» »

Blutung ausgeblieben.

CBelijne.B hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich bräuchte mal dringend euren Rat.

Ich nehme die Pille (Asumate 20) schon seit 4 Jahren habe jedoch vor 2 Monaten eine Pause eingelegt aus privaten Gründen. Ich habe sie wieder einen Monat normal genommen, vor 9 Tagen habe ich die letzte pille genommen und habe bis jetzt noch keine Regelblutung gehabt... sonst kommt meine Periode so 3-4 Tage nach einahme der letzten Pille.

Jetzt weiß ich nicht ob das normal ist oder ob ich mir sorgen machen muss.

Danke schonmal im Vorraus.

Celine

Antworten
Mla%zikxeen


Man bekommt während der Pilleneinnahme keine Periode sondern eine Entzugsblutung.

Laut Packungsbeilage deiner genannten Pille kann es schonmal vorkommen, dass diese ausbleibt. Sollte bei der nächsten Pause wieder keine Blutung auftreten, so wende dich bitte an deinen Arzt.

KAlein!eHexxe21


Wenn du vor 9 Tagen die letzte genommen hast, hast du sie also jetzt abgesetzt?

V1erh\uetexr


Das frage ich mich auch.

Starke Medikamente nehmen, aber keinen blassen Schimmer von haben...

N<ullLach+tfuemnfzxehn


Du darfst auf keinen Fall länger als 7 Tage Pause machen! Fängst du nach der Pause immer erst dann an, wenn die Abbruchblutung da ist? Hast du mal in die Packungsbeilage geguckt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH