» »

Dicker Furunkel im Intimbereich ... Schmerzen

h9ergzensg1ute69 hat die Diskussion gestartet


hallo, jetzt habe ich ein riesiges problem und große schmerzen. seit jahren hatte ich in beiden kleinen schamlippen an der gleichen stelle jeweils einen erbsengroßen knubbel, die aber nicht weh taten. auf der rechten seite der verschwand irgendwann u der frauenarzt sagte nichts weiter dazu. am montag abend fing der knubbel links an zu ziepen u er war etwas dicker. am dienstag war er aufeinmal sehr groß u tat weh.

ich hatte angst, dass es was bösartiges ist, aber der frauenarzt sagte es sei ein furunkel und ich soll spülen u panthenolsalbe drauf machen. da ich schwerbehindert u sehr dick bin geht das mit den spülungen nicht. ich versuche es mit einmalwaschlappen u warmen kamilleumschlägen und mit der salbe, aber es wird nicht besser.

ich habe schmerzen beim laufen, sitzen u liegen. ergometer fahren geht auch nicht.

mir ist übel vor schmerzen u die augen tränen schon den ganzen tag. der furunkel ist richtig groß, aber er geht nicht auf.

selbst reinschneiden traue ich mir nicht, weil ich immer gleich entzündungen bekomme und der kreislauf macht schlapp.

morgen kann ich nicht zum arzt, weil ich 2 andere sehr wichtige arzttermine habe, die ich nicht verschieben kann.

mir wäre es lieber gewesen, wenn der frauenarzt den furunkel aufgeschnitten hätte, damit die schmerzen weniger werden.

im internet habe ich gelesen, dass viele wegen sowas unter vollnarkose operiert wurden, aber das ist nicht so gut wegen meinem herz.

ich dreh hier noch durch, weil es so weh tut. ich will dass das ding auf geht, aber es denkt nicht dran.

habt ihr noch tips und ratschläge?

Antworten
V_ikAt>uali~a74


Hallo und guten Morgen,

ohje, das kenne ich. Hatte ich des Öfteren.

Solange das Ding zu ist kannst du spülen und Sitzbäder machen soviel du willst, das bringt herzlich wenig. Auch Panthenol bringt nichts.

Versuche es mit Zugsalbe aus der Apotheke, vielleicht geht es dann von alleine auf, ansonsten hilft nur aufschneiden. Dein Frauenarzt wird das nicht machen können, ich habe deshalb eine Überweisung zum Chirurgen bekommen. Ich wollte auch keine Vollnarkose, und habe lange gesucht bis ich einen Chirurgen gefunden habe der es mit örtlicher Betäubung macht, kann aber sein dass es dann schmerzhaft wird da es aufgrund der Entzündung sein kann das es nicht richtig betäubt werden kann.

Ich wünsche dir alles Gute und gute Besserung!

h0erlzaensguhtxe69


danke für deine antwort, vieleicht habe ich ja auch glück und es geht zurück. mein mann hat mir jetzt einen toiletteneinsatz für sitzbäder gekauft. ich versuche jetzt übers we noch durchzuhalten, ansonsten geh ich nochmal zum arzt.

E<ineGueteFrxage


Miss regelmäßig Fieber. Wenn die Temperatur über 38 Grad steigt solltest Du in die chirurgische Notaufnahme fahren. Ein Abszess / Furunkel bietet immer das Risiko einer Ausbreitung.

Ich habe mal so ein Teil am Steißbein gehabt, die Schmerzen waren grenzenlos, im Krankenhaus hat man mir binnen 4 Stunden geholfen und ich konnte gehen. Eine PDA sollte möglich sein, wenn Du keine Vollnarkose kannst / willst. Selbst eine lokale Anästhesie kann auf Wunsch gemacht werden.

Warte mit dem Ding nicht zu lange. Sitzbäder mit Kamille sind gelinde gesagt für den Arsch, solange das Ding zu ist. Kauf dir 40-prozentige Ichtolansalbe aus der Apotheke und schmier das Ding damit ein.

Rasierst Du Dich dort? Das wäre eine mögliche Ursache für die Entstehung. Ich neige auch zu dieser "Beulenpest", wenn ich mich rasiert habe. Ich bin aber Schnippelfreak, ich pieke und schneide selbst auf, sofern es noch nicht hochgradig entzündet ist.

h|erzenSsgu}t e69


nein ich rasier mich dort nicht, ich habe eine furunkulose u neige zu solchen dingern, aber so schlimm hatte ich das noch nie. mir wurde vom chirurgen einer im gesicht nahe auge u nase aufgeschnitten, ansonsten bekam ich antibiotika u sie gingen zurück u manche gingen von allein auf.

aber das hier ist der hammer. sollte es am we gar nicht mehr gehen muss ich wohl oder übel in die notaufnahme.

wegen meinem herz ist eine vollnarkose nicht so gut, aber ich denke mal die werden testen ob ich eine bekommen kann.

oh wenn ich fieber bekomme, dann ist echt was los , denn ich bekomme sehr selten fieber. selbst bei richtigen schweren erkältungen habe ich eher niedrige körpertemperatur.

fieber wirklich nur bei entzündungen u dann landete ich meist im kh weil dann auch der kreislauf schlapp gemacht hat.

BNabyysonpnens6cheixn


Oh ja ... Das Thema kenne ich zu gut ... Achsel ,Leiste , momentan neben meiner Kaiserschnittnarbe...

Ich habe zugsalbe aus der Apotheke , und ich hab mir ein Schröpfstet gekauft ... Sobald das Ding reif ist ziehe ich den ganzen schnotter mit dem Schröpfglas raus !

Antibiotikasalbe danach druff und fertig

h?erNzens+guxte69


zugsalbe werde ich nehmen wenns nicht zurückgeht u noch größer wird. ich glaub das sitzbad werd ich machen, um erleichterung zu haben.

ich hab falls e s aufgeht antibiotikasalbe da.

h(er7z(enZsgutxe69


oh man, erleichterung, mein mann hat mir zugsalbe gekauft u in der zeit ist der quälgeist aufgegangen, richtig viel eiter u blut kommt raus ... aber das ist gut so ...... jetzt tuts nicht mehr so doll weh und nachher mach ich kamillensitzbad u dann kommt betaisodonasalbe drauf. man bin ich froh ... jetzt muss es nur gut abheilen. danke, für eure hilfe u zugsalbe haben wir nun auch im haus ;-D @:)

V"ikt?ualia7x4


Schön zu lesen dass es dir besser geht :)^

h"erzYensgu-t9e69


oh ja viel besser .... dankeschön @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH