» »

PD eingenommen nach 3 Wochen immer noch keine Periode

aVhhh1x6 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe am 01.08. - 07.08. meine Periode ganz normal gehabt, am 16.08 ist uns das Kondom geplatzt. Ich habe gleich in der Früh die PD eingenommen. Es sind mittlerweile 3 Wochen und ich hätte meine Periode vor fünf Tagen sprich am 28.08. bekommen sollen. Habe dauernd das Gefühl ich würde meine Periode bekommen aber es ist nichts. Ich habe auch im Unterleib schmerzen. Meine Frauenärztin ist auf Urlaub ich bin echt ratlos.

Kann mir hier jemand helfen? Ein Rat geben.

LG A.H.

Antworten
SQprinCgchilxd


Die Pille Danach kann die Regelblutung verschieben. 18 Tage nach dem Unfall kannst Du einen Schwangerschaftstest machen (also morgen wenn ich mich nicht verzählt habe), dann musst Du nicht mehr grübeln.

a\hhhN16


Ich habe Angst vor dem Ergebnis 😞

VZerh!uegt#exr


ich hätte meine Periode vor fünf Tagen sprich am 28.08. bekommen sollen

Das kannst du nach Einnahme von hormonellen Kontrazeptiva nicht wissen.

Ich habe Angst vor dem Ergebnis 😞

Das ist wohl immer so.

Für die Zukunft vorsorglich nochmal mit der Bedienungsanleitung von Kondomen auseinandersetzen. Die Dinger reißen nur bei falscher Anwendung und/oder Größe.

SIpr ingychilxd


Es nicht zu wissen ändert ja am Ergebnis nichts. ":/

N6ullazchtfuenfGzephn


Ein Test macht dich nicht schwanger, entweder du bist es oder halt nicht...

a'hh^h16


Danke, an alle ich habe mir heute ein Test gekauft und werde es morgen Früh ausprobieren mit der Hoffnung nicht Schwanger zu sein.

Ich bin erst seit 3 Monaten verheiratet und möchte nicht so schnell eine Familie gründen.

NxullacIhtfuen|fzehxn


Wird schon gut gehen ;-)

a^hqhh16


Dankeschön

STpringNchaild


:)*

a\hhxh16


Es scheint laut Schwsngerschaftstest negativ zu sein, aber es hat mich nur fürs erste beruhigt. Jetzt fühl ich mich wieder komisch. 😔

a}hhhx16


Schwangerschaftstest**

N6ulla`chtf!uenfzexhn


Der Test ist nach 18 Tagen aussagekräftig. Du bist also NICHT schwanger. Bitte fang jetzt nicht an, dir trotzdem irgendwas einzubilden ;-)

aThhxh16


Hmm, das hoff ich aus tiefstem Herzen NICHT schwanger zu sein. Was sagt ihr wenn ich dennoch sicherheitshalber zu meiner Frauenärztin gehe? :-/

V*erhtuetxer


Was sagt ihr wenn ich dennoch sicherheitshalber zu meiner Frauenärztin gehe?

Was soll die machen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH