» »

Schmerzen nach Zystenentfernung am Eierstock

l`ina9x0kb hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

vor 4 Monaten wurde mir per Laparoskopie eine 8 cm große Zyste am rechten Eierstock entfernt. Die Heilung lief ganz gut, nach einer Woche hatte ich so gut wie keine Beschwerden mehr.

Vor 7 Wochen hab ich aufeinmal Schmezen im rechten Unterbauch bekommen, die sich ähnlich angefühlt haben wie damals vor der Zyste. Es ist dauerhaft ein Druck vorhanden, ab und an zieht und zwickt es richtig stark. Die Schmerzen halten bis jetzt an, mal mehr mal weniger stark :-/

Beim Frauenarzt bin ich gewesen, der sagte es ist keine neue Zyste da und sieht soweit alles gut aus. Eine Blinddarmentzündung wurde auch ausgeschlossen.

Nun meine Frage, hat jemand von euch vllt ähnliche Erfahrungen? Kann es sein das Monate nach der Operation wieder Schmerzen auftreten? Bin ziemlich ratlos was ich nun machen soll da mir anscheinend kein Arzt weiterhelfen kann (meine Hausärztin meinte ich soll es einfach ignorieren?!) Ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen..

Liebe Grüße

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH