» »

Bakterien in der Scheide.Hilfe :((

I3voryry hat die Diskussion gestartet


Hi ihr lieben.

Angefangen hat alles in der ersten JanuarWoche 2017. Nach häufigerem GV mit meinem Mann (12 Jahre zusammen) habe ich, aus welchem Grund auch immer eine BV entwickelt. Nachdem meine FA aufgab habe ich den FA gewechselt der einen Abstrich ins Labor geschickt hatte wo raus kam das ich von fast allen Bakterien mäßig viele habe. Nach amoxicillin, arilin und sobelin und gefühlt 500 verschieden milchsärebakterien ist aber immer noch kein Land in Sicht. Zwischenzeitlich war es mal 2 Wochen weg. Davor hatte ich es den ganzen tag über. Jetzt hab ich es bevorzugt abends. Es brennt und ich habe unterleibschmerzen. Heute zb habe ich ein stechen im eierstock und UL- schmerzen. Meine tage sind seit vorgestern vorbei und das brennen das ich wärend meiner Periode nicht habe, ist wieder da. Ich werde noch wahnsinnig. Kann es sein das die vaginose irgendwann aufsteigt ?

Lg

Antworten
EhhemaHlQiger Nut8zer )(#1x5)


Faden verschoben.

K&l.eineH/exe21


Nimmst du die Pille?

Hast du schon über einen längeren Zeitraum Multi gyn versucht?

Hast du schon vagi c probiert?

Iavomryy


Hallo kleine Hexe.

Die Pille nehme ich nicht.

Ich hab schon alles versucht was es so zu kaufen und verschreiben gibt. Leider bisher ohne Erfolg :(

KhleinekHexe2x1


Dann nimm mal an einem Abend 2 vagi c Tabletten. Gleich am nächsten morgen nimmst du ganz viel Multi gyn actigel und erneuerst das jede Stunde.

Vor den vagi c Tabletten empfehlen manche noch die vaginalspülung von Multi gyn. Damit die Bakterien mal raus gespült werden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH