» »

Rissige Haut im Intimbereich

L umgpinxa hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich bin neu hier und ich hoffe wirklich sehr, dass ihr mir weiter helfen könnt.

Seit ungefähr einem Jahr Kämpfe ich immer wieder mit Rissen in Intimbereich.

Meistens sind sie irgendwo vor oder hintern den Schamlippen, selten direkt an einer Schamlippe.

Juckreiz habe ich nur ganz selten und auch keinen beunruhigenden Ausfluss o.ä., manchmal sind die Risse blutig aber auch das eher selten.

Eine Zeitlang hatte ich auch ein ziemlich empfindlichen Harnröhrenausgang (keine BE, damit kenne ich mich leider besten aus, da ich 3-12 mal im Jahr eine habe)

Ich war deshalb schon beim FA aber die hat nur die üblichen Tests gemacht bei denen nichts raus kam und mir zwei Cortison Salben verschrieben (diese haben aber nicht geholfen)

Ich befürchte ich habe schon alles ausprobiert:

Penaten

Bepanten

Aloe Vera

Bübchen Salbe

Colostrum

Pilz Cremes

Teebaum Öl

Schwedenkräuter

Deumavan

Kamille

Schwarztee

Und ungefährer jede Creme die ich zuhause habe (Nivea, Melkfett...)

Ein paar Monaten hatte ich auch Ruhe, aber seit ca. 1 Monat sind wieder welche da, anfangs nur einer aber mittlerweile habe sich um den einen mehrere kleine gebildet.

Ich spüre manchmal wie sie wieder auf reißen wenn ich mich bewege :-(

Ich kann nicht genau sagen wodurch sie entstehen, ich denke meisten direkte oder 1-2 Tage nach dem GV, aber ich kann es nicht genau sagen.

(Ich habe übrigens kein Problem mit der Feuchtigkeit, eher das Gegenteil)

Ich hoffe wirklich sehr das jemand helfen kann ich weiß langsam nicht was ich noch tun kann :°(

Vielen Dank für eure Antworten @:)

Antworten
KCleiOneHe,xe21


Wie verhütest du?

L'umWpina


Ich verhüte mit Kondomen

U[nwjisse9ndex80


Ich hatte mal einen Scheidenpilz. Der hat die Haut so trocken gemacht, dass sie gerissen ist. Nach der Pilzbehandlung habe ich Linola Fettcreme benutzt bis es weg war. Vielleicht hilft dir das.

PZamuKschkxa


Hast du mal deinen Hormonhaushalt checken lassen? Oder was meinst du mit den üblichen Tests?

Wurde eine Östrogensalbe probiert?

j"ust._lWo]ozkingx?


Allergie gegen Latex? Das Gleitmittel auf den Kondomen?

Ich würde mal Kokosöl versuchen - allerdings ist das in Kombi mit Kondomen eher naja.

B>atder Wx.


Falls Du Dich rasierst, einfach mal die hautreizende Intimrasur sein lassen. Dann kann sich die Haut richtig erholen.

L[umpxina


Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.

@ unwissende80:

Wie lange hat es denn bei dir gedauert?

@ Pamuschka

Die üblichen Tests waren ein Abstrich und eine Urinprobe

Bei meinem nächsten FA Besuch werde ich meinen Hormonhaushalt mal ansprechen, Danke

@ just_looking?

Auch eine Latex Allergie und eine Gleitgel Unverträglichkeit werde ich beim FA ansprechen, Danke

L'ump{inxa


@ Bater W.

Die Risse sind an Stellen, an denen ich mich nicht rasiere

KJleinegHexex21


Benutzt du Weichspüler, Slipeinlagen oder trägst du synthetische Unterwäsche?

L]um%pixna


@ KleineHexe21

Keine Weichspüler und keine Slipeinlagen und ich bin jetzt auf baumwoll Unterwäsche umgestiegen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH