» »

Vielleicht schwanger ?

EChemalYi<ger Nbutzer^ (#5x15610)


Auf die Schnelle kann ich den Artikel nicht finden. Da alle Kondome geprüft werden, kann ich mir nicht vorstellen, dass welche durchrutschen. ;-)

Ich hab dir den Artikel ja eh verlinkt. Und doch, wie du siehst rutschen da immer mal wieder sehr wenige durch.

Zum Pillen-PI müsste ich, wie du auch, googlen. Eventuell werde ich das tun, heute bin ich eh arbeitsfaul ;-D

Vferhuexter


Vielleicht wurden die ja beim Öffnen beschädigt? Die werden die ja nicht direkt bei der Produktion getestet haben. ;-)

Ich habe zum PI schon genug gegoogelt und nichts gefunden. Viel Glück. :D

cthxi


Der Pearl-Index ist einfach nur eine Formel, eine Messmethode. Die Zahlen dazu (Methodensicherheit) werden vom Hersteller bekannt gegeben. Die Formel findet sich bei Wiki. Die Anwendersicherheit wird mit Studien ermittelt.

VQerhRuetexr


Und genau diese Studien suche ich. Scheinen nämlich sehr, sehr alt zu sein.

E(heQm`aliger N;utzer (#5x15610)


[[https://scholar.google.at/scholar?q=pearl+index+pill+study&btnG=&hl=de&amp;as_sdt=0%2C5]]

E4hemalig+er Nhutzemr (#5%15x610)


Efficacy and safety of a 21/7-active combined oral contraceptive with continuous low-dose ethinyl estradiol von März 2016

Also quasi, so wie ich das verstanden habe, Anwender-Pearl-Index:

Results

A total of 2858 women enrolled and 1680 completed the study. Forty-six pregnancies in 2401 women aged 18–35 years occurred after COC initiation and up to 7 days after last DSG/EE or EE-only tablet was taken. When cycles in which another contraceptive method was used were excluded, the PI was 2.68 [95% confidence interval (CI), 1.96–3.57]. The cumulative pregnancy rate after 1 year of treatment was 2.47% (95% CI, 1.85–3.29) for all users aged 18–35 years. When only cycles during which women considered compliant were included, the PI was 2.00 (95% CI, 1.39–2.80). AEs were similar to those seen with other oral contraceptives.

[[http://www.contraceptionjournal.org/article/S0010-7824(15)00623-X/abstract]]

E%hemaliger @Nutzer@ (#515x610)


Contraceptive failure in the United States

von 2011

10. Perfect use of oral contraceptive pills, Depo-Provera, and Implanon, and typical use of Implanon

Although the lowest reported pregnancy rate for the combined pill during typical use is 0% [24–25], recent studies indicate that pregnancies do occur, albeit rarely, during perfect use [26,27]. Hence, we set the perfect-use estimate for the pill at the very low level of 0.3%. The lowest reported pregnancy rate for the progestin-only pill exceeds 1% [28,29]. It is likely that the progestin-only pill is less effective than the combined pill during typical use, since the progestin-only pill is probably less forgiving of nonadherence to the dosing schedule. Whether the progestin-only pill is also less effective during perfect use is unknown. [...]

[[http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3638209/figure/F1/]]

XJiraxin


Es ist schon möglich trotz Pille und Kondom schwanger zu werden.

Pille wird nicht regelmäßig zur gleichen Uhrzeit genommen, Kondom ist gerissen, Aufnahmestörung der Pille wegen Durchfall oder sonst irgendwas.

Ich habe eine Freundin, deren Sohn ist so entstanden. Antibiotika, leichter Durchfall und Kondom gerissen.

Jedoch frage ich mich auch, was das für Symptome sind, an denen dein Freund das erkennen will...

Bist du gereizt? Wäre ich auch, wenn ich Angst hätte, was du anscheinend hast vor einer Schwangerschaft.

Ist dir oft schlecht? kann auch psychisch sein...

Die Psyche macht verrückte Dinge...

Warum kannst du nicht allein raus? Oder hast du nicht eine Freundin, die dir einen besorgen kann und vorbei bringen beim Lernen zusammen oder sonst iwas...?

V<erhXuetexr


Antibiotika, leichter Durchfall und Kondom gerissen.

Genau das ist keine Schwangerschaft trotz Kondom und Pille, sondern eine Schwangerschaft durch Fehlverhalten.

c[hi


Das wird ja im Anwender-PI berücksichtigt.

V%erhFuxeter


Mit der Aussagen der Patienten. Da muss ich Dr. House zitieren: Alle Menschen lügen. ;-)

c+hxi


Wo er Recht hat, hat er Recht. Wenn ich mich allerdings an eine Folge aus der 5. Staffel erinnere, wo ein Typ ständig die Wahrheit sagen musste, bin ich eigentlich ganz froh, dass alle Menschen lügen.

Ehhe(maligmer Nutzer (]#5156x10)


Mit der Aussagen der Patienten. Da muss ich Dr. House zitieren: Alle Menschen lügen. ;-)

"Medizin ist keine Naturwissenschaft”

[...]

Unterstützt wird das alles von Jörg-Dietrich Hoppe laut dem Medizin keine Naturwissenschaft ist:

"Medizin ist keine Naturwissenschaft”, sagt der deutsche Ober-Arzt allen Ernstes, "sondern eine Erfahrungswissenschaft, die sich auch naturwissenschaftlicher Methoden bedient.”

[[http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2010/11/26/medizin-ist-keine-naturwissenschaft/]]

VJerhGue.txer


Recht hat er.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH