» »

Tampon noch drinnen oder bakterielle Vaginose ?

I^naTinxa34 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

ich mache mir seit letzter Zeit total die Sorgen. Ich hatte meine Periode und am letzten Tag hat es angefangen so unangenehm zu riechen. Nach Fisch, ..

Ich hatte und hab so ein bräunlichen Ausfluss. Ich dachte einfach das ist der Rest meiner Tage. Sowas ist dann spätestens nach zwei Tagen wieder weg. Nun ja, jetzt sind schon weitere Tage vergangen und es hört nicht auf zu stinken. Das komische ist ich habe wenig Ausfluss. Ich bin mit einem Wattestäbchen mal unten reingegangen , einfach mal schauen, was da für ein Ausfluss ist. Als ich das Wattestäbchen wieder rausnahm, war es vollgesaugt mit einer braunen Flüssigkeit die nicht gut roch. Das hat mich total erschrocken. Ich dachte nur, vielleicht ist es altes Blut das noch vom alten Tampon ist. Ich fühle aber nichts. Ich bin tief mit den Stäbchen reingegangen, aber ich habe nichts gefühlt. Ich kam erstmal später auf den Gedanken, dass da noch ein Tampon drin sein könnte, als ich wenig Ausfluss bekam. Ich dachte nur, vielleicht verstopft das Tampon da etwas. Aber ich fühle wirklich nichts und ich habe noch nie in meinem Leben einen Tampon da unten vergessen. Ich habe noch nachgelesen, dass es eine bakterielle Vaginose sein könnte, jedoch hat man da auch Bauchschmerzen und Brennen und so ein Zeug, aber mir geht es super. Nichts brennt, keine Bauchschmerzen, alles top. Nur dieser Geruch. Meine Güte. Was könnte das sein ???

Ich will jetzt nicht sofort zum Frauenarzt rennen, vielleicht ist es ja was ganz harmloses. Hilfe :�(

Antworten
Soch`warzx666


Ich will jetzt nicht sofort zum Frauenarzt rennen, vielleicht ist es ja was ganz harmloses. Hilfe :�(

Und selbst wenn, dann kannst Du doch froh sein, wenn der FA bestätigt, dass es was harmloses ist.

Wenn etwas (über längeren Zeitraum) ungewohnt übel riecht, dann ist es immer angebracht, zum Arzt zu gehen. Nur keine Scheu, der sieht jeden Tag so viele Dinge, da braucht nichts peinlich zu sein. Es gibt viele Infektionen, bei denen man körperlich nicht unbedingt etwas merkt, steigen diese jedoch auf, kann es gefährlich werden!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH