» »

Trockene Scheide oder Lichen Sclerosus?

Slonneenki.nxd8 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Seit einigen Monaten leide ich an trockener Haut an der Scheide, vor allem zwischen den Schamlippen :�_ . Ich verspüre keinen Juckreiz, doch manchmal habe ich Risse in der Schleimhaut, die mit Bephanten nach ein paar Tagen verschwinden. Außerdem ist meine Klitoris "begraben", also immer von der Vorhaut bedeckt und diese lässt sich nicht zurück ziehen. Hier habe ich aber keinerlei Schmerzen.

Meine FÄ meinte es könnte an einem Östrogenmangel aufgrund meiner Pille liegen und verschrieb mir Homoncreme und ich soll mit Deumavan cremen. Sie äußerte außerdem einen Verdacht auf Lichen Sclerosus, meinte aber wir sollten das einfach im Auge behalten.

Nun hab ich natürlich Panik!

Hatte jemand schon ähnliche Beschwerden oder Erfahrungen? Können dünne Schleimhäute, die manchmal (selten) einreißen aber kein Juckreiz oder Brennen schon Symptome von LS sein?

Liebe Grüße @:)

Antworten
D.ie XBlutrlin&i:e


Ich würde die pille absetzen und nicht noch mehr Hormone nehmen :-o

Snonn_enkindx8


Ja hab ich mir auch schon überlegt, meine FÄ meinte ich solls erst mal mit cremen probieren aber die verdient ja auch Geld an der Pille..

DOie' Blut&linxie


Mir wollten sie die auch immer einreden. Bevor wir in kinderplanung gingen hab ich erst kupferspirale und dann gynefix gehabt. Ich bereu das gar nicht Hormon frei gewesen zu sein. Selbst meine Schilddrüse hat sich eingependelt. Sofern du die Möglichkeit hast Probier es!!! Stell dich aber auf ein paar Monate (bis zu 1jahr) Schwankungen im Körper ein. Das braucht Zeit bis die Hormone weg sind.

Ich drück dir die Däumchen! Du wirst es nicht bereuen :)_

S<onnenVkinxd8


Ja denke das wäre eine gute Idee! Aber denkst du ich sollte der Östrogensalbe erst mal noch eine Chance geben? Nehme sie jetzt seit einer Woche aber die zeigt angeblich erst nach ca einem Monat Ergebnisse..

Nkullach5tfuen0fzexhn


Auf jeden Fall Pille absetzen! Und auch äußerliche Hormone erst mal weglassen. Deumavan/Bepanthen ist übrigens auch nichts für die Schleimhäute. Ich würde 1x/Tag mit lauwarmem Wasser waschen und dann mit Kokos- oder Olivenöl cremen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH