» »

Morgen zum 1. Mal beim Frauenarzt. wichtige Frage zu Ultraschall

v7ogeHlscGhxießen hat die Diskussion gestartet


Hey, ihr Lieben...

folgendes Problem:

Ich gehe morgen zu einer Teeneagersprechstunde beim Frauenarzt (1. Mal) und bekomme dort einen Ultraschall auf meinem Bauch zur Kontrolle, da ich noch keinen GV hatte und mich der Arzt somit nicht vaginal untersuchen möchte.

Die Schwestern sagten heute am Telefon mir, dass diese Untersuchung nur mit einer schön vollen Blase gemacht werden kann. Vor dem Termin soll ich nicht auf Klo gehen, auch wenn ich muss. Und soll viiieeel Wasser trinken davor, damit die Blase eben ganz voll ist...

Wisst ihr warum das? Ich hatte schonmal einen Ultraschall als Kind, aber da musste das nicht sein :/

Wenn ihr mich aufklären würdet, wär ich euch sehr dankbar :) Könnt mir auch gerne schreiben wie es bei euch war, als ihr das 1. Mal FA hattet.

LG

Antworten
P-lanKetenwixnd


Mir hat man das damals so erklärt, dass bei einer leeren Blase der Darm im Weg ist und die Gebärmutter im Ultraschall nicht gesehen werden kann. Füllt sich die Blase, hast du durch die Blase durch Sicht auf die Gebärmutter. Ich hoffe das ist richtig so, wenn nicht, dann hat man mir damals Blödsinn erklärt. ;-D

Kleiner Tipp: falls sich dein Termin arg verschieben sollte, ruhig mal zu den Arzthelferinnen gehen und sagen, dass du nicht so lange warten kannst mit voller Blase. ;-) Ging mir nämlich damals so. Ich kam bestimmt über eine Stunde lang nicht dran und war ja schon mit recht voller Blase dort angekommen. %:| Irgendwann habe ich das denen dann gesagt und zack war ich dran. ;-D

Ansonsten war aber alles sehr entspannt dort. Ich gehöre aber auch nicht zu den Frauen, die ungern zum Frauenarzt gehen.

C#hou-pette_qFinnixan


War bei meinem ersten Termin auch so. Gehe immer pinkeln, bevor ich das Haus verlasse, da meinte der Arzt es wäre schade, dass die Blase so leer ist. Mir hat aber auch niemand gesagt, dass die voll (er) sein sollte.

Den ersten Termin fand ich unspektakulär. Es wurde nur geredet, kurz Ultraschall von außen gemacht, ein bisschen auf den Unterleib rumgedrückt und fertig. Ach so, meine Brust hat er noch abgetastet, da ich wegen einer gnubbeligen Stelle nachgefragt hatte. Normal macht man das aber erst später. Ab 20 glaube ich.

vVogelshch_ießen


Danke euch beiden :) Musste zum Glück nur 5 Minuten warten, aber angenehm ist es trotzdem nich ;-D aber eine Stunde mit drückender Blase warten zu müssen, ist ja echt fies!! :°_

P9laznete|nwixnd


Ja das war fies. Bin froh dass nun eine volle Blase nicht mehr nötig ist. Ich war recht lange Jungfrau. ;-D Freut mich dass du so schnell dran kamst. :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH