» »

Ausbleiben der Periode -schwanger?

U$nkr:eatiiiv hat die Diskussion gestartet


Hallo. Hatte am 15.10. zuletzt GV, verhütet mit Kondom, allerdings ist er nicht gekommen (kam was dazwischen haha). Nun warte ich seit 3 Tagen auf meine Periode. Der Weißfluss hat schon aufgehört. Habe leichte Schmerzen im Unterbauch. Nehme aber seit Dienstag 3 Paracetamol Tabletten am Tag, kann das die Ursache sein?

Antworten
ssunshpinex83


Eine Schwangerschaft kann man ausschließen. Die Regel kann sich schon mal verschieben. Neulich meinte meine Gyn die Mens kann sogar mal einen Monat ausbleiben, ohne dass eine Schwangerschaft vorliegt.

Wenn es dich allerdings beruhigt kannst du nach 18 Tagen testen.

Mrazikexen


Da ihr vergütet habt und es nicht zum Samenerguss kam, ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen.

Manchmal komme ich mir hier vor wie bei Dr. Sommer.

Snprin|gchixld


Manchmal komme ich mir hier vor wie bei Dr. Sommer.

Wenn Dich das nach einem Monat schon nervt und Du Dir solche Kommentare nicht mehr verkneifen kannst, bist Du hier eventuell falsch. ;-) Hier gab's mal einen, der dachte, wenn er sich einen runtergeholt hat und dann auf der Toilette war, dass seine Mutter durch eventuelles Sperma auf der Klobrille schwanger werden könnte. Es verdient jeder eine vernünftige Antwort auf seine Frage, egal wie sie Dir vorkommt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH