» »

Kontaktblutung

Sitefjfi'1234 hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen

Ich hätte da eine Frage. Ich musste vom 14. 10 - 19.10 das Antibiotika Ciprofloxacin gegen eine Blasenentzündung nehmen, es steht nirgends geschrieben dass dieses Antibiotika eine Wechselwirkung mit der Pille verursacht. Am Dienstag den 18.10 hatte ich GV mit meinem Freund. Ich nehme die Pille und wir verhüten zusätzlich mit Kondom. Nach dem Gv blutete ich (nicht sehr stark). Nun hatte ich immer wieder ein Tropfen Blut am Toilettenpapier. Nach dem Antibiotika nahm ich das Gyno- Canesten, um einen Scheidenpilz zu vermeiden und als ich den Applikator in die Scheide führte, tat das ziemlich weh.

Nun zur Frage, kann das immer noch von der Kontaktblutung kommen? Und ist das normal?

Eine Schwangerschaft kann es kaum sein, da wir immer doppelt Verhüten und wir da wirklich gut aufpassen.

Danke schonmal für die Antwort

Antworten
N,annig77


Kontaktblutung kann schon mal vorkommen, vor allem bei Antibiotika Einnahme weil das ja meist nicht so gut ist für die Flora. Dafür spricht auch das du schmerzen hattest beim Einführen des Applikators.

Tip für das nächste Mal, schon während der Antibiotika Einnahmen die Flora unterstützen, danach kann es nämlich zu spät und der Pilz schon da sein.

S`teff|i123x4


Okay, dann muss ich mir wohl keine Sorgen machen?!

das wusste ich nicht, aber danke für den Tip und die schnelle Antwort.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH