» »

Periode berechnen

Mmeraixn hat die Diskussion gestartet


Wenn ich am 15.5 meine Periode hatte, ist es dann richtig wenn

Mir jeder Rechner ausspuckt, dass ich sie heute am 12.6 eigentlich

Wieder bekommen müsste??

Sie kam am 15.5 und ging 5 Tage!

Habe 28 Tage Zyklus.

Rechnet der Rechner das richtig?

Alle Rechner im Netz spucken den 12.6 aus!

Hab aber nix.

Aber Anzeichen.

Hm...

Antworten
Hxoney91_;mitJ_Mini1O3


Die Rechner kannst du getrost in die Tonne kloppen, dein Körper ist kein Computer. Dein Eisprung und somit auch die Periode können sich jederzeit verschieben.

jkust_l[ookingx?


Wann sie kommen müsste ist immer schön, hat nur blöderweise so rein gar nix mit der Wirklichkeit zu tun da es gefühlt 100 Gründe gibt warum sich das verschieben kann.

MDeraxin


Okay, anders gefragt.

Wenn ich das fuer mich ausrechne.

Muss ich den Tag wo die Regel.beginnt mitzählen,.oder erst ab dem

TAG danach?

Kann mir.jemand eventuell nur diese Frage grad beantworten?

Das Problem ist, dass ich am 21.5 Sex hatte, blöderweise ungesch.

Wir haben Kondom gehabt irgendwann mittendrinn das Gefühl da stimmt was nicjt.

Haben geschaut, Kondom war gerissen.

Keine Ahnung wie lange er seinen Lusttropfen ( gekommen ist er nicht)

schon in mich eingerieben hat.

Meine Periode war am 15.5.

Ging bis zum 19.5

Am 21.5 hatte ich diesen Sex.

Jetzt warte ich hier auf meine Regel, die eigentlich immer pünktlich kommt.

M/eracixn


Wann mein Eisprung war weiß ich nicht.

Hatte aber am 31.Mai Mittelschmerz hoch 10.

N2ailoquxga


Rechnet der Rechner das richtig?

Alle Rechner im Netz spucken den 12.6 aus!

Was glaubst du denn, was so ein Rechner macht? Der nimmt 15.5. und die 28 Tage, die du als Zyklusdauer angegeben hast und zählt dann vorwärts. Das kannst du mit einem Kalender auch selber machen. Da wird immer der gleiche Tag rauskommen.

Wenn du das etwas genauer haben willst, kannst (solltest) du analog oder in einer App über längere Zeit deinen Zyklus aufschreiben. Dann weißt du auch, was für Varianten an Zykluslänge dein Körper so in petto hat.

M?era3in


Und nun Panik vom Lusttropfen schwanger zu sein.

Hzonefy91_mit)_MiQni1x3


18 Tage nach GV Ist ein ss-test sicher

WoaGterxli2


Also erstmal: Vom Lusttropfen kannst du nur schwanger werden, wenn dein Freund vorher schonmal gekommen ist und danach nicht auf Toilette war. Das kannst du ihn ja mal fragen. Ansonsten ist es schonmal eher unwahrscheinlich.

Und dann, wenn du um den 31. Mittelschmerz hattest und das wirklich ein Anzeichen für den Eisprung war, war dein Eisprung 10 Tage nach dem Sex. Ebenfalls unwahrscheinlich, schwanger zu sein. Das wird immer unwahrscheinlicher, umso später du deine Periode kriegst, weil die zweite Zyklushälfte nach dem Eisprung von der Länger her relativ stabil ist, also umso später deine Tage kommen, umso später war der Eisprung in der Regel.

Ich halte es also für relativ unwahrscheinlich, dass du schwanger bist, aber solltest trotzdem mal testen (18 Tage nach dem Sex).

M/eraxin


Hab grad einen Test gemacht. Eine Bekannte hat mir einen gebracht da sie auf der

Gyn arbeitet.

Der Test war zum Glück negativ!

Es gab aber am 3.6 und 4.6 nochmal Sex.

Da war Kondom.scheinbar ganz.

Aber, selbst wenn am 3.6 oder 4.6 etwas passiert wäre...

Dann haette ich doch nicht seit 4 Tagen dieses Pms?

Weil man das doch noch gar nicht merken wuerde wenn ich schwanger

Waere?

Hab seit 4 Tagen Brustspannen und Unterl.ziehn.

Mreraixn


Werde mir morgen einen digitalen Test kaufen.

Nxul2lac(htfuLenxfzehn


Der Test war zum Glück negativ!

Liest du eigentlich auch die Antworten hier? Ein Test ist erst 18 Tage nach dem GV aussagekräftig.

MYera)in


ja ich weiß Aber am 21.5 hatte ich doch Sex.

Kommt doch hin!?

NIull\achtfugenfzZehn


Sorry, hab mich verlesen @:)

Mfer}ain


Hatte am 3 und 4 Juni.nochmal Sex.

Aber wenn da etwas passiert wäre, dann dürfte ich doch jetzt quasi kein Pms

Also noch gar keine Symptome haben??

Es fühlt sich an wie pms...aber es kommt nix.vielleicht war derTest zu früh?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH