» »

Naturschwamm als Tampon verwendbar?

P1atmexrla hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe mal wieder bemerkt, dass meine Tampons fast alle sind. Dummerweise ist meine Blutung schon da. Ich nehme immer Softtampons, alles andere finde ich zu unbequem.

Doch die Tampons kann ich nur online bestellen, das dauert zu lange. Bei DM oder so gibt es die ja nicht?

Kann ich im Notfall auch einfach einen Naturschwamm kaufen und diesen zerstückeln?

LG

Antworten
éTpin-e


Ich bin ein bisschen neidisch, dass das bei dir reicht. ;-)

Menstruationsschwämme gibt es auch. M. W. sind das nur Naturschwämme, aber in Bioqualität.

Softtampons bekommst Du bei dm aber mit Glück auch, in Apotheken ebenso und im Sexshop hundertprozentig. :-)

qywertEy64k3x0


Auch wenn ich ein Mann bin... Naturschwämme gehen höchstwahrscheinlich gar nicht.

1. sicher nicht so saugfähig wie Tampons -> du wirst ein rotes Wunder in der Hose erleben

2. der Körperform nicht angepasst -> detto

3. hygienisch bedenklich Naturschwämme sind für den äußeren Gebrauch konzipiert und sicher nicht keimfrei

Kauf die entweder normale Tampons oder Binden. Die können mit ner Regel umgehen. Auf die Idee mit Schwämmen muß man mal kommen-hätte eher als Bastelalternative an gedrehte Taschentücher gedacht. Und die bringen auch nichts.

bMlackhea)rtedrqueLen


Ich habe schon von Frauen gelesen, die Naturschwämme als Menstruationshygiene verwendet haben.

@ TE,

schau mal ins nfp-forum.de, da habe ich die Berichte, glaube ich, gelesen.

1. sicher nicht so saugfähig wie Tampons -> du wirst ein rotes Wunder in der Hose erleben

Es gibt Frauen, die menstruieren nur sehr, sehr, sehr schwach.

2. der Körperform nicht angepasst -> detto

Tampons sind der Körperform auch nicht angepasst. Wichtig ist es, dass der saugfähige Kram vor dem Muttermund platziert wird und dort direkt die abgestoßene Gebärmutterschleimhaut aufnehmen kann.

3. hygienisch bedenklich Naturschwämme sind für den äußeren Gebrauch konzipiert und sicher nicht keimfrei

Ich glaube, es gibt spezielle, dafür geeignete Produkte.

Bei DM oder so gibt es die ja nicht?

Ich hätte beim dm noch keine gesehen. Dafür hat der dm seit einiger Zeit Menstruationstassen von Meluna im Angebot. Eventuell wäre das ja auch eine Alternative, mit der du dich anfreunden könntest?

NGaWnnim77


Wenn man keine Ahnung hat, lieber den Mund halten. ;-)

Natürlich kann je nach Blutung ein Schwämmchen reichen.

So ein Schwamm passt sich ganz natürlich der Körperform an

und Tampons und Binden sind auch nicht keimfrei.

@ Parmerla

Naturschwamm kannst du dir zurecht schneiden und benutzen.

Frag mal in der Apotheke die verkaufen auch ab und an Softtampons geht evtl schneller wie online bestellen.

NHannix77


Meine Antwort galt natürlich qwerty und nicht der Queen. ;-)

b(lackuh~earte8dquNeen


Ein ›Levantiner-Schwämmchen ist ein Naturprodukt. Im Gegensatz zu Tampons wiederverwendbar, trocknet weder dieaus, noch verletzt es die Schleimhäute beim Einführen. Das Einführen und Herausnehmen ist so auch bei schwacher Blutung (wie zum Ende der Mens) angenehm und leicht möglich. Viele Frauen sind zudem begeistert von der Möglichkeit, Schwämmchen wie Softtampons zu nutzen – für unblutigen Sex während der Mens.

[[http://www.kulmine.de/information/weitere-mensprodukte/levantiner]]

bflackh]ea{rt4edqxueen


Meine Antwort galt natürlich qwerty und nicht der Queen. ;-)

Weiß ich doch @:) ;-D

Wobei ich es grundsätzlich ja begrüße, wenn auch Männer sich ein wenig mit den Vorgängen im weiblichen Körper auseinandersetzen. Nur manchmal macht nur lesen mehr Sinn als selbst zu schreiben ]:D

P&amberlxa


2. der Körperform nicht angepasst -> detto

Wo ist der Unterschied zwischen einem Tampon und einen Naturschwamm den ich so zurechtschneide wie einen Tampon? Außerdem schneide ich meine Tampons auch gerne mal durch, weil die so teuer sind. Die halten trotzdem.

hygienisch bedenklich Naturschwämme sind für den äußeren Gebrauch konzipiert und sicher nicht keimfrei

Du, ich glaube ein Penis ist auch nicht keimfrei, wird trotzdem oft innerlich angewendet. ;-D

Kauf die entweder normale Tampons oder Binden.

Da schließe ich mich meinen Vorrrednerinnen an. Lieber mal den Mund halten, wenn man keine Ahnung hat. Gedrehte Taschentücher lösen sich übrigens auf.

@ blackheartedqueen:

Ich weiß nicht, ich denke schon, dass man eine Menstruationstasse spürt.

PyAsAporxts


Du, ich glaube ein Penis ist auch nicht keimfrei, wird trotzdem oft innerlich angewendet. ;-D

Um Gottes Willen, täglich schändet Med1 meine zarte unschuldige Seele ein Stück mehr bei dem was man hier zu lesen bekommt ;-D

bUlackiheart7edqxueen


Ich weiß nicht, ich denke schon, dass man eine Menstruationstasse spürt.

Ich kann natürlich nicht für andere Frauen sprechen, für mich aber schon. Ich spüre meine Menstruationstasse überhaupt kein bisschen. Die Dinger gibt es aber zB auch in verschiedenen Größen, Härtegraden und Materialien :-)

Außerdem schneide ich meine Tampons auch gerne mal durch, weil die so teuer sind. Die halten trotzdem.

Das geht?! Fasern die Dinger nicht total, wenn man sie auseinanderschneidet? Womit schnippelst du die denn?

N<alax85


Ich wollt nicht extra welche bestellen und hab einen grossen Naturschwamm gekauft und in 5 Teile geschnitten (nass schneiden um die Größe zu schätzen). Paar stunden in essig einlegen und gut ausspülen.

PTamerxla


Das Tampondurchschneiden ist überhaupt kein Problem, ich nehme dazu einfach eine Schere. Da ribbelt nichts auf.

@ Nala85:

Danke für den Tipp!


Die Fragestellerin wurde gesperrt.

j3ustk_lookicngx?


Auch wenn die TE gesperrt ist - das Tampondurchschneiden, nein das will ich mir nicht vorstellen.

Menstasse spüre ich gar nicht.

Und Softtampons gibts bei mir allerdings schon im DM. Hmm... oder ists der Konkurrent? Also in einem gibts das hier sicher. (Aber ich bin nicht in D) Dreierpack? Denke ich. Allerdings teurer als online.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH