» »

Baby in 15 Ssw übersehen?

LnOTiC2)3x4 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

Kann man ein Baby in etwa 15 SSW wegen Restharn übersehen über den vaginalen Ultraschall?

War vor der Untersuchung auf der Toilette leide jedoch an etwas Restharn was dem Frauenarzt aufgefallen ist.

Kann ich dem Arzt vertrauen dass ich wirklich nicht schwanger bin? Periode ist seit 3 Monaten überfällig. Nehme die Pille.

Antworten
V'erhBuetexr


Periode ist seit 3 Monaten überfällig. Nehme die Pille.

Das passt nicht zusammen.

EghemLaliger N4utzer (!#5156x10)


Verhueter, das wurde doch bereits alles in den ersten beiden Threads von LOTC234 (mehrfach) gerklärt.

Scilbbernmond_auge


Wenn deine Blase durch Restharn halb voll war, dann würde ich lieber mal das abklären (lassen)

L?OTXC234


Ist Restharn gefährlich?

V?er`huZetexr


Jupp, aber sie hat ja nochmal gefragt. :D

Shi:lberFmofnd)auge


Wenn es Zuviel ist, kann ein Teil des Urins in die Niere laufen.

Aber dann hätte der Frauenarzt vermutlich was erwähnt, ich habe deine Aussage mit der halbvollen Blase wörtlich genommen. Es war bestimmt weniger. Und nein, dadurch wird auch kein Embryo übersehen !

L>OT~C2x34


Er meinte ich soll zum Urologen und das abklären lassen. Ist zwar das falsche Forum aber kennt jemand die Ursache für Restharn? Im internet stehen nur so gefährliche Gründe drinnen...

f>l'ow2erli


Fang doch nicht an das auch noch zu googeln sondern geh zum Urologen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH