» »

Unterleibsschmerzen wie bei Periode aber keine Blutung

L%unWiitaMonxd hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben,

Ich (21 Jahre alt) habe seit Kurzen immer mal wieder Starke Schmerzen im Unterleib wie bei der Periode, doch keine Blutungen.

Das ich meine Tage nicht immer bekomme ist für mich normal, laut meinem FA liegt das an meinem Übergewicht. Die Schmerzen sind aber neu für mich.

Noch war ich deshalb nicht beim FA, da ich nur hingehe wenn es unbedingt nötig ist, da ich Angst vor Ärzten habe.

Ich bin beim Google auf diese Seite gestoßen und hab mir gedacht, ich frage einfach mal bei euch nach Meinungen(Auch wenn es den Arzt Besuch nicht ersetzt) Es könnte ja sein das ich nichts habe und es mir nur einbilde.

Also folgendes habe ich bemerkt:

Ab und an hab ich ein Starkes Ziehen im Unterleib. Mal ist es nur kurz und erträglich und Mal ist es so stark, das es bis in meine Beine Zieht und ich mich dann hinlegen muss da ich dann nicht mehr stehen kann.

Seit neusten hab ich in den Momenten auch noch richtig miese Laune und gelegentliche Übelkeit und Müdigkeit.

Beim Googeln kam raus das es entweder eine Vergiftung sei oder eine Schwangerschaft.

Eine Schwangerschaft hab ich eigentlich ausgeschlossen. Ich hatte zwar ungeschützten verkehr, doch der Test den ich gemacht hatte war Negativ.

Eine vergiftung hab ich ausgeschlossen, da ich darauf achte was ich zu mir nehme.

Ich weiß das ich zum Arzt muss, doch würde ich trotzdem gerne eure Meinung hören/Lesen.

Antworten
dHanaex87


Eine Schwangerschaft hab ich eigentlich ausgeschlossen. Ich hatte zwar ungeschützten verkehr, doch der Test den ich gemacht hatte war Negativ.

Hast du den Test auch in ausreichendem Abstand zum ungeschützten Verkehr gemacht?

Lhuni6taMxond


Ich habe den test 6 Wochen nach dem Verkehr gemacht.

d?anaMe87


Das sollte aber wirklich mehr als genug sein. In dem Fall würde ich mal einen Arzt aufsuchen, aber einen anderen, als der der dir gesagt hat das du wegen Übergewichts keinen regelmäßigen Zyklus hättest. Schwach ausfallen hab ich auch schon gehört, aber gar nicht? Und zudem sollte das immer untersucht werden, denn neben dem Übergewicht kommen ja auch andere Möglichkeiten in Betracht, zum Beispiel ein hormonelles Ungleichgewicht, Schilddrüse hin oder so.

NCullach,tfu+enfzxehn


Du verhütest nicht hormonell nehme ich an? Von wie viel Übergewicht sprechen wir? Es könnte theoretisch auch Mittelschmerz (um den Eisprung rum) sein...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH