» »

Nach Frauenarzt Besuch, Blutungen und schmerzen

A>usveNrkaxuf13 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich war so gefüllte 10 Jahren nicht mehr beim Frauenarzt. Das letzte mal war ich mit 16 da gewesen. Jetzt in der Uni Stadt muss ich leider zu ein mir unbekannten Arzt. Naja..ich war da wegen ein Pickel bzw. Abszess bei ihm. Und ich hatte irgendwie erwartet, dass er mich da jetzt abtastet. Aber NEIN! Er kam direkt ohne großartige Erklärung mit der Spekulum? (diese MetallSpreize). Es hat richtig weggetan und mir lief das Blut von den Pobacken runter. Ich hätte heulen können. :°(

Meine Mitbewohnerin meint, mein Jungfrauhäutchen könnte gerissen sein. Naja jedenfalls hat ich heute 3h nach der Behandlung (16uhr) immer noch Bluntungen. Als ich auf Klo musste, war das Klowasser komplett rot. Und jetzt um 10 Uhr habe ich immer noch Blut beim abwischen.

Ist das normal??

Viele Grüße!

Antworten
PEetQrawixed


Nein, das ist nicht normal. Wenn es morgen früh noch blutet, würde ich nochmals zum FA gehen. Fragt sich nur, ob Du nochmals zum selben gehen solltest.

Meinem Empfinden nach, hast Du kein vertrauen mehr, zu dem wo Du warst.

AhusFvevrkau-f1x3


Ich weiß nicht was ich morgen machen soll, falls es noch blutet. Ich habe vor diesem Arzt schon ziemlich rumtelefonieren müssen, um überhaupt ein Termin in diesen Monat zu kriegen. :°( Aber wirklich ihm weiter vertrauen tue ich auch nicht mehr.

A*usveGrkauSf13


[...(Bezugnahme auf gelöschten Beitrag)]

Dass beide Sachen zusammen kommen ist nun mal ne Blöde situation. Aber da ich ewig kein Termin gekriegt habe, wollte ich heute kein Rückzieher machen, nur weil mir noch anderswo schmerzt. :/ [Anm. der Moderation: Bezugnahme auf anderen Faden]

BUeFnitaxB.


Tausende Studenten im Land, die sitzen und lernen oder alle Büroangestellten, die 8 Stunden sitzen, oder die, die den ganzen Tag am Computer abhängen müßten dann ja auch solche Probleme haben.

Und nein, ich hätte solche Probleme eher nicht, denke ich mal.

B$e\nit'aB-.


[...]

Also, da man bei Bereitschaftsdiensten in der Regel viel Zeit verbringt, bis man rankommt, hätte ich bei meinem Unihintergrund doch gleich das nächste Problem angesprochen, den Pickel oder Abzess....

Aber am gleichen Tag noch einen Termin beim FA zu bekommen, ist schon enorm, das bewundere ich. Und der verletzt dann das Jungfernhäutchen, weil er den Pickel anschauen will. Oder doch Abszess? Ich hätte schon den Mumm gehabt, ihn drauf hinzuweisen, ich sei noch Jungfrau, damit er vorsichtig vorgeht.

Alles wirklich dumm gelaufen. [...]

CMhanc"e0W07


mir lief das Blut von den Pobacken runter.

Was hat der Arzt denn dazu gesagt? Er kann das ja während der der Untersuchung schlecht übersehen haben.

Azusver/kauf13


@ Chance

nix. Er hat rein gar nichts gesagt. :/

A#usverkSauf13


@ BenitaB

ich habe ihm schon im Vorgespräch darauf hingewiesen.

JAes`sSl~ythe>ricn


[...]

Liebe Ausverkauf, wenn du über Nacht noch nicht verlutet bist, geh zum Arzt.

Mehr wird dir hier eh nicht geraten.

E^hema7ligerg NutzePr p(#15)


Mehrere Beiträge gelöscht und editiert.

Ich bitte um die Einhaltung der Forumsregeln/Netiquette:

[[http://www.med1.de/Hilfe/Regeln/#Fakes.und.Trolle Klick]] und [[http://www.med1.de/Hilfe/Regeln/#Umgangsformen Klick]].

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH