» »

Kann Beginn mit der Pille Periode verhindern?

-zBärchxen- hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben,

heute ist Samstag und mich beschäftigt zunehmend, dass ich keine Periode bekomme.

Die Geschichte dazu:

Ich nehme seit 1,5 Jahren keine Pille mehr und mein Zyklus hatte bis jetzt immer 28-29 Tage. Letzten Monat war das so: Ich hatte am 20. Tag seehr viel Stress und habe am nächsten Tag rötlich geblutet. Nach zwei Tagen war das rum und am 29. Tag kam normal meine Periode.

Diesen Monat wollte ich mit Anfang der Periode wieder mit der Pille anfangen. Am 25. Tag diesmal hatte ich wieder einen riesigen Streit und habe am 26. Tag wieder leicht rötlich geblutet. Jetzt dachte ich aber, dass meine Tage einfach früher angefangen haben wegen dem Stress und habe an dem Tag mit der Pille begonnen. Aber die leichte Blutung war dann am gleichen Tag vorbei und ich habe weiter täglich die Pille genommen.

Heute ist schon der 33. Tag und ich hatte noch immer keine Periode wie üblich.

Könnt ihr mich etwas beruhigen und sagen, dass das an der Pille liegt und ich zu früh angefangen habe? Stress hatte ich danach absolut keinen und bis jetzt kam die Periode ja auch immer trotz Stress pünktlich.

Oder ist auch nicht auszuschließen, dass ich schwanger bin? ":/

Vielen Dank schon mal für eure Beiträge

Antworten
NYulliachAtfuenJfzehn


Ja, das liegt an der Pille, die legt deinen Hormonhaushalt ja völlig lahm. Eine "Periode" hast du jetzt unter der Pille also sowieso nicht mehr. Die natürliche Periode (ohne Hormone) kann sich übrigens auch ohne Stress einfach so mal verschieben.

YXaHbxb


Die Blutung und auch der Zyklus unter der Pille ist sowieso nur künstlich Erzeugt und hat dementsprechend wenig bis keine Aussagekraft, und dazu ist das Ausbleiben der Blutung eine häufige Nebenwirkung. Solange du keinen Einnahmefehler gemacht hast(hattest du ueberhaupt GV, kann man aus deinem Beitrag nicht rauslesen) würde ich mir keine Sorgen machen.

Der Körper ist keine Maschine, und hat mit der Hormonbombe eh schon viel zu viel zu tun, also jetzt nur nicht stressen.

-tBNärch-ewn-


Danke, das beruhigt mich jetzt.

Also ich hatte den letzten Monat ja noch ganz normal meinen Eisprung. Und am selben Tag (nach dem deutlichen Ziehen im Unterleib=Eisprung) hatte ich Abends ungeschützt GV. Da das aber nach dem ES war, dachte ich mir nichts weiter dabei.

Ich habe jetzt am 26. Tag ja das erste mal überhaupt wieder eine Pille genommen und seitdem nehme ich sie regelmäßig.

Kann das jetzt sein, dass meine Periode gar nicht mehr kommt?

-xBärc.hena-


Also ich hatte noch die Sorge, dass ich viel zu früh mit der Einnahme begonnen habe. Man soll ja am ersten Tag der Periode beginnen und ich habe ja eigentlich paar Tage früher angefangen. Macht das nichts?

YDaHbxb


Kannst du bitte, irgendwie deutlicher schreiben. Ich/wir können nicht wissen wann genau dein Eisprung bzw Mittelschmerz war. So ist das alles eher ein Rätselraten.

Also ich hatte noch die Sorge, dass ich viel zu früh mit der Einnahme begonnen habe. Man soll ja am ersten Tag der Periode beginnen und ich habe ja eigentlich paar Tage früher angefangen. Macht das nichts?

Was steht dazu in der Packungsbeilage?

Wobei ich mir an deiner Stelle wirklich über den ungeschützten GV, und über dein anscheinend unzureichendes Wissen von Pille, Schwangerschaftsrisiko und Co, Gedanken machen würde @:)

NhullachtEfuenfzxehn


Und am selben Tag (nach dem deutlichen Ziehen im Unterleib=Eisprung) hatte ich Abends ungeschützt GV. Da das aber nach dem ES war, dachte ich mir nichts weiter dabei.

Äh sorry, aber weißt du, wie man schwanger wird? :-o Man ist ca. 24 Stunden nach dem Eisprung fruchtbar, wie kommst du darauf, dass da nichts mehr passieren kann? Das Ei springt doch nicht und man ist sofort unfruchtbar? ":/ Bitte mach 18 Tage nach diesem Vorfall einen Test!

-QBärychexn-


Ohje ist das peinlich. Ich muss echt noch viel lernen....

Ich hatte sowas mal gelesen und habe es auch geglaubt, dass nach dem ES nichts mehr befruchtet werden kann.

Also am 15. Tag meines Zyklus hatte ich GV. Anfänglich mit Kondom, der zum Schluss aber gerissen war. Nachdem wir das bemerkt hatten, haben wir ein neues genommen. Trotzdem war der GV mehrere Minuten ungeschützt.

Meine Ärztin meinte, dass ich ab der Schmierblutung mit der Pille beginnen soll. Diese setzt bei mir üblicherweise am 28. Zyklustag ein. Ich habe aber mit der Pille am 26. Tag angefangen, als ich nur eine leichte Stressblutung hatte. Seitdem kam nichts mehr.

Tut mir leid, dass ich manchmal undeutlich bin.

YPaHxbb


Wenn der ungeschützten GV am 15 Tag war und heute der 33 Tag ist(wobei zwischen drin ja mit der Pille angefangen hast und somit in der ersten Einnahmewoche bist und deine Rechnung mit 33 Tagen nicht mehr aufgeht) kannst und solltest du schon einen Schwangerschaftstest machen, der auch aussagekräftig ist.

-kBärc>henx-


Dann mache ich das auf jeden Fall heute mal. Die paar Euros... Zumindest bin ich dann sicher und wenn ich nicht schwanger bin, sollte die Pille ab jetzt auch wirken...

Vielen Dank :-)

NfulladchtLfuenfxzehn


Mach den Test morgen früh mit Morgenurin.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH