» »

Schlimme Rückenschmerzen nach Lash

AungevltZog*o hat die Diskussion gestartet


Vor einer Woche wurde mir die Gebärmutter und der Eierstock entfernt. Der linke Harnleiter war auch in Verwachsungen und musste freigelegt werden. Seitdem habe ich jede Nacht linksseitige flankenschmerzen. Wenn ich aufstehe, sind sie weg.

Die Blase drückt die ganze Zeit und ich muss oft auf die toilette. Ultraschall Niere und Urin sind in Ordnung.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen ?

Antworten
c;rie&charlxie


Nach einer Woche!!!!! Ist das doch voll normal. Ich war nach lash bestimmt vier Wochen irgendwie lädiert.

A>ngeeltoxgo


Minimal invasiv oder Bauchschnitt bei dir?

c;riecQhar9lie


minimal invasiv. also lash halt. drei oder vier löcher.

ciriecJhharxlie


ich persönlich fand es nun nicht sooo einfacher als nach einem kaiserschnitt, warum auch?

die gebärmutter wird genauso vernäht, gewebe durchtrennt, im bauchraum genäht.... bis sich da alles ordnet und heilt, das dauert halt..... es ist eine sehr tiefe bauoperation.

j&eri


Das kann noch Wochen bis Monate mehr oder weniger schmerzen, lies mal hier rein:

[[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/124552/]]

:-)

j9e{rxi


Wieviel Schmerzmittel nimmst du?

Schonst du dich?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH