» »

Schwanger trotz K-Spirale und Periode?

f}ran7zifraxnziskaxner hat die Diskussion gestartet


Hey ihr Lieben,

gibt es unter Euch jemanden, der mit Kupferspirale schwanger wurde und bei dem die Periode nicht ausblieb?

GEnau das vermute ich nämlich aktuell... mit meinem ersten Kind wurde ich vor exakt 7 Jahren schwanger und lies mir im November 2012 eine Kupferspirale legen.

Ich hatte letzte Woche meine Tage ganz "normal" und habe aber seit 3 Tagen den seeehr starken Verdacht, schwanger zu sein...es fühlt sich einfach genauso an, wie damals....

JEmand irgendwelche Erfahrungen damit? Möglich? Wie wahrscheinlich?

Danke Euch schonmal..

Antworten
N(aeeuxle


Warum machst Du kein Test?

Elhemaligefr Nnutzer 2(#28x2877)


Ich würde die 4€ in nen Test investieren

K9risi]unx86


Diese Frage stelle ich mir bei solchen Fäden auch immer. Erst einen Test machen, dann zum Frauenarzt gehen (möglichst zeitnah)...

Smpriwngcxhild


Trotz Kupferspirale UND Periode schwanger zu sein halte ich nun doch für extrem unwahrscheinlich, eine Menstruation in normaler Stärke schließt eine Schwangerschaft ziemlich sicher aus. Einen Test würde ich an Deiner Stelle aber auch machen, rein zur Beruhigung.

Erst einen Test machen, dann zum Frauenarzt gehen (möglichst zeitnah)...

Aha?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH