» »

Tampon tut beim entfernen weh!

p#.pet)ra.xp hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich habe hier schon einmal eine Frage gestellt, auf die ich direkt eine Antwort bekam. Drum werde ich es jetzt wieder hier versuchen :-)

Folgendes:

Ich hatte schon ein paar mal meine Tage und möchte jetzt mit Tampons anfangen, weil ich Binden einfach lästig finde.

Ich habe auch schon mehrere Male einen benutzt und das Einführen hat super geklappt, aber beim Rausziehen habe ich immer starke Schmerzen😓

Ich habe gelesen, dass es evtl. daran liegt, dass ich zu verkrampft bin oder so, aber auch wenn ich versuche mich zu entspannen tut es sehr weh!

Ich glaube auch, dass er voll genug ist, bin mir aber nicht ganz sicher. Ich benutze immer o.b. pro comfort mini und kleiner geht es ja eig. nicht. Außerdem sieht er schon voll aus. Ich hab ihn sogar einmal 8h drin gelassen, was ja das Maximum ist, aber das hat auch nichts gebracht.

Ich möchte aber auf keinen Fall auf Tampons verzichten!

Ich würde mich über Hilfe freuen!

Danke schon mal im Voraus!:-)

Antworten
A%leon9or


Du könntest ja mal eine andere Marke probieren, vielleicht kommst du damit besser zurecht.

Ansonsten vielleicht mal eine MEnstasse testen

pP.peWtra.p


Es hat mich schon sehr viel Überwindung gekostet das mit dem Tampon auszuprobieren und ich glaube eine Menstasse möchte ich eher noch nicht austesten. Ich bin auch erst 14.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es an der Marke liegt. Ich habe bis jetzt nur Gutes von o.b. gehört und ich kann mir nicht vorstellen, dass es bei anderen Marken anders ist. Aber wenn gar nichts hilft, ist es vl. einen Versuch wert.

Dwiev S!eh5erin


hast du schon mal unterschiedliche körperhaltungen beim entfernen ausprobiert?

S9prYingchilxd


Hallo Petra,

wenn er nicht richtig voll ist dann tut es weh, aber er wird auch größer beim Vollsaugen. Ist denn Dein Jungfernhäutchen noch intakt?

Was Du zum Beispiel versuchen kannst ist beim Rausziehen tief einzuatmen.

pL.pe:t2rax.p


Ich habs bis jetzt immer im Sitzen gemacht. Klappt es im Stehen besser?

Ja, ich bin noch Jungfrau. Ja, vielleicht probiere ich das auch mal :-)

Klobixn


Ich ziehe es immer raus, wenn ich halb stehe ;-D also quasi gebückt, wenn du verstehst was ich meine. Da zieht es nur ganz leicht, aber das ist normal, da der Tampon so gesehen jede Flüssigkeit aufsaugt und es einfach ungewöhnlich trocken da unten ist

F8izz_lypkuzzxly


Da die natürliche Flüssigkeit fehlt, kann es sich u. U. auch um eine sehr trockene Schleimhaut handeln. Vllt hilft es, wenn Du vor dem entfernen des Tampons den Bereich behandelst. Ob das möglich ist und mit welchen Mitteln kann ich dir leider nicht sagen. Vllt. kannst Du beim Gyn oder in der Apo mehr erfahren.

Ssprin*gchxild


Da die natürliche Flüssigkeit fehlt, kann es sich u. U. auch um eine sehr trockene Schleimhaut handeln. Vllt hilft es, wenn Du vor dem entfernen des Tampons den Bereich behandelst. Ob das möglich ist und mit welchen Mitteln kann ich dir leider nicht sagen. Vllt. kannst Du beim Gyn oder in der Apo mehr erfahren.

Ganz am Anfang der Tamponbenutzung habe ich Gleitgel verwendet, aber eher weil ich Probleme beim Einführen hatte. Vielleicht kann man vor dem Entfernen ein wenig Gleitgel im Scheideneingang verteilen.

p6.petora.p


Dass es sehr trocken ist, habe ich auch schon mal gehört. Ich war aber noch nie beim Frauenarzt und ich habe nicht so ein vertrauensvolles Verhältnis zu meiner Mutter, dass ich mich trauen würde danach zu fragen😓

Das mit dem Stehen werde ich auch mal probieren.

pq.p8etra:.p


Gibt es so ein Gleitgel auch einfach in der Drogerie oder muss man da in die Apotheke?

R acixsa


Du könntest auch mal den Winkel beim Rausziehen ändern - wenn der falsch ist, tut es auch weh :)z

Sepri@nngchxild


Gibt es auch in der Drogerie. :-)

Ich war aber noch nie beim Frauenarzt und ich habe nicht so ein vertrauensvolles Verhältnis zu meiner Mutter, dass ich mich trauen würde danach zu fragen

Wir sind für Dich da. @:)

pP.pektra.xp


Ich habe es bis jetzt immer gerade nach unten gemacht, weil ich eig. dachte der Winkel ist egal. Evtl. versuch ich das mal!

P'iMMa050x9


Wenn du ganz normal auf der Toilette sitzt und ihn dann so ein wenig schräg nach vorne raus ziehst?

Ansonsten mach doch schon beim einführen ein wenig Nivea oder Gleitgel hin und dann eben vor dem heraus nehmen nochmal.

Ich find es toll, dass du es versuchen willst. Ich hatte den Mut in deinem Alter nicht. Gib nicht auf, das wird.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH