» »

Panik ich hatte vor 3 Wochen eine Ausschabung nun Periode

JAennimferx_28 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben :)

Ich hatte schon einmal einen Beitrag geschrieben aber komm irgendwie nicht mehr auf den Beitrag deshalb muss ich einen neuen schreiben....Ich hatte vor 3 Wochen eine Ausschabung in der 9ssw wegen gesundheitlicher gründe...Jetzt habe ich Samstag meine Periode bekommen die ersten 2 Tage war die Blutung sehr stark gestern hatte ich weder Blutungen noch schmierblutung....Heute früh bin ich aufgewacht wieder mit Menstruationschmerzen ziehen stechen...Und in meiner slipeinlage sind schmierblutungen zu sehen...Meine Frage ist das normal ich habe echt Panik hab allerdings erst Montag einen FA Termin ??? :-/

Antworten
K=le2ineHe8xe2x1


Wieso hast du denn Panik? Vor was hast du Angst?

Du hattest eine Ausschabung, danach ist es doch normal, dass das Blutungsmuster nicht sofort wieder das Gleiche wie vorher ist.

Evhe+malikger -Nutfzer 6(x#282877)


[[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/738595/]]

JRenni^fer_x28


Hallo KleineHexe21

Ich habe einfach Angst das wieder so eine starke sturzblutung einsetzen könnte den das hatte ich deshalb die Ausschabung....Ich hatte eigentlich so ca 5-6 Tage meine Periode vorher und noch nie 4 Tage und 1 Tag gar nichts und dann doch wieder schmierblutungen das ganze beunruhigt mich sehr... :(

KtleiUneHexxe21


Das ist total normal. Viele Frauen haben das dauernd so. Nach einer Ausschabung und einer Schwangerschaft kann sich das Blutungsmuster auch ändern. Manchmal vorübergehend, manchmal dauerhaft. Dein Körper ist keine Maschine.

Da die Schleimhaut ja ausgeschabt wurde, wirst du keine Sturzblutung bekommen. So hoch konnte sich die Schleimhaut in der kurzen Zeit nicht aufbauen.

Jven|nifLer_2x8


Danke für deine beruhigenden Worte ich bin da ziemlich panisch seid das ganze passiert ist....Weil die erste Schwangeeschaft normal verlief und dann sowas :(

KTleinFeHexe2x1


Ich denke, dass die Periode vielleicht auch etwas länger dauern kann, bedingt durch die Ausschabung. Aber das wird sich regulieren.

J6en"nifQer_28


Das hoffe ich auch es wurde halt eine Zyste noch gefunden am linken eierstock die erst mal beobachtet wird ich hoff so sehr das alles gut aus geht!!

j}erxi


Sorg dich nicht. :°_

Das ist wirklich normal.

Und ich habe auch immer wieder Zysten an den Eierstöcken. Sie kommen und gehen und müssen normalerweise nur beobachtet werden.

JXenhnif_er_x28


Danke für deine lieben Worte mich macht das ganze total verrückt als wäre die Ausschabung nicht genug gewesen dann noch sowas :-/ ....Ich hab das Gefühl es kommt immer mehr dazu

jrerxi


Kann ich verstehen, hatte auch mal schlaflose Nächte (!!) wegen Zyste und Fibroadenom in der Brust. Weil ich keine Ahnung hatte, was genau ist und mein Frauenarzt das nur so nebenbei erwähnt hatte, ohne etwas zu erklären - er hatte mich nur sechs Wochen später zur Kontrolle bestellt.

Also ich kann wirklich mitfühlen!!!!

Zum Glück gibt's heutzutage Internet.

JHenntifery_2x8


Huhu Leute ich nochmal ich weiß ich frag ständig was aber ich habe seid heute mittag immer mal starke unterleibschmerzen und leisten schmerzen ist das normal mein Arzt meinte ja weil den hab ich angerufen bin mir aber unsicher ??? ?

J]ennifeer_N28


Das stimmt da kann man sich wenigstens austauschen :) und man leidet nicht so alleine

j}erxi


Genau so ist es. :-)

Versuch, deinem Arzt zu vertrauen.

Schon dich ein bisschen, lenk dich ab.

Sollte es schlimmer werden, kannst du immer noch noch mal anrufen.

JKenwnifer_L28


Da hast du recht eine frage kennst du dich zufällig mit Zyklustees aus??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH