» »

Periode, stressbedingte blutung?

Hboney491_Mits_Mixnis


Tatjana

Im abstrich kam nichts raus

Also weder Bakterien noch Pilze :-/

Laut Arzt östrogenmangel durchs stillen.

Er wollte mir aber keine östrogencreme verschreiben.

Mnef

Das muss war in dem Kontext spassig gemeint. Im Sinne von "wenn meine libido danach verlangt" :-D

In Therapie bin ich seit 16 Jahren ;-)

Lian jill

Hatte ich auch vermutet und 4 Wochen auf rasieren verzichtet. Hatte sich aber leider nicht gebessert .

Katharina

Ich bin selten zuhause. Vollbluten ist keine Alternative.

Zvwergyenfxrau


Kennst du Deumavan? Ist wie Melkfett, nur für den Intimbereich. Bei Wundsein finde ich das super. Bekommst du auf jeden Fall rezeptfrei in der Apotheke. Wenn es schon keine Östrogencreme gibt...

H^oneyv91_MCit_Mxinis


Danke die werde ich mal probieren @:)

azkaxf


Multilind ist keine einfache "Heilsalbe", sondern enthält so weit ich weiß einen Anti-Pilz-Wirkstoff. Das würde ich nicht nehmen! Wenn Pilz, dann richtiges Pilzmittel für den Intimbereich, wenn kein Pilz, dann auch kein Medikament dagegen.

Hast Du es mal mit reinem Pflanzenöl probiert? Ich halte eher nichts vom Einschmieren, aber bei massiven Problemen würde ich es damit eher versuchen als mit irgendwelchen Mischprodukten, die ja gerne auch Konservierungsstoffe etc enthalten, die wiederum reizen könnten.

Weil Du meinst, Tampons machen Dir idR keine Probleme: Wäre ein Mini-Tampon denn jetzt keine Alternative?

TNatjana6.472


Ja, da ist Nystatin und Zink drin, gerade deswegen habe ich es empfohlen da im Intimbereich immer Bakterien und Pilze vorhanden sind. Ich glaube nicht dass eine Salbe die man Babys auf den Hintern schmiert bei Honey großen Schaden anrichten wird.

_>delixlah_


Deumavan kann ich auch nur empfehlen, hab auch seit der Stillzeit immer mal wieder Probleme mit einem trockenen/leicht wunden Intimbereich und Deumavan hilft da bei mir immer recht schnell und gut.

Abstillen würd ich auch als letzte Option sehen wenn es wirklich gar nicht mehr geht. Ich drück dir die Daumen dass dir die Creme hilft und sich der Zyklus langsam wieder einpendelt, das dauert bei manchen einfach länger. Ich hatte letztes Jahr um die 3 Monate Wochenfluss nach der Geburt (nach KS), Wundsein/Schmerzen, die ersten Perioden waren auch ein Chaos, Schmierblutungen etc. aber es wurde dann von Mal zu Mal immer regelmäßiger und jetzt, 13 Monate nach der Geburt ist alles gut. Ich drücke dir die Daumen dass das bald vorbei ist!

@:)

a1kaf


Im Abstrich wurde kein Pilzbefall festgestellt, dann hilft ein Pilzmittel auch nicht. Auf einen Babypo ohne Pilzbefall gehört Multilind auch nicht rauf.

T-atjMa9na64x72


"Der Wirkstoff Nystatin dient zur Vorbeugung und Behandlung von Infektionen der Haut mit Hefepilzen (z. B. Candida albicans)."

"Der Wirkstoff Zinkoxid eignet sich zur Behandlung entzündlicher und nässender Hautveränderungen mit oder ohne bakterielle Infektion."

"Die zunächst durch diese mechanische Reizung hervorgerufene Hautschädigung kann später durch Bakterien oder Pilze infiziert werden. Die Haut juckt, schuppt sich und ist mehr oder weniger stark gerötet. Durch die Entzündung kann die betroffene Hautstelle nässen, die Beschwerden verstärken sich und eine Wundheilung kann nur verzögert einsetzen."

Es geht nich darum eine ausgewachsene Pilzinfektion zu behandeln, sondern vorzubeugen und die angegriffene Haut vor Infektionen zu schützen.

Auf einen Babypo ohne Pilzbefall gehört Multilind auch nicht rauf.

Ich gebs unserem Kinderarzt weiter.

H>onefy91_Mixt_Minis


Ich hab grade aus der Apotheke die deumavan Creme besorgt. Da gab es mehrere Sorten. Ich hab so eine tube mit orangener Schrift genommen, ist das die richtige?

Ansonsten sind die ULS jetzt eindeutig eisprungschmerzen. Die hab ich seit der Geburt meines Grossen nämlich extrem (Dafür keinerlei regelbeschwerden :)^ )

Heute kam auch noch klein Blut... Ich werde vermutlich nochmal bis Ende der Woche abwarten. Sollte kein Blut mehr kommen Ruf ich auch nicht beim Arzt an. Kommt noch was, dann mach ich mal n Termin aus..

H]oney691_Mi;t2_Minis


Falls noch jemand mitliest: die Creme hat tatsächlich Linderung verschafft.

Ich stille jetzt nur noch abends zum einschlafen und frühszum aufstehen. Meine jetzige Periode war zwar deutlich stärker, aber nach 7 Tagen war Ruhe. Die Creme hab ich zur Vorbeugung geschmiert und es ist tatsächlich nichts wund geworden. :-)

d@ana,e87


Schön. @:)

H8oney9N1_Mit}_Minixs


Gestern hab ich's gesagt... heute kam natürlich promt wieder ne blutung. :(v %-| aber sie scheint schon wieder rum ":/

Naja wenigstens ist alles abgeheilt...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH