» »

Pilz - keine Pille - 1 Tages Kombi?

Gnaldaxy482


Hallo zusammen,

die 5 Tage Flora + äußerlich actigel waren am Samstag vorbei. Alles fühlte sich gut an auch wenn es durch das Gel etwas gebrannt hat. Gestern hat es dann von Minute zu Minute immer schlimmer gebrannt und irgendwann war ich sicher, das ist nicht vom Gel das ist ne Blasenentzündung. :( es war dann der typische Schmerz und zum Glück hab ivh eine Packung Antibiotika mit und hab dann direkt die erste Tablette genommen. Inzwischen habe ich 3 a je 400mg genommen und es ist viel besser.

Es ist novh rot und unangenehm aber kein Schmerz mehr. Ich halt mich warm und trink viel wasser und apfelsaft. Kann ivh sonst was tun? Morgen wird wohl meine Periode beginnen. Habt ihr noch Tipps was ich tun kann um nun den Kreislauf -- Pilz -- BE zu unterbrechen? Ich versteh auch nicht woher die Be nun kommt. Ich war relativ viel auf Toilette und nehm jeden Abend 2 Cranberry kapseln. Natürlich war ich am Freitag/Samstag wenig aif Toilette da wir viel im Flugzeug saßen und ich das vermeiden wollte. Nun sitz ich im Urlaub und will eigentlich nur schnell heim. :(

KIlein9eHekxe2x1


hm, das ist jetzt schlecht. Welche Antibiotika hast du denn dabei? Woher hast du die denn?

Ich würde (auch mit Periode) jetzt jeden Abend eine oder zwei Vagiflor einführen. Oder das Flora Plus nochmal. Trotz Periode.

GZalax~y82


Ich bin in Urlaub, ich bekomm das hier nicht. Ich habe nur 4 Vagisan Zäpfchen mit.

Ich hab Norflox 400mg a 10 Tabletten mit. Die hatte mir mal meine Urologin verschchrieben für den Notfall. Sie meinte auch dass während der AB Einnahme eine zb. vagisan Zäpfchen einnahme keinen Sinn mahen würde da man solange man das Ab nimmt eh alles wieder kaputt macht. Periode wäre dann nächsten Dienstag vorbei. dann könnte ich Di- Fr ein Vagisan nehmrn und Sonntag flieg ich heim. Ich hab auch eine Tablette Fluconazol 150mg dabei.

Meint ihr das machhct Sinn die am Ende der Periode zu nehmen?

KVleiUne\He0xJe2x1


Nein, das macht keinen Sinn, weil die total auf die Leber gehen.

Natürlich gibt's vagiflor im Ausland. Oder döderlein, etc.

und ja, früher ging man davon aus, dass das Antibiotikum die sowieso gleich wieder vernichtet. Heute weiß man, dass die lebendigen Bakterien die vaginalflora aber sehr positiv beeinflussen. Das ist auch das einzige, was die machen. Heimisch werden sie auch in gesunder Flora nicht.

Vagisan ist reine Milchsäure. Keine lebendigen Bakterien. Das ist also nur zum ansäuern. Das kannst du problemlos auch während der AB Einnahme benutzen. Würde ich auch raten. Und auch solche Präparate gibt's in anderen Ländern.

GfalaMxyd8x2


Ok. Alle 3 Tage oder jeden Abend während der Periode?

Ich werde einfach mit dem Produkt welches ich bei habe in die Apotheke gehen und zeigen.

KdleiXneHFexeW21


Jeden Abend. Es wird ja viel wieder raus geschwemmt….

Ich glaube, mehr als das kannst du erstmal nicht versuchen.

Oft haben die Apotheken in den Urlaubsländern so Bücher, wo die nachlesen können, wie das Medikament bei Ihnen heißt.

Nban(ni7x7


Jetzt ist es zu spät aber warum hast du das Actigel nicht mitgenommen? Ich hatte dir den Tip gegeben es zu nehmen bis du dich wohl fühlst unabhängig von den 5 Dosen Flora Plus. ;-)

Und auch das du es bei weiteren Antibiotika Behandlungen vorsorglich abends benutzen sollst, damit eben nicht wieder ein Pilz auftritt. ;-)

Ich drück dir die Daumen das du in der Apotheke was ähnliches wie Multigyn bzw Döderlein bekommst, sonst hast du den Pilz nämlich sofort wieder denke ich.

Gualalxy8j2


Das Actigel hab ich bei aber ea brennt so und durch die BE brennt es eh schon, das ist wirklich sehr schmerzhaft.

G%al~axyx82


Soll ich nun lieber döderlein also Bakterien oder nur Milchsäure kaufen in der Apotheke? So ein Milchsäure Vagisan Zäpfchen könnte ich heut abend schon nehmen.

K:leineUHexex21


Das ist egal, Hauptsache irgendwas.

GMalaxxy82


Was haltet ihr davon wenn ich die Tampons (abends) mit Multi actigel ein schmier?

KlleinewHexje21


Ich würde vor allem nachts in der Situation gar keine Tampons benutzen. Die trocknen aus und schaffen das perfekte Milieu für die Entwicklung von Pilzen oder Bakterien.

M%issM.arie


Hallo du...

lass dich erst mal drücken.

Also ich würde dir folgendes empfehlen!

(Antibiotika sind natürlich der Supergau wenn man gerne Pilze hat, bei hat übrigens die Pilz Creme damals die Blasenentzündung ausgelöst)

Gegen die Blasenentzündung:

Cantharis Globuli D 30 5 St. alle Stunde (max. 10 mal am Tag) für 5 Tage, dann 3x am Tag 5 St.

Cranberry Kapseln

D-Mannose Kapseln oder Pulver, das ist ein Wunderzeug!

+ keine Tampons wenns nicht sein muss.

Gegen den Pilz:

Wenn man einen hat dann

mit Kokosöl einreiben (BIO!) - Pilze hassen das.

Grapefruitkernextrakt nach Anweisung mit Wasser trinken + Albicansan Lösung

Wenn man ihn dann los ist:

Döderlein Kapseln innerlich und Milchsäurecreme oder Multigyn äußerlich (4 Tage das, 3 Tage Kokosöl)

+

Darmsarnierung!!!! unbedingt, daher kommt der Pilz nämlich zu gern

Ich kann da Omniflora empfehlen + Oreganoölkapseln + 1 EL Kokosöl irgendwo ins Essen, oder zum Braten verwenden.

Bitte nicht drüber lachen, das hilft wirklich :) :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH