» »

Pilz und mehrer bakterielle Infektionen bei mir u meinem Partner

Alias 730647


So, ich kome geraade vom Urologen.

Und mein Freund war zeitgleich auch beim Hautarzt wgen seinen Oberschenkeln.


Bei ihm sagte der Arzt, dass es kein Pilz sondern ein Bakterium ist.

Er soll wiederkommen,wenn er ne offene Stelle oder nen Pickel hat, dann wird ein Abstrich genommen. :-/

Dazu hat er ein Rezept für Octenisept Waschlotion bekommen. Damit soll er sich an den Oberschenkeln waschen und kein Duschgel da verwenden. ":/ Hilft das denn gegen Bakterien? Kann man da noch mehr machen ohne verschreibungspflichtige Sachen? Ich will da jetzt doch nicht wieder ewig warten, bis was gemacht wird. :-/


Mein Arzt sagte zu dem Ganzen von meinem Freund , dass man mit einer speziellen Lampe untersuchen kann, ob und welche BAkterien er da hat. Aber warum macht das dann sein Hautarzt nicht? Ich verstehe es nicht. :/

Jedenfalls sagte er, kein Sex, solange das an den Schenkeln nicht weg ist.

Außerdem sagte er, dass mein Freund nun ein höher dosiertes AB hat, zwar gleicher Wirkstoff, dass es aber höher dosiert ist.

Ihn wunder es, dass die Garnerellen bei ihm noch da sind, zwar weniger , aber noch da.

Aber ich habe keine. Bei mir riecht es auch nicht fischig. Bei meinem Freund immer noch. :-/

Mich hat er noch mal untersucht und gesagt, dass alles normal aussieht.

Er meinte, dass es jetzt wieder mehr anfängt zu brennen etc, kann evtl auch davon kommen, dass ich nun schon so lange Creme anwende. Ist ja nun schon ziemlich lange, paar Wochen schon. :-/

Fluconazol und AB will er immer noch vermeiden und hält er nicht für nötig, da es besser gewoden ist und normal aussieht alles.

Abstrich wollte er auch nicht machen .

Und dann hatte er den gleichen Plan wie du, KleineHexe: Pilzzeugs absetzen und Gynophilius anwenden.

Hab ihn dann nach Multigyn Actigel gefragt, hat er gesagt, passt, kann ich machen, wie du gesagt hast. :)

Wenn die Beschwerden weggehen, passt alles, meinte er, sonst soll ich in 3 Monaten noch mal kommen zur Kontrolle.

Dann gab er mir noch Deumavan Creme mit, kann ich außen anweden, meinte er, und noch eine Probe von Deumavan Waschlotion. Ich wasche eigentlich nur mit Wasser. Ist sowas sinnvoll?


Dann mache ich das jetzt so, wie du sagtest, KleineHexe.

Habe vorhin schon Multigyn Actigel genommen, alles eingeschmiert damit. Richtig gebrannt hat es gar nicht, nur ein bisschen so geprickelt irgendwie. Und fühlt sich jeztt nicht unangenhem an eigentlich. Habe auch direkt mal ne Gynophilus genommen, heut Abend dann noch eine und dann immer abends vorm Schlafengehen.


Achja und ich hab leider vergesse, ihn was zu fragen, evl kannst du mir da weiter helfen?

Ich rieche schon die ganze Zeit so extrem sauer. Bevor das alles war, roch ich nicht so extrem sauer, sondern auch immer ein wenig süßlich dazu.

Habe PH Wert überprüft vorhin, alles bestens. Ich mein, soll ja auch saures Millieu sein. Aber es ist eben so extrem sauer gerade.

Was kann das denn sein? Ist das bedenklich? Und das schmeckt ja dann auch eklig :-|

Was sagst du dazu? Muss oder kann ich da was machen? Und woher kommt das?

KqleineHgexex21


Bei ihm sagte der Arzt, dass es kein Pilz sondern ein Bakterium ist.

Er soll wiederkommen,wenn er ne offene Stelle oder nen Pickel hat, dann wird ein Abstrich genommen. :-/

Dazu hat er ein Rezept für Octenisept Waschlotion bekommen. Damit soll er sich an den Oberschenkeln waschen und kein Duschgel da verwenden. ":/ Hilft das denn gegen Bakterien? Kann man da noch mehr machen ohne verschreibungspflichtige Sachen? Ich will da jetzt doch nicht wieder ewig warten, bis was gemacht wird. :-/

Mein Arzt sagte zu dem Ganzen von meinem Freund , dass man mit einer speziellen Lampe untersuchen kann, ob und welche BAkterien er da hat. Aber warum macht das dann sein Hautarzt nicht? Ich verstehe es nicht. :/

Jedenfalls sagte er, kein Sex, solange das an den Schenkeln nicht weg ist.

Außerdem sagte er, dass mein Freund nun ein höher dosiertes AB hat, zwar gleicher Wirkstoff, dass es aber höher dosiert ist.

Ihn wunder es, dass die Garnerellen bei ihm noch da sind, zwar weniger , aber noch da.

Ok, also jetzt Bakterien an den Schenkeln. Die Waschlotion ist desinfizierend, also gegen Bakterien. Dein Freund muss jetzt wirklich mehr auf seine Hygiene achten. Sonst bekommt er das nicht weg und sonst bekommt er sowas auch immer wieder. Wenn das Bakterien sind, kann es wirklich auch sein, dass er dich von da aus mit irgendwas infiziert hat...

Es hilft euch nicht, wenn ihr da noch mehr macht. Ihr könnt höchstens noch PVP Jod Salbe drauf schmieren. Aber die färbt halt die Kleider ein. Das bekommt ihr in der Apotheke. Vielleicht wäre das was für nachts.

Ja, mich wundert es auch, dass die Bakterien noch da sind. Aber ok. Deshalb hatte ich gefragt, ob die Resistenzen getestet wurden.

Und dann hatte er den gleichen Plan wie du, KleineHexe: Pilzzeugs absetzen und Gynophilius anwenden.

Hab ihn dann nach Multigyn Actigel gefragt, hat er gesagt, passt, kann ich machen, wie du gesagt hast. :)

Wenn die Beschwerden weggehen, passt alles, meinte er, sonst soll ich in 3 Monaten noch mal kommen zur Kontrolle.

Dann gab er mir noch Deumavan Creme mit, kann ich außen anweden, meinte er, und noch eine Probe von Deumavan Waschlotion. Ich wasche eigentlich nur mit Wasser. Ist sowas sinnvoll?

Das klingt doch schonmal gut. Deumavan kannst du benutzen, manchen hilft aber eine richtige Pflege besser. Pflegen solltest du die Haut da unten jetzt, nur dann wird sie wieder unempfänglicher für weitere Infektionene. Nimm Bio-Kokosöl (auf die feuchte Haut nach dem Duschen) oder eine Intimpflege (von Linola gibts da wohl was gutes) oder eine gute Hautcreme (wie z.B. Hautruhe).

Das Deumavan-Waschzeug würde ich weg lassen, Wasser allein reicht und ist auch besser. Dein Arzt meinte es halt gut, ganz viele Frauen können es nämlich nicht lassen, da unten mit Duschgel ran zu gehen.

Ich rieche schon die ganze Zeit so extrem sauer. Bevor das alles war, roch ich nicht so extrem sauer, sondern auch immer ein wenig süßlich dazu.

Habe PH Wert überprüft vorhin, alles bestens. Ich mein, soll ja auch saures Millieu sein. Aber es ist eben so extrem sauer gerade.

Was kann das denn sein? Ist das bedenklich? Und das schmeckt ja dann auch eklig :-|

Was sagst du dazu? Muss oder kann ich da was machen? Und woher kommt das?

Bedenklich ist das nicht, das wird auch durch die vielen lokalen Therapeutika entstanden sein. Da musst du jetzt abwarten. Ich würde, nachdem du gar nicht mehr behandelst, mindestens noch ein halbes Jahr warten und dann erst gucken, ob sich was verändert hat.

Ich hoffe, du hast Erfolg und kannst deinem Freund näher bringen, dass er wirklich auf seinen Körper achten muss!

Alias 730647


Hallo! *:)

Vielen Dank für Deine Antwort, kleineHexe. :-)


Das Iod kann er nicht nehmen, da es mit der Waschlotion wechselwirkt. :-/

Aber in der Apotheke haben sie ihm noch eine andere Salbe gegeben.

Pyolysin Salbe. 2x pro Tag draufschmieren hieß es. Kennst du die?

Hast du vielleicht noch einen Tipp, was er tun kann, dass seine Oberschenkel nicht immer so aneinander scheuern?

Das ist bei ihm das Problem, daher kommt das bei ihm. v.a. wenn er schwitzt noch dazu :-/ Was kann man denn da tun, dass das nicht wieder kommt?

Ne Resistenzen wurden nicht getestet.

Heute wurde endlich ein Abstrich da gemacht bei ihm. Ende November können wir das Ergebnis erfragen. Dann wissen wir auch was es genau ist und kann Therapie gezielt gemacht werden.


Danke für die Pflegetips. Von Linola hat mein Arzt mir auch ein Prospekt mitgeben, muss ich mir mal anschauen. Und wann soll ich die Pflege auftragen? Weil jetzt im moment trag ich ja das Actigel immer auf außen, da kann ich ja dann nix anderes mehr hinschmieren.

Ja also ich wasche mich immer nur mit Wasser im Intimbereich.

Aber mir fiel grad auf, kann ich meinen Po eigentlich mit normalen Duschgel waschen, oder sollte man da auch lieber so ne PH neutrale Waschlotion nehmen?

Da brennt grad auch alles, hatte da ja auch die Pilzcreme hingeschmiert. :-/

Im Intimbereich wird es schon besser. Brennt noch und juckt, auch außen, aber wird schon besser. Ich glaube echt, das kam echt von der ewigen cremerei mit dem pilzmittel oO

Alias 730647


Bei meinem Freund ist nun glaub ich das Gardnerella weg, es riecht nix mehr :)^

Bei mir schaut es auch ganz gut aus, merke kaum noch was.

Ich benutze immer nachts Gynophilus und tags Multigyn Actigel.

cxhi


Nur ganz kurz: wascht ihr eure Wäsche zusammen? Wenn ja: bitte alles so heiß wie möglich und MIT Hygienespüler waschen. Handtücher und Unterwäsche möglichst auf 60 oder 90Grad. Der Hautarzt meines Mannes hat das mal verordnet, weil sich einige Pilze auch über gemeinsam gewaschene Wäsche verteilen können.

KwleinzeHexex21


Nur ganz kurz: wascht ihr eure Wäsche zusammen? Wenn ja: bitte alles so heiß wie möglich und MIT Hygienespüler waschen. Handtücher und Unterwäsche möglichst auf 60 oder 90Grad. Der Hautarzt meines Mannes hat das mal verordnet, weil sich einige Pilze auch über gemeinsam gewaschene Wäsche verteilen können.

Ein ganz wichtiger Punkt!

Egal ob ihr die Wäsche zusammen oder getrennt wascht. Unterwäsche und Handtücher MÜSSEN bei mindestens 60 Grad gewaschen werden. Am Besten kauft ihr euch weiße Baumwollwäsche (das ist sowieso am Besten bei eurem Befund) und wascht diese bei 90-95 Grad.

Auch wenn die Infektion vorbei ist, müsst ihr eure Wäsche so heiß waschen. Egal, was im Pflegehinweis der Wäsche steht.

Alias 730647


Hallo chi!

Danke für den Hinweis :)

Wir waschen getrennt und ich wasche alles mit Hygienespüler, er auch. :-)

So heiß wie möglich mach ich eh immer.

Ja die Sachen von meinem Freund werden grad alle bei 60° gewaschen. Bei dem geht das zum Glück :-)

Alias 730647


Ich hätte da mal noch eine Frage.

Habe jetzt ca. 10 Tage lang Gynophilus Scheidentabletten innerlich und äußerlich paar mal am Tag Multigyn Actigel angewandt.

Jetzt nehme ich Seit ca. 4 Tagen das Floraplus von Mulitgyn anstatt Gynophilus.

Mein Arzt jat gesagt, ich soll 10 Tag lang Gynophilus nehmen und nach dem GV dann auchimmer mal eine.

Frage ist jetzt:

Kann ich da auch Floraplus nach dem GVnehmen ? Oder was anderes? Das hat doch alles die gleiche Wirkung oder?

Ich mein, das eine ist haöt ein Gel, das andere Tablette.

Ist das egal, was ich da nehme?

Oder hat jemand noch ne besseren Typ für nach dem GV, damit der PH wert und Flora wieder ok werden?

K#leine6Hexex21


Kannst beides nehmen. Das eine sind halt aktive Bakterien, das andere Milchsäure.

Im Prinzip macht beides das Gleiche. Probier einfach mal aus was für dich besser ist.

Alias 730647


Ah ok, danke.

Kann ich auch abwechseln?

Also 1 Tag das, 1 Tag das andere?

Oder ist das eher nicht so gut?

Mein Partner wird einfach die Gardnerellen nicht los :/ Die sind immer noch da.

Was kann er mahen, dass das weg geht?

Gibts da ne Alternativmethode evtl?

KrleiLneHae1xex21


Ja, du kannst auch abwechseln. Du musst selber rausfinden, was dir am besten hilft.

Mein Partner wird einfach die Gardnerellen nicht los :/ Die sind immer noch da.

Was kann er mahen, dass das weg geht?

Sofort ab zum Arzt, da muss dringend ein Antibiogramm gemacht werden. Wahrscheinlich sind die Gardnerellen gegen das Arilin schon resistent. Darauf soll er bestehen, er braucht dringend ein anderes, angepassten Antibiotikum.

Wäscht er sich denn mittlerweile regelmäßig und auch ordentlich? Wechselt er seine Wäsche? Unterwäsche mindestens zweimal täglich, die Hosen jeden Tag frisch? Nutzt er immer ein frisches Handtuch? Wäscht er sich oft die Hände?

Alias 730647


Ok ich hoffe, der Arzt sieht das auch so und macht das :/

Er hat ja schon 2 ABs genommen mit demselben Wirkstoff.

Die Gardnerellenbesiedelung ging zwar zurück von sehr hoch auf mäßig aber halt nicht komplett weg. Und es ist jetzt immer noch da, nach 2maliger AB-Gabe.

Ja er wäscht sich jetzt immer mit dieser antibakteriellen Waschlotion und nimmt danach noch die antibakterielle Creme für seine Oberschenkel.

Ne er zieht jeden Abend eine frische Shorts an und Hosen trägt er öfter, da er nicht so viele hat.

Handtuch nimmt er die ganze Woche dasselbe und Hände wäscht er sich eigentlich nur, wenn ich es ihm sage. Sonst nicht.

Was er macht, wenn ich nicht da bin, weiß ich nicht.

K/leiSneH)exe2x1


Ne er zieht jeden Abend eine frische Shorts an und Hosen trägt er öfter, da er nicht so viele hat.

Handtuch nimmt er die ganze Woche dasselbe und Hände wäscht er sich eigentlich nur, wenn ich es ihm sage. Sonst nicht.

Euch ist aber schon klar, dass das der Grund ist, warum die Gardnerellen immer noch da sind? Und dass er sie so auch munter weiter verteilen kann?

Ist ihm klar, dass so viele Antibiotikagaben sein Immunsystem zerstören? Dass das absolut nicht gesund ist? Ist ihm klar, dass er so Resistenzen züchtet und er dann im Falle einer Lebensbedrohlichen Infektion vielleicht nicht mehr gerettet werden kann? Dass er daran selber schuld ist ???

Wenn er nicht so viele Hosen hat, dann muss er die eine eben jeden Abend waschen. Meine Güte, ihr plagt euch da jetzt schon ewig damit rum, da kann man doch nicht so bequem sein!

A\nk:a10J1


Jetzt muss ich auch noch meinen Senf dazugeben. Unterhosen sollte man möglichst mit 95 Grad waschen. Also weisse Wäsche bevorzugen. Bei 60 Grad wird die Wäsche nur dann keimfrei, wenn man ein Vollwaschmittel in Pulverform benützt, da es ein Bleichmittel enthält, was Keime vernichtet.

Bei modernen Waschmaschinen (Energie sparend) kann man sich nicht darauf verlassen, dass die Maschine bei dem 60 Grad Programm tatsächlich mit 60 Grad wäscht. Häufig ist die Temperatur geringer.

Das gibt sogar die Markenfirma Miele zu. Das ist leger ausgedrückt eine Sauerei. Aber irgendwo muss ja

Energie eingespart werden. Und man sollte sowieso die Maschine ab und zu mit 95 Grad laufen lassen.

Ansonsten können sich in den Gummidichtungen Keime ansiedeln, die dann die Wäsche wiederum

kontaminieren.

Kleine Hexe, Du bist wirklich spitze. Durch Dich habe ich auch ein paar interessante Details erfahren.

lrona}lxao


Handtuch nimmt er die ganze Woche dasselbe und Hände wäscht er sich eigentlich nur, wenn ich es ihm sage. Sonst nicht.

:-o

das muss man sich mal vorstellen. da nimmt er antibiotika, antibakterielle salbe usw. und dann schmiert er sich die keime vom handtuch eine woche lang wieder drauf....

normal bei problemen mit bakterien, pilzen usw. sollte man jeden tag ein frisches handtuch nehmen. das steht doch auch in allen packungsbeilagen bei diversen mittelchen gegen solche probleme...?!?

zum "wäscht sich nur die hände, wenn ich es ihm sage" weiß ich ehrlichgesagt gar nicht, was man da noch dazu schreiben soll. {:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH