sich mal verschiebt. Sogar um wenige Wochen. Allerdings bei so einer andauernden Phase und den beschriebenen Unterleibsschmerzen, solltest Du unbedingt nochmal zum Frauenarzt.

Könnte auch eine Zyste oder etwas Anderes sein.

Wenn dein SS-Test zwei Wochen nach ausbleiben der Regel negativ war, kann man eigentlich davon ausgehen das Du nicht schwanger bist. Zur Sicherheit könntest Du natürlich noch einen zweiten nun machen. Halte es aber am sinnvollsten, dass Du morgen nochmal zum FA gehst und der sollte sehen was da los ist. *:)

j-ai9denxa


Hallo Loreley2901 , danke für deine Antwort. Ja das ist halt total komisch mein Körper fühlt sich einfach etwas anders an und als ich beim Fa war konnte er eine Zyste ein Glück ausschließen aber ob sie vielleicht später gekommen ist? ??? Morgen hab ich ja hoffentlich ein Glück Gewissheit.. :)z bloß das mit der Schmierblutung fande ich komisch sie war sehr schwach und das meine Nippel weh tun das hatte ich auch noch nie bis jetzt.. ":/ Lg

Lmorele:yA2901


Das mit den Nippeln kommt vermutlich durch Hormone, die sich (wodurch auch immer) gebildet haben. Es könnten viele Dinge sein. Wegen der SB kann ich nicht viel sagen, dieses Problem hatte ich nie. Ich weiß aber, dass durchaus auch viele Frauen das am Anfang einer Schwangerschaft haben. Es kann aber auch auf alles andere hindeuten.

Das ist eben das tückische. Diese ganzen Schwangerschafts-Symptome können auch auf viele andere Dinge hindeuten. Vielleicht magst Du mal eine Rückmeldung geben, wenn Du bei deinem Frauenarzt warst. Finde es immer schön, wenn ein Problem "aufgeklärt" wird, falls mal wieder jemand das gleiche hat und den Faden findet @:)

Und ich bin auch ein wenig neugierig ;-D

NNuSl%lachtfu>enfzehn


Schmerzende Brustwarzen sind ein typisches Symptom der 2. Zyklushälfte. Hattest du denn ungeschützten GV? Ein Test deckt jeden GV ab, der mindestens 18 Tage zurückliegt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH