» »

Frage an die schwangeren die noch Blutung

ZMiexrfriscxh hat die Diskussion gestartet


Frage an alle Frauen die jeden Monat noch irgendwelche Blutungen hatten, immer pünktlich da, wo ihr sonst eure Mens hattet.

Habt ihr kurz vor diesen Blutungen dennoch Pms gehabt?

auch wo ihr schon im dritten oder vierten Monat gewesen seit?

Also gab es, trotz dass ihr schwanger wart und immer noch Blutungen bekommen habt kurz davor das Spannen in der Brust?

Antworten
Hver#zmusch<elucxhen


Vielleicht ist das im Schwangeren Forum besser aufgehoben?

b3lackh<eart/edquxeen


Bist du denn schwanger, Zierfisch?

ZVierKfBiscxh


Naja, meine Blutungen sind seit drei Monaten anders als davor.

Heller, kürzer, zwei Tage davor braune bis schwarze Blutung, zwei Tage mittelstarke Blutung, danach Schmier in braun

Aber, und jetzt kommt was dagegen sprechen würde, negative Tests, ich waere jetzt ca. 15 woche, habe aber immer 14 Tage nach Periode Mittelschmerz und spinnbaren Schleim, und sechs Tage vor dieser Blutung Brustspannen, das mit Einsetzen der Mens schlagartig aufhört, und erst wieder ne Woche vor der nächsten Mens anfängt.

Habe Schmerzen auf dem Schambein, und meine Vagina war zwei Tage total weit innen.

Hatte ich noch nie.

Hm, eigentlich net möglich

Oder?

bllackheTartdedqu]eexn


Wann hast war dein letzter (ungeschützter) GV und wann hast du den letzten Test durchgeführt?

Z\iYerfjiscxh


Zweiter Juni.

Periode kam auch später.

Seitdem ist alles komisch

Aber der letzte Test war vor 2 Wochen.

Es kann nicht sein.

Hatte gestern wieder Mittelschmerz mit extrem viel Zervix. So viel hatte ich noch nie! War sogar leicht blutig.

Hatte ich auch noch nie.

Und als ich mit dem Finger reinfuhr, da war alles so weit offen!!!!

Komisch.

Aber SS mit Mittelschmerz und Eisprungsymptomen geht ja net.

Auch dass die Brust dann kurz vor der Blutung schmerzt, und dann nach der Blutung wieder aufhört?

Viell stimmt mit den Hormonen etwas nicht?

b lackRhea/rte}dqu!eexn


Aber der letzte Test war vor 2 Wochen.

Es kann nicht sein.

Nein, kann es nicht. Du bist definitiv nicht schwanger.*

Wenn du ernsthafte Beschwerden hast, die nicht mehr weggehen, lass das bitte ärztlich abklären.

Wobei das, was du beschreibst, für mich zu einem normalen Zyklus dazugehören kann. Inklusive Brustschmerzen als PMS-Symptom.

j*ust_tlo'oki%ngx?


Normaler Zyklus.

Übrigens: auch in der Schwangerschaft hat man keine "plötzlich weite Vagina".

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH