» »

Ablagerung von Tampons

S1prinFgcLhgilxd


Ein Offenstall ist für Pferde zwar sehr artgerecht, aber ein gefliestes Bad mit warmwasser gibts da nicht ;-)

Freut mich für die Pferde, aber für mich wär das nix... ich hab voll den Waschzwang |-o (ich hab's schon geschafft, mir bei einem Toilettengang dreimal die Hände zu waschen, übrigens wegen der Tasse).

Aber der eine findet dies ekelig, der andere das....Hauptsache, jeder findet seinen Weg

So isses :)z

Ssp$ri!ngcxhild


Ich habe leider das Pech, ohne Zuführung von Hormonen zu bluten wie ein Schwein, der größte Tampon reicht in den ersten 2-3 tagen max. 2 Stunden.... aber Hormone mag ich keine mehr nehmen....

Wir schlingern irgendwie immer weiter off-topic... aber hast Du mal Styptysat oder sowas ausprobiert?

Ich hatte mich über die Mens-Tasse ausführlich erkundigt, in mein Leben paßt sie einfach nicht.

Ist ja völlig in Ordnung, aber deswegen gleich anderen abraten?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH