» »

Leide schon mit 14 unter zu einem großen Busen

XxxX hat die Diskussion gestartet


hallo,

ich weiß nicht mehr weiter.

ich habe große probleme mit meinem busen

habe große rückenschmerzen

und das größte problem wenn es jetzt denn sommer wird starren mir wieder alle auf meinem busen/habe schon erfahrungen vom letzten jahr und das nervt.

ich habe nämlich schon mit 14 körbchengröße 85D.

weiß einer rat wie ich vielleicht keine all zu großen rückenprobleme hätte?

Antworten
D_uDa


du kannst mir abgeben!!!!!!!

JUonnxi


Hallo,

trage einen guten (!) Sport-BH, und zwar den ganzen Tag.

Ich finde die von Triumph am besten, da gibts auch verschiedene "Stärken".

Wenn's ganz arg wird, laß Dir Massagen vom Arzt verordnen, das hilft gegen die Verspannungen.

Bei mir ist nach der Pubertät so mit Anfang zwanzig die Brust ein bißchen kleiner geworden - von C auf B.

Vielleicht klappts bei Dir ja auch...

XzxX


ja wär schön wenn sie kleiner werden.

danke für den tipp mit dem sport bh ich hab zwar schon meine mutter gefragt aber die hatt mir nicht helfen können weil sie nicht mit so etwas konfrontiert ist sie hat 75A.

hattest du in deiner pubertät auch so einen großen busen?

G%reptcxhen


Hallo xxx,

kann Dich gut verstehen, ich hatte auch schon mit 15 Körbchengröße 75e. Wie Jonni schon sagt, ein guter BH

ist die halbe Miete. Sport BHs sind klasse, die gibt's auch in jedem Kaufhaus. Neu sind die Minimizer BHs, die lassen den Busen kleiner erscheinen. Im Sanitätshaus bekommst Du die ganz bequemen BHs, die sehen dann nicht mehr so toll aus, aber unterm T-Shirt sieht's ja keiner. Da bekommst Du auch schöne Bikinis in Deiner Größe.

Was das Glotzen angeht, lass sie und ignorier das einfach. Manche Menschen sind halt so, das nervt, aber damit muss man sich leider abfinden. Mein Busen ist zwar nicht geschrumpft als ich älter wurde, aber alle anderen Körperformen haben sich angepasst und

ein paar cm gewachsen bin ich auch noch...

Tqomary315


Mensch was hast du denn XxX ?

Is doch gut, so ein großer Busen ...

Oder du findest doch bei einem Boy ein großen Schwanz sicher auch gut ?!?!?!

n8obo^dy splezcixal


@ Tomary15

Mag ja sein, dass du einen großen Busen echt geil findest. Wahrscheinlich bist du einer der jenigen die Frauen wie XxX dauernt auf die Brüste starren. Vielleicht findest du es ja toll wenn man dich nur auf bestimmte Körperteile reduzierst, aber für manche Frauen ist das echt ein Problem, außerdem kommen ja noch die gesundheitlichen Probleme wie Rückenschmerzen hinzu.

@XxX

Kann dich gut verstehen, habe auch einen großen Busen (80D). Finde schwer schöne BHs die richtig sitzen. Sportbhs sind zwar sehr angenehm aber im Bett doch eher Liebestöter. Das mit den Rückenschmerzen kenn ich nur zu gut. Masagen sind zwar sehr angenehm helfen aber nicht dauerhaft. Versuchs doch mit Sport vorallem Übungen für den Brustbereich dadurch kann die Brust schon etwas kleiner werden und so erhälst du auch trotz großem Busen eine schöne Form. Ansonsten kannst du ja später eine Brustverkleinerung machen lassen (weiß nicht ob das in deinem Alter schon möglich ist) bei gesundheitlichen Risiken zahlt sogar die Krankenkassa.

XjxX


ja das im bett kenn ich auch

mein freund findet meinen busen voll geil aber ich hab hald so rückenschmerzen und dann ist das auch nicht mehr schön. aber jetzt habt ihr mir ja tipps gegeben wie ich *hoffentlich* bald keine rückenschmerzen mehr hab.

T[emyCxat


Mmmh

eine etwas indiskrete Frage:

Hast du evtl. Übergewicht ???

Wenn ja dann könntest du es mal mit abnehmen versuchen!

Als ich abgenommen habe ging es zuerst am Busen zurück und war nicht unglücklich! Hatte bestimmt 75C und jetzt nur noch 75B!

Habe mein Gewicht im übrigen auch gehalten!

Wenn du mir hier nicht antworten willst kannst du mir auch gerne eine PN schicken!

X[xX


ich hab kein übergewicht bin eigentlich eher ein bisschen zu dünn und das ist ja das krasse mich ziehts hald dann richtig runter mit meinem großen busen und um mich aufrecht zu halten muss mein rücken natürlich mächtig schuften.

J!onnxi


Hallo,

ich bin auch eher dünn, hatte trotzdem "recht viel" für meinen sonstigen Körper - eben auch so, dass es Rückenschmerzen gab.

Zu Deiner Fragen - ja, meine Brust war in der Pubertät auch recht schnell recht groß... aber wie gesagt, ist wieder ein bißchen kleiner geworden und jetzt so zwischen B und C.

SportBHs müssen keine Liebestöter sein, auch da gibt es miterweile ganz nette Modelle... und habe zum Beispiel auch meist schwarze an, die kann man kaum noch von anderen unterscheiden.

Ich habe am liebsten die von "Triumph" *werbungmach*, die haben auch verschiedene "Stärken"...

Und Liebestöter hin oder her, wenn es dem Rücken gut tut... dann wäre mir das Aussehen zweitrangig (ok, es muss nicht gerade ein Oma-Modell in hautfarben sein ;-))

Laß Dir ruhig, wie ich oben schon sagte, was gutes für Deinen Rücken tun und warte die Pubertät ab, ob sie da etas verändert.

Es kann gut sein, dass sich das irgendwie zurecht wächst.

Und wenn Dich das "Gucken" nervt, da gibt es nur eines - weite Klamotten ums zu verdecken (so habe ich da in der Pubertät getan - aber damals war die Mode auch so...) und Flucht nach vorner und nette Klamotten, die auch mal eng sitzen, mit einem guten BH drunter sieht das sicher super aus...

liebe Grüße :-)

JEonnxi


ich meinte natürlich weite Klamotten ODER Flucht nach vorne ;-)

meine Mutter gehört übrigens auch zur 75A-Fraktion...

meine Schwester und ich müssen wohl nach der Oma väterlicherseits geratensein *g*

K[aoZmo1uZe


Ähm..wie willst du dünn sein wenn du eine Unterbrustweite von 85 hast? Oder machst du irgendeinen Sport der einen extrem breiten Oberkörper macht? Die hat meine Mutter und sie wiegt 80kg auf 1,72cm verteilt. Da passt irgendwie was nicht zusammen

TQesmyC2at


Also wenn du kein Übergewicht hast, und es deinen Rücken wirklich so sehr in Mitleidenschaft zieht, könntest du mal in der Krankenkasse anfragen, deinen Arzt etc. ob bei dir eine Brustreduktion in Frage kommt!

Denn damit ist wirklich nicht gut zu leben!

Eine gute Freundin von mir hatte auch eine sehr große (weiß die Größe nimmer)

Das kam vom Übergewicht, als sie dann abgenommen hat ist von der Brust nicht gerade viel weggegangen, aber bei solchen Sachen war sie immer ein Spezialfall ;-)

Da hat sie dann hin und her überlegt, ihr Rücken tat ständig weh, scheiße sah es auch aus!

Der Arzt hat ihr dann jedenfalls den Vorschlag gemacht eine Brustreduktion vornehmen zu lassen! Da sie sonst später ernsthafte Probleme unter anderem in ihrem Beruf bekommt (wollte damals die Ausbildung zu Krankenschwester beginnen)

Sie hat dann im Frühjahr die OP gehabt und konnte im Spätsommer die Ausbildung beginnen! Ihre Rückenschmerzen sind im übrigen direkt nach der OP weggegangen und sie hat heute keine Probleme mehr mit dem Rücken, außer letztens, aber da hat sie sich beim Patienten verhoben!

Die Kosten der OP wurden von der Krankenkasse komplett übenommen!

TBemMyCaxt


Aber warde bis zu ausgewachsen bist!

Oder frage mal deinen Arzt!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH