» »

Periode verschieben mit Norethisteron

Ziw%er<ghasxerl hat die Diskussion gestartet


Ich habe heute meine Periode heute bekommen. Jetzt würde ich sie genau wieder zu meinem Triathlon am Walchsee bekommen. Erstens habe ich immer so starke Schmerzen dass ich Ibuprofen nehmen muss. Und das soll man nicht vor einem Wettkampf nehmen. Und zweitens bin ich über 6 Stunden schwimmend, Rad fahrend und laufend unterwegs. Ich habe auch immer recht starke Blutungen. Habe im Internet gesehen, dass es ein Medikament gibt (Norethisteron) mit dem man die Periode einmalig bis zu 2 Wochen nach hinten verschieben kann. Hat jemand damit Erfahrung?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH