» »

Fissuren intimbereich

Hsoney911_'Mit[_Minixs


Ich finde eine Woche schon recht lange zumal ja alles geheilt war ... :-/

Ob die scheidenflora schuld ist weiss ich nicht. Aber ich hab ja schon Verschiedenes ausprobiert was dagegen helfen würde (milchsäuregel und multigyn acty gel) und trotzdem reisst es beim Sex immer wieder. Das Problem besteht seit der Geburt. (Also seit dem ersten Sex danach)

War aber ein KS also können es keine geburtsverletzungen oder so sein...

Kleinehexe

Mit kondomen.

KZlein`eHexe2x1


Vielleicht hast du östrogenmangel durch das stillen?

H+oney91_!Mit_Mzinixs


":/ Mhm also das wäre durchaus möglich das wurde tatsächlich noch nicht getestet!

Dankeschön da hab ich am 21. Einen Ansatz was ich beim FA ansprechen kann @:)

s<weenxy 72


Huhu Honey *:)

Ich bin da bei den Kondomen und vermute das es daran liegt. Vielleicht mal andere probieren.

H7one6y9u1_Mit_UMinis


Ich nehm die Kondome seit 9 Jahren (mit Unterbrechung wegen kinderwunsch) und hatte nie Probleme. Und ohne Kondom passiert es auch, leider.

snwee^ny x72


Ah ok.

Die Hormone spielen da bestimmt mit rein, deine Schwangerschaft ist ja noch nicht so lange her, stillen tust ja auch noch.

Vielleicht aber direkt zum Endokrinologen, FAs kennen sich meistens mit den Hormonen gar nicht aus. Meine Erfahrung @:)

sdweePny 72


Noch ein Gedanke

Wenn es ein hormonelles Problem wäre, ist vielleicht auch die Feuchtigkeit ein Thema. Bei zu wenig bis gar nicht reisst das leider oft ein. Ein Gleitgel könnte da Abhilfe schaffen. Normalerweise reguliert sich die Hormonlage wieder, braucht halt etwas Zeit bis da alles wieder im Schliff ist.

Fjelsh,eldxin


Wichtig ist auch, dass du Reibung vermeidest und Luft dranlässt...also wann immer es geht keine Unterhose und ne weite Jogginghose oder so

H&onery91_"Mit_xMinis


Also feucht bin ich eigentlich und gleitgel haven wir als erstes versucht.

Ich trage nur baumwollhotpants, kein synthetisches Zeug. Und äh... Ich besitze tatsächlich keine jogginghosen :-o

Nur Jeans.

Ich werde trotzdem erstmal meinen FA ansprechen der hat auch beim kinderwunsch meine Hormone bestimmt und da geholfen. :-) vielleicht weiss er ja doch Bescheid... Endo ist so spontan nicht machbar weil ich 2 Kinder hab und der nächste Elend weit weg wäre :-/ hätte aber noch eine internistin zur Hand, die kümmert sich um meine SD ":/ wäre das auch ok?

H0oneBy91_Mi.t_Minixs


Oh und Luft kommt nachts eigentlich dran, ich Schlaf nur um gehört meines Mannes ;-D

H+oney9z1_MMi]t_hMinxis


Himmel..

Im T-Shirt meines Mannes.. es ist tatsächlich schon spät und mein Handy möchte nicht mehr X-\

K^lebineHYexex21


Ich würde bei der Internistin oder dem Hausarzt auf jeden Fall einen Nährstoffmangel abklären lassen. Und dann die Werte mal hier posten. In der Stillzeit musst du nämlich mit einigen Werten gut über der Mitte der Normwerte sein. Das vergessen viele Ärzte gern mal, wenn die Werte innerhalb der Norm sind.

Ich habe eine Freundin, deren Eisenwerte waren immer toll. Ihre Ferritinwerte immer so am unteren Level, aber noch ok. Das ging so über Jahre. Sie hatte Haarausfall und war dauermüde. Bis ein anderer Arzt eines Tages auf den Trichter kam, dass sie vielleicht durch die Stillzeit einfach mehr Eisen benötigt. Es wurde also aufgefüllt bis über der Hälfte des Normwertes und seither ist alles ok. Sobald die Werte wieder fallen, hat sie Probleme.

H0oney91N_MiPt_Minxis


Kleine hexe

Hier sind meine Werte:

[[http://www.directupload.net/file/d/4842/hzz52qlc_png.htm]]

[[http://www.directupload.net/file/d/4842/xxxhowoi_png.htm]]

HKoney\91_ZMit_xMinis


Keiner der sich mit den Werten auskennt?

b~lu7caparxt


Ferritin finde ich ganz schön niedrig, da würde ich ansetzen. Von Rest verstehe ich nicht so viel.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH