» »

Wie lange Blutung in der Norm?

n*ujschceli hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich habe am Montag Vormittag die Jaydess ziehen lassen. Seitdem habe ich Blutungen. Stärke mitel bis stark. Sie sind richtig hellrot...was mich etwas bedenklich macht oder ist das unbedenklich?

Schmerzen/ Krämpfe habe ich durch Buscopan, Paracetamol und Magnesium im Masse.

Wer kennt das auch nach ziehen einer Spirale?

Kann ich da beruhigt abwarten.

Was ich dazu noch sagen muss, meine FÄ meinte die KS Narbe bei der GM sei schwach und es deswegen oft bluten könnte ( ich hatte bereits mit Spirale andauernd SB etc.).

Soll beobachten :-/

Danke

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH