» »

Vagina rubelig und innen wie eine Wand?

A.licyeErdEbxeer hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr :)

Also ich habe drei kurze Fragen:

- Wenn ich meine Vagina ertaste, ist die Wand in Richtung Bauch irgendwie ganz uneben oder rubelig auf einer Fläche von ca. 3 auf 1cm. Ist das normal?

- Dann weiter oben kommt wie ein Hautlappen. Er ist ziemlich in der Mitte, bisschen mehr links, und teilt die Vagina sozusagen gegen Bauch und Rücken. Das macht mir Probleme beim Tampon-Einführen, weil ich ihn nie genug tief reinbekomme. Beim GV hatte ich noch nie Probleme, der Penis geht da irgendwie vorbei. Will ich mir aber selber etwas einführen, klappt das nicht... Ich weiss auch nicht, was das ist und ob dann der Tampon vorne oder hinter diesem Ding durch muss. Die Frauenärztin hat noch nie gesagt, dass da was auffällig wäre.

- Und ich habe noch eine Art Muttermal auf der inneren Schamlippe? Ein kleiner schwarzer Fleck. Hat das noch jemand?

Das klingt vermutlich bisschen blöd ":/ Würde mich trotzdem freuen auf Antworten. Danke :-)

Antworten
VCampWAAngxel


Diese unebene und rubbelige Stelle ist dein G-Punkt...

YZaHxbb


1. Ja ist normal.

2. das Ding ist wahrscheinlich dein Muttermund, also der Eingang zur Gebärmutter, und der ragt nun mal ein Stückchen in die Vagina rein. Wenn du was einführst und einen Widerstand spürst, probier doch einfach mal die Richtung zu ändern.

3. Muttermale oder auch andere Hautveränderungen können theoretisch überall auf dem Körper auftreten. Wenn dich das aber beunruhigt, kannst du es ja mal beim Frauenarzt ansprechen, oder noch besser bei einem Hautarzt.

AhliceErd7beer


Vielen Dank für eure Antworten, das beruhigt mich doch :-)

S|hoxjo


Tampon vorn am Muttermund vorbei, also leicht schräg, so dass er zur Bauchseite hinzeigt. Da ist normalerweise noch ordentlich Platz. ;-)

D3avnte


- Wenn ich meine Vagina ertaste, ist die Wand in Richtung Bauch irgendwie ganz uneben oder rubelig auf einer Fläche von ca. 3 auf 1cm. Ist das normal?

Glückwunsch, du hast deinen G-Punkt gefunden.

Ganze Generationen von Männern und Frauen haben DEN schon erfolglos gesucht, und du findest den mal so eben nebenher.

Respekt! ;-)

Dann weiter oben kommt wie ein Hautlappen. Er ist ziemlich in der Mitte, bisschen mehr links, und teilt die Vagina sozusagen gegen Bauch und Rücken.

Wenn es so irgendwie rund ist, mit einem kleinen Loch in der Mitte, dann ist das dein Muttermund.

Der gehört da hin!

- Und ich habe noch eine Art Muttermal auf der inneren Schamlippe? Ein kleiner schwarzer Fleck. Hat das noch jemand?

Also, exakt diesen Punkt an dieser Stelle hat vermutlich keine, aber so was ähnliches haben viele ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH