» »

Operative Entfernung des Jungfernhäutchen

TXioni9x6 hat die Diskussion gestartet


Hallo! Ich habe eine Frage bezüglich der operativen Entfernung des Jungfernhäutchens und würde mich sehr sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte, der sich da vielleicht auskennt oder ein ähnliches Problem hatte :)

Also: Mir wurde das Jungfernhäutchen vor einer Woche unter Vollnarkose im LKH entfernt, da es zu dick war und Geschlechtsverkehr nach gefühlt tausenden Malen und Jahren (bin 21) einfach nicht funktionierte. Die Operation ist gut verlaufen hnd ich hatte danach auch keine Schmerzen - die Wunde muss ich jeden Tag mit einer Creme behandeln. Nun ist es aber so, dass ich immer wi3der blute und es beim Sitzen ein bisschen unangenehm ist. Ich habe zwar keine Schmerzen, aber frage mich, ob das normal ist.. Hat da jemand Erfahrung? Glaubt ihr, dass das normal ist?

Und noch eine Frage: Laut Arzt kann ich schon 2 Wochen nach der Operation Geschlechtsverkehr haben..bin mir nun aber unsicher aufgrund der Blutungen und da ich in Foren wie diesem verschiedene Meinungen dazu gelesen habe.

Über Antworten würde ich mich wirklich freuen! :) Oder auch über Erfahrungsberichte von Personen, die dieselbe Op hatten oder Personen kennen, die Personen kennen usw. ;-)

LG Tini

Antworten
T&ellkMeTMore1x1


Also Erfahrung habe ich keine damit.

Aber ich denke, dass es durchaus normal ist, dass du nach gerade mal einer Woche noch Schmerzen beim Sitzen hast. Wenn dein Häutchen ja, wie du sagst, dicker war, als üblich, dass ist die Entfernung ja vergleichsweise und allein weil es eine OP war ja viel invasiver, als das Einreißen beim Sex.

lass die Wunde in Ruhe heilen und denk erst dann an Geschlechtsverkehr, wenn du dich da unten wieder fit und abgeheilt fühlst. ansonsten verdirbst du dir nachher noch durch den ersten Versuch die Freude auf die folgenden, weil es vllt noch sehr unangenehm oder gar schmerzhaft sein könnte.

ob die Blutung normal ist, kann ich dir nicht sagen. da würde ich mal bei deinem Arzt nachfragen und das mal abklären. besser ist das.

gute Besserung dir! @:)

TJiniv9q6


Danke für deine Antwort! :)

Das glaube ich eh auch, dass es nirmal ist, dass ich die Wunde spüre..komisch ist nur, dass dies in den Tagen direkt nach der Op gar nicht der Fall war und jetzt schon..und das Bluten kommt auch immer wieder..werde morgen auf jeden Fall zu meinem Frauenarzt schauen.

T$ellMseMorex11


Freut mich, wenn ich "helfen" konnte!

Hoffe es ist mittlerweile besser geworden @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH