» »

Mir wächst ein Bart...

bJlucapxart


Im Blutbild sieht man davon leider gar nix. Schilddrüse gehört leider nicht zur Standarddiagnostik, von den anderen Hormonen ganz zu schweigen. Am besten ist man da tatsächlich beim Endokrinologen aufgehoben.

V/anilRla1x988


Ja das ist mir bewusst aber nahm vor diagnose schon keine pille mehr. Die Depression hatte definitiv andere Ursachen und nicht die pille.

Das Blutbild ist mein arzt mit mir durchgegangen und die müssen nach einem antidepressiva alle Werte nachschauen. Schilddrüse war definitiv ohne Befund.

fOl3owexrli


Poste mal die Schilddrüsenwerte.

MSary88x815


Hallo vanilla! Ich hatte auch am Kinn starke Haare meine Hausärztin hatte mich beim endokrinologen überwiesen . Die haben ein hormontest gemacht der einwenig erhöhte männliche Hormone usw hatte ,aber alles noch in Rahmen war . Also sagten der endokrinologe das alles oki . Fand ich auch komisch ":/ Hab mir dann so ein Laser gerät besorgt und seit dem hab ich keine mehr . Ich würde erstmal ein hormontest machen bevor du soviel Hormone zu dir nimmst .lg @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH