» »

Brennen in der Scheide

m$inmixkxxx hat die Diskussion gestartet


Hallo, und zwar war ich beim Frauenarzt, Weil ich monatelang ständiges brennen untenrum hatte. Manche Frauenärzte gaben mir Kadefungin gegen Pilz,obwohl es Kein Pilz war. Dann bekam ich Sobelin eine antibiotische Salbe gegen Bakterien,da die Frauenärztin mir sagte es handelte sich um Bakterien. Ich habe die Salbe jetzt 7 Tage nach Vorschrift genommen und es wird immer schlimmer anstatt besser. Was könnte es sein? Ich kann ja nicht immer ständig zum Arzt rennen :-O

Antworten
byamTbVi91


Also nach sobelin, hab ich immer milchsäure Bakterien bekommen. Die Ärzte sagten jeweils schon immer vorher, dass des zwar hilft aber die schleimhäute unheimlich angreift.

Vielleicht oder wahrscheinlich ist da Grad auch einfach alles gereizt.

m"imiAxxxx


Ja das kann natürlich gut sein, es brennt genauso schlimm wie vorher und das ist sowas von unangenehm:(

K8leinIeHe"xe2x1


Wurde denn mal eine Kultur angelegt?

Nimmst du die Pille?

Wie und warum hat das angefangen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH