» »

Bitte bitte helft mir. Tripper

Cilau%dxy hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Wahrscheinlich klinge ich total histerisch und übertrieben aber ich drehe bald noch durch.

Also ich habe seit 2 Jahren einen festen Freund. Der hat Tripper! Von mir! Wahrscheinlich habe ich das von früher aufgelesen bei jemandem, nur nie etwas gemerkt. Letzten September hatten wir oft Sex und dann im Dezember hat er Anzeichen bemerkt. Im September hatte ich eine Harnröhrentzündung (ich huhn ging nicht zum arzt) die ging von selber wieder weg. Dann kriegte mein Freund im Dezember mega Beschwerden (eben Tripper ähnlich). Er ging zum Arzt und er stelle Tripper fest. Daraufhin kriegte er ne Spritzenbehandlung und es ging weg.

Da mein SChatz in der Türkei wohnt und man vom türkischen Tripper nicht gut ins Deutsche Übersetzen kann, wusste ich nicht das er Tripper hat. Ich dachte er hat einfach auch so eine Harnwegsinfektion oder so. Dann bat mein Freund mich das ich auch zum Arzt gehe, da ichaber keine (fast keine) Beschwerden hatte ging ich eben zum Hausarzt und liess meinen Urin testen. Der fan nur leichte Reizungen und meinte ich wäre gesund. Das habe ich dann auch gedacht und meinem freund so mitgeteilt. Dann im April 2004 war ich wieder in der Türkei bei ihm,und wir hatten natürlich wieder Sex, und dann paar Tage später hatte er wieder mega BEschwerden! Also eindeutig von mir! Er musste dann wieder eine Spritze machen lassen beim Arzt. Dann haben wir mit Kondom verhütet.

Ich merkte nur Anzeichen das ich bisschen verstärkt Ausfluss habe als sonst und manchmal ein leichtes brennen beim Wasserlassen,aber ich als Frau dachte das ist keine Krankheit. Ausserdem hab ich auf den Oberarmen leichten Hautausschlag (aber eher normale Pickelchen) seit ca einem halben Jahr. Aus irgend einem Grund ging ich deswegen auch nicht zum Arzt, da ich dachte es sei normal.

Eben, jettz weiss ich das mein Schatz Tripper hatte und ich ging letzte Woche hier zu meiner Frauenärztin, die machte Abstriche und schickte die ins Labor ein.

Jetzt kommt meine hIsterie: Morgen muss ich noch zum Bluttest gehen!!!! DAs hat sie mir zwar beim ersten Besuch auch gesagt, da man anscheinend Tripper nicht immer bei den Frauen im Abstrich feststellen kann. Ich weiss zwar jetzt noch nicht,ob man ein Ergebnis hat im Abstrich. Aber plötzlich hab ich ständig angst HIV zu haben! Aber das kann doch einfach nicht sein! Ich hab eine Histerie nur weil ich Blut nehmen muss, aber meine Ärztin meint das man nicht bei allen Frauen den Tripper im Abstrich findet!

Seit 2 Jahren hab ich einen freund, ihn nie betrogen und er mich auch nicht. Vorher hatte ich einen anderen Freund mit dem hatte ich mal Oralsex kriegt nur lusttröpfchen in den Mund.Dann hatte ich vor 3 Jahren (bald 4) einen andern Freund mit dem hatte ich leider ungeschützen sex... Aber da ich dann nach 5 monaten mal blut nehmen musste wurde kein HIV gefunden. Also kanns ja nicht sein.

Ich weiss ihr lacht jetzt sicher über mich, aber ich hab Angst. Ausserdem hab ich Angst das ich den Tripper nicht mehr wegbekomme da ich das ja anscheinend schon 2 Jahre inmir trage. Oder mein Freund hat ihn durch eine früherer Freundin und mich angesteckt.

Bitte bitte beruhigt mich ein bisschen!

Vielen Dank!

bussi

claudy

Antworten
BoaByyGi8rL o6


Hmm , jeder weiss doch das man durch ungeschützen gv krankheiten bekommen kann, ich verstehe nicht wieso du nicht verhütet hast! Du sagst ja das dein freund in der Türkei lebt, bist du dir sicher das er dort nichts mit einer anderen hatte ???

Ich würde mir nicht so ein Kopf drüber machen, warte erstmal ab was deine FÄ sagt eventuell würde ich auch mal eine andere Ärztin aufsuchen. Das sollte man nicht auf die leichte schulter nehmen, was ich auch noch nicht verstehe, du wusstest doch das dein Freund tripper hat und du meintest du hättest es auch schonmal gehabt ( wenn ich das jetzt richtig verstanden hab :-D ) wieso bist du dann nicht zum arzt gegangen ??? Naja ich hoffe das nicht schlimmes ist und ich hoffe du wirst das nächste mal mit kondom verhüten!!! Bye bye

CQlakudxy


hallo

Hallo!

Vielen Dank für deine Antwort!

Ja sorry,das hab ich bisschen verkehrt geschrieben. Zuerst wusste ich nicht das mein Freund Tripper hatte, ich dachte er hat auch so ne Harnröhrenentzündung wie ich es im Herbst hatte. Da er mir das Deutsche Wort nicht richtig übersetzen konnte, und die türkische Übersetzung heisst "kalter rücken" oder so. Da kam ich noch lang nicht auf die IDee das er Tripper hat. Bis ich dann eben jetzt im Frühling wieder zu ihm ging, und ich dachte ich wäre gesund und dann hatten wir Sex. Und zwei Tage später fingen bei ihm die Beschwerden wieder an. Also eindeutig von mir. Ich bemerkte schon auch anzeichen, dan kam bei mir immer ganz wenig Blut im Ausfluss und solche Sachen. Dann hab ich in einem anderen türkischen/deutsch wörterbuch "Tripper" gesucht (da ich selbst auf die IDee kam) dann hab ich die t¨rkische Übersetuung gefunden die er mir sagte! Also wusste ich das es Tripper ist!

Als ich dann wieder in der schweiz war, ging ich gleich zum arzt.

Sorry das ich etwas wirr erklärt habe.

Vielen Dank für deine Antwort!

egmma tKjorvxen


Angst vor HIV

Hallo Claudy,

ich musste in der letzten Woche auch zum Bluttest, weil ich ständig Durchfall habe (andere Geschichte). Der Arzt hazt dann auch vorher schon gesagt, dass er mich auf HIV testen möchte, weil die Beschwerden auch daher kommen könnten. Ich habe echt Blut und Wasser geschwitzt, bis ich endlich die Ergebnisse hatte (negativ!) , obwohl es eigentlich ausgeschlossen war...! Ich kann also echt gut verstehen, dass Du solche Angst hast. Allerdings wird bei einer Blutuntersuchung nicht automatisch ein HIV-Test gemacht (da wirst Du vorher gefragt!) - Du könntest also einfach keinen Test darauf machen lassen. Allerdings ist das ja auch nicht Sinn der Sache. Also mach Dich selbst nicht so verrückt, sondern lass Dich gleich umfassend testen, dann hast Du Sicherheit!

Ach so - ungeschützten Verkehr sollte man wirklich nur haben, wenn man vorher beide einen Aids-Test gemacht haben oder eben bei beiden eine Infektion sonstwie ausgeschlossen werden kann. Ich weiß, dass klingt ätzend Oberlehrermäßig - aber das Thema ist einfach zu ernst, um damit leichtfertig umzugehen!

LG und alles Gute,

Emma

BmaBy4GirAL ox6


Hmm also dein Freund hat jetzt Tripper?? Lebt er in der Türkei? Wird denn was dagegen gemacht? also geht er wenigstens zum Arzt??

Also an deiner Stelle würde ich mich nicht so verrückt machen!

Und das Nächste mal würde ich wirklich an deiner Stelle verhüten!!

Alles gute noch, bye bye

S#chlumIpfina


Ach Claudy was meinste denn woher er den Tripper hat...der vögelt doch die ganze Zeit mit anderen Weibern rum, wenn du grad nicht da bist. Wie kann man nur mit so einem ins Bett steigen. ;-). Und wann will er herkommen und hier nach Deutschland einwandern...ein guter Grund sich ne naive Deutsche angeln. ;-).

MNissKDiva


Die brave liebe Schlumpfina!

Hier auch mal wieder sich im Ton vergreifend!

Ist jetzt schon das zweite Mal innerhalb kurzer Zeit, dass Du auch noch mit rassistischen Äusserungen auffällst.

Mwiss;Divxa


@Claudy

HIV ist nicht gleich Tripper.

Besprich das morgen mal mit Deiner Ärztin und mache Dir nicht so viele schlimme Gedanken im Vorfeld. Ich würde mal weiter erforschen, ob Du nicht vorher schon massive Beschwerden hättest haben müssen. Vielleicht hat er Dich ja damit angesteckt und nicht Du ihn. Aber Du wirst schon wissen, ob er treue ist.

MjissiDiva


soll heißen

Tripper bedeutet nicht gleich HIV

S;chhlumkpfiunya


MissDiva ich sehe das nicht als ausfallend an, ich versuche nur dem Mädel die Äuglein zu öffnen und nicht ins Fettnäpfchen zu treten. Zumal wenn jemand sich Tripper geholt hat dann nicht ohne Grund..das zeugt doch von Sorglosigkeit. Und rassistisch finde ich das ganz und gar nicht. Nur Realität. Zumal ich selbst Deutsch bin, kann ich wohl kaum rassistisch werden wenn ich Naive Deutsche schreibe. Manche Leute nehmen aber auch alles zu Ernst. ;-). Sagt ja keiner das ich mich da ausschliesse.

C.laxudy


Hallo

Sorry das ich erst so spät schreibe :-)

Also, ich hab auch Tripper und kein HIV! Hab mir grundlos sorgen gemacht, ich und meine Histerie... :-)

Ja mein Schatz hat sich auch behandeln lassen. Meine Ärztin hat gesagt ich hab den doofen Tripper schon fast 2 1/2 Jahre oder so. Das hat man nur nie gemerkt, da ich einfach symtomlos war, bis eben vor einiger Zeit. Deshalb hab ich auch meinen Schatz angesteckt. Bei ihm dauerte es auch einige Zeit bis er Symtome bemerkte.

Aber jetzt haben wir beide Antibiotika, und bald sind wir wieder gesund :-)

Vielen Dank für eure Hilfe!

T_ixne


Also sorry,

aber kann man so naiv sein, einen Freund weit weg im Ausland haben, ihn nur ab und zu sehen und sich einbilden er sei treu ???

In gewisser Weise gebe ich Schlumpfina recht. Und es hat nichts mir Rassismus zu tun. Es ist Tatsache, dass die moslemischen Herren mit den treuen braunen Augen gerne die westlichen naiven Girlies zum ficken hernehmen. Mit den eigenen Frauen geht es ja leider nicht so gut.

S\chluumtpfina


@Tine..endlich mal eine Frau vom Fach du weisst was sich abspielt finde ich gut ;-). Sehe ich genauso ist leider Tatsache allzuoft.

w]uschxig


@ Tine..

.. da muss einer nicht unbedingt Muselman sein...

Und treue Augenaufschläge haben schon seit Beginn der Menschheit für falsche Beurteilung gesorgt, unabhängig von Religonszugehörigkeit, Gender, Nationalität, Alter, Tierliebe, Hautfarbe, Muttersprache und was man / frau noch alles aufzählen mag!

Übrigens sind die treuen Augenaufschläge der Ladies viel häufiger! Oder täusche ich mich da?

M?issD'ivxa


Da gebe ich wuschig vollkommen recht. Mir ging es auch nur darum, die Aussage nicht auf bestimmte Völker oder Glaubensrichtungen oder sonstige Gruppen zu reduzieren. Verallgemeinerungen sind immer sehr gefährlich.

Ich kenne beispielsweise einige Muslime , die sehr auf ihre monogame Beziehung bedacht sind und ich kenne deutsche Männer (katholisch und evangelisch), die betrügen ihre Freundinnen/Frauen schon seit Jahren. Umgekehrte Fälle kenne ich allerdings auch.

Claudy sollte demnach schon wissen, ob sie ihrem Freund vertrauen kann oder nicht. In der Ferndiagnose, wo keine von uns diesen Mann kennt, sollte man ganz vorsichtig mit solchen Äusserungen sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH