» »

Tampons im Urlaub

C/arinxx hat die Diskussion gestartet


Ich fahre diesen Sommer für 2 Wochen weg und weiß schon, dass ich dort meine Tage kriegen werde.

Ich habe eine sehr starke Regel und benutze immer o.b. Super und die halten bei mir ungelogen nur 1-2std, zumindest an den 4 stärksten Tagen. Im Meer saugen die sich ja dann auch noch mit Wasser voll und man muss noch öfters wechseln, aber wie, wenn ich sie schon jetzt so oft wechseln muss? Gibt es noch eine größere Größe (wobei ich eh nicht weiß, ob ich die benutzen könnte) oder hat jemand eine Idee, wie ich das machen kann?

Liebe Grüße

Antworten
fSlMoweErxli


Menstruationstasse?

ALleo5noxr


Ich würde auch Tasse vorschlagen.

Ansonsten noch Hirtentäschlkraut als Tee oder Kapseln. Das wirkt blutstillend.

C*leo Edwa^rds v0. Davonpoorxt


Es gibt noch Super Plus, von denen drei Stück, am Bändel unten zusammen knoten und rein. Ja, das funktioniert tatsächlich während man seine Tage hat.

Wenn man die Beine nicht spreizt, kommt eigentlich auch kein Wasser rein.

Falls du also keine Tasse nehmen würdest, möchtest. Immerhin heißt das nicht dass die ausreicht, auch wenn sie ein besseres Fassungsvermögen haben als ein einzelner Tampon

N4adenxia


Falls du die Pille nimmst kannst die Periode rauszögern und später pause machen.

Aber ich hatte nie das Gefühl dass sich ein ob im Wasser sofort ansäuft, man schiebt es anständig rein auch den faden lassen ich etwas innen und gut ist.

Mir läuft ja auch die vagina in der Wanne nicht voll ":/

atuch-soeixne


Da läuft nix rein, wenn man im Meer badet! Woher kommen denn solche Stories ;-D

Ich würde sagen: Neuer Tampon, dann baden, nach 2 Stündchen mal eine kleine Pause einlegen und Tampon wechseln. Also ganz normal.

Du kannst die größte Größe benutzen, die du findest, das passt auf jeden Fall!

N5ade(nixa


Da müsste ich nach dem Badenjedesmal warten bis das Wasser wieder raus geronnen kommt bevor ich ne Unterhose anziehe ;-D

Nnalax85


Wenn ich im Meer baden war musste ich schon nach jedem ins Wasser gehen den Tampon wechseln, weil er sich angesogen hat. Ich konnte sogar mit dem Beckenbodenmuskel das Wasser ausdrücken :=o Im Schwimmbad oder am Pool wärs mir egal aber wenn hauptsächlich an wilden Stränden badet ist das total nervig. Mit dem Blut-Wasser-Gemisch hab ich mir auch schonmal das Höschen versaut, als ich entspannt saß und plötzlich ein warmer Schwall rauskam.

Ich bin froh seit Jahren einen Ladycup zu haben und über sowas nimmer nachdenken zu müssen.

C8arixnx


Tasse scheidet denke ich mal aus, da ich noch Jungfrau bin und ich denke mal das passt nicht ;-D

@ Cleo:

Meinst du drei nebeneinander rein oder drei hintereinander? Ich denke mal Ersteres und ja dann selbe Antwort, wie im ersten Satz leider :(v

@ Nadenia:

Nehme die Pille nicht und deswegen damit anzufangen wäre schwachsinnig oder?

@ auchsoeine:

Naja, ich hab das so verstanden, dass de Faden das Wasser aufnimmt und sich das dann so zum Tampon hoch saugt, klingt ja auch logisch irgendwie

@ Nala85:

Ja davor hab ich echt Angst, da meine Tage wirklich sehr sehr stark sind.. dann werd ich wohl für den Zeitpunkz nicht ins Mehr können :-|

N(annix77


Es gibt noch Super Plus, von denen drei Stück, am Bändel unten zusammen knoten und rein. Ja, das funktioniert tatsächlich während man seine Tage hat.

Äh wie bitte? Ich würde weder neben noch hintereinander drei Super Plus Tampons rein kriegen. :-o

f3lNowexrli


Tasse scheidet denke ich mal aus, da ich noch Jungfrau bin und ich denke mal das passt nicht ;-D

Das ist kein Hindernis.

C2leo Edward-sW v. @Davonpxoort


Äh wie bitte? Ich würde weder neben noch hintereinander drei Super Plus Tampons rein kriegen. :-o

Geht auch nur schmerzlos wenn das Blut läuft, aber das geht. Auf einmal krieg ich die zwar nicht rein, aber die haben Platz. Und es gibt Bereiche die sind so gut wie gefühlstot, sonst würde ja auch nicht einer passen.

Das geht schon, wenn das Blut läuft, trocken würde es nur unter Schmerzen gehen. Wie beim Sex halt. Ein Penis hat ein viel größeres Voumen, aber die Tampons müssen ja nur in einem Bereich sein. Zusammen knoten deshalb, dass man keinen vergisst, die finden ja ihr Plätzchen.

Tja, was will Frau machen wenn sie außer Haus muss und man die ersten zwei Tage extrem blutet. Nützt ja nix, hab heute erst mit der XL Tasse nach einer Stunde eine übervolle Tasse gehabt und bin sehr übel ausgelaufen. War zum Glück zu Hause bzw. wäre ich mit der Tasse ja nicht raus.

Nwala8x5


Auf FB gibts eine Gruppe die dich beraten kann welches Tassenmodell du brauchst. Wenn du super Tampons reinbekommst dann auch die Tasse. Jungfrau hin oder her ;-)

p,hiElos_omnatiQsch


Es gibt noch Super Plus, von denen drei Stück, am Bändel unten zusammen knoten und rein. Ja, das funktioniert tatsächlich während man seine Tage hat.

Wenn man die Beine nicht spreizt, kommt eigentlich auch kein Wasser rein.

****

Falls du also keine Tasse nehmen würdest, möchtest. Immerhin heißt das nicht dass die ausreicht, auch wenn sie ein besseres Fassungsvermögen haben als ein einzelner Tampon

Cleo Edwards v. Davonpoort

Beim Schwimmen die Beine zusammenzuhalten, stelle ich mir ehr schwierig vor. ":/

SRprin~gjchild


Ich brech auch mal eine Lanze pro Tasse... erstens muss man sich keine Gedanken über den Faden machen (igitt) und zweitens, wo Super-Tampons reinpassen passt auch eine Tasse möchte ich meinen. Ich hab ja (leider) einen Beckenboden aus Stahl, denke mal wenn ich das schaffe sollte es auch bei einer Jungfrau gehen.

Die Idee mit den drei Tampons finde ich irgendwie absurd (nichts gegen Dich, Cleo!).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH