» »

Regel verkürzen durch Kräuter?

s7ugabrloxve hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe immer eine sehr lange und dafür schwache Menstruationsblutung. das geht eigentlich mindestens 7 Tage lang, andere Frauen haben 3-5 Tage und naja mich nervt es. Jetzt hab ich viel gelesen, dass es Kräuter gibt, die die Menstruation postiv beeinflussen können. Also dass sich die Schleimhaut schneller abbaut und das ganze vielleicht nur noch 5 Tage dauert :=o

Leider kenne ich mich nicht wirklich aus. Bisher hab ich von folgenden Kräutern gelesen:

- Beifuß

- Eberraute

- Frauenmantel

- Küchenschelle

- Mönchnspfeffer

- Wiesenknopf

Kennt jemand die genaue Wirkung oder kann mir einen Rat geben? Gibt es eine hilfreiche Teemischung (probieren kann man ja alles mal, solange es nicht schadet) und muss man das dann nur während der Tage selbst oder auch davor schon trinken?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH