» »

Gibt es eine Pille, die nicht dick macht?

tIexaxsai


Hallo

Ich nehme zur zeit wieder die Miranova, dazwischen die Eve20 und Cerazette. Seit ich mit Pille angefangen habe(vor 3 Jahren) habe ich ungefähr 10 kg zugenommen. Will nicht behaupten, dass das unbedingt von der Pille kommt, aber meine Essgewohnheiten haben sich zu vorher nicht verändert, sind eher gesünder geworden, aber ich kann trotz diät, seit ich die pille nehm nichts mehr abnehmen. Selbst wenn ich 3 Tage nichts essen würde, würde sich an meinem Gewicht nichts ändern. Vor der Pille habe ich eher abgenommen.

fwksys2toemxs


1. 7 kilo zugenommen ist noch im erträglichen bereich.

der körper versucht wegen der durch die pille vorsimulierte schwangerschaft, sich in schuss zu halten. du mußt also damit rechnen, daß der körper dann "bei einer prüfung auf vollständigkeit" feststellt, "daß ihm noch was für die schwangerschaft" fehlt und dies nachholt.

d.h., dein körper wird sein gewicht auf ein maß einstellen, was er für sich gesund und richtig hält. ..und das kann auch schon mal schnell was mehr sein, "als du selbst für richtig hälst".

dann kommt noch drauf an, wieviel du vorher gewogen hast. wenn du vorher wirklich dürre-dünn warst (es gibt frauen, dessen abnehm-drang man als mann schon fast als krankhaft betrachten kann), ist es durchaus nicht schlimm, wenn dein körper das richtige körpergewicht nachträglich nachholt.

warst du hingegen viel zu dick (wirklich megadick - so, daß du so richtig scheisse aussiehst.), solltest du dir eher sorgen machen, wenn du noch mehr dick wirst.

genauer gesagt:

1-5 kilo ist normale zunahme. 5-10 kg ist noch so gerade im normalen bereich.

bei meiner schwester war es so, daß sie auch 7 kg zugenommen hat. sie hat durch die pille von 45 auf 52 kg zugenommen. sie ist ca 14 jahre alt. das ist zwar 2 kg über den normalen 1-5 kg. aber sie meint, daß es vermutlich dadurch käme, daß der körper sowieso durch die pubertät auch noch zugenommen habe. d.h. also, wenn du gerade auch 13-16 jahre oder so alt bist, und auch gerade die pubertät hast, mußt du mit einer zusätzlichen gewichtzunahme rechnen, die sowieso stattfinden würde und die du von dem negativen, was du auf die pille schiebst, wieder abziehen kannst.

2. es gibt nicht "die eine Pille", die schlank macht. jeder mensch braucht eine andere pille, die für ihn passend ist. es kommt da nämlich auch drauf an, wodurch du dick wirst.

mir sind a. wassereinlagerungen bekannt und b. fettanlagerungen durch fehlerhafte pille bekannt. ob es noch weitere zunehm-fehler gibt, weiß ich nicht.

a. das wassereinlagerungen kriegst du durch eine pille weg, die nicht soviel östrogen hat. -> oder einfacher gesagt auch einfach durch das essen von weniger gewürzten oder salzigen sachen! :-)

und wenn es hier darum geht, kann ich dir sogar helfen und sagen:

ja da gibt es die yasmin/petibelle. die soll doch nen spezielles gestagen haben, was den wassereinlagerungen entgegen wirkt. aber zu früh gefreut: soll nur 0,7 kg weniger ausmachen. aja diese wassereinlagerungen betragen 1-5 kg und sind die angabe, von denen die leutchen oder die lieben netten pillen-hersteller immer rumreden.

b. dann gibt es die fetteinlagerungen oder ähnliche fehler. meine freundin scheint diese sogenannten fetteinlagerungen zu haben. diese betragen 10-20 kg oder nach belieben auch mehr bis zum geht nicht mehr. sie können durch irgendwelche fehler auftreten. wie z.b. zu hohes oder falsches gestagen. (blablabla androgen-blabla.. oder auch irgendwelche anderen nebenwirkungen, die nix mit dem androgen-blabla zu tun haben.) treten sowelche fehler auf (also tatsächlich so gewichtszunahmen von 1-20 kg oder mehr) solltest du mal darüber nachdenken, ob was mit der pille nicht stimmt und gegebenfalls eine andere ausprobieren. in diesem fall kann niemand was emfehlen. das ist bei jeder frau anders und du mußt selber die richtige pille finden. vergiß aber nicht, daß auch depressionen und andere faktoren bei der gewichtszunahme eine rolle spielen können.

3. bevor du jetzt vorschnell die pille wechseln willst, solltest du gucken, ob der fehler sich nicht doch "softwaremäßig" beheben läßt. in diesem fall kann eine waage sehr gute dienste leisten. -> besorg dir also so ne waage. nicht so ne waage vom urban oder so, die je nachdem, wie man draufsteht 2 kg mehr oder weniger anzeigt sondern schon ne vernünftige. am besten so ne billige elektronische mit 100 g einteilung. aber auch da gibts verschiedene. teste am besten die waage mal, und guck auch, ob sie nach mehrmaligem draufstellen noch das selbe anzeigt.

natürlich mußt du mit genauen bedingungen messen. also immer schön morgens mit den selben sachen am körper und immer schön nach dem aufs klo gehen.

wenn du dann schön ein paar tage so ziemlich auf 0,1 kg genau das selbe gewicht hast, kannste anfangen, am tag versuchen, weniger zu essen. immer schön weniger essen, bis die waage am nächsten tag auch wirklich weniger zeigt. und natürlich am nächsten tag, wenn de weniger gewogen hast, nicht plötzlich wieder viel essen, denn sonst gehts wieder hoch. :-)

da die elektronische waage ja sehr genau ist, kommste auch direkt von einen auf den nächsten tag schon direkt auf erfolgsergebnisse. ..wenns wirklich "an einem softwareproblem liegt" und nicht an der pille, -> ..dann sollte es dadurch weggehen.

..so eine waage kann ware wunder bewirken. meine freundin wollte das auch nicht, daß ne waage im hause ist. aber wer weiß: wenn du jeden tag siehst, wieviel gewicht das da ausmacht, die du da frißt, dann wirst mit dem zuviel essen ganz schnell aufhören. :-)

..aber das natürlich nur, wenn es nicht an der pille liegt und an deinem zu starken vielleicht durch die pille modifizierten appetit liegt.

C&haos'-Girxl


ja... mh

Ich will aber so nicht mehr und ganz davon ab ich KANN so nicht mehr...... ich fühkl mich Einfach nur FETT!!!!!!!! ich bin 16 und eben 1.69 gross und wieg 59 kilo... ne ich kann das so nich mehr :°(

s;ahne$schni.tte


meine fa hat mir gesagt das das alles quatsch ist von der pille zunehmen ich habe troz das ich die pille genommen habe 30kg abgenommen also geht es doch zur zeit mache ich wieder eine diät und bin auch schon wieder 10 kg leichter also kanns nicht unbedingt an der pille liegen das man zu nimmt.....

bRf:i


Loette vielleicht?

ich nehm seit September die Loette und hab da eher abgenommen (auch nicht viel so 3 kg). Vorher habe ich die Diane genommen und war trotzdem immer schlank (mit normalen Schwankungen je nach dem wieviel ich gefressen hab oder Stress hatte)...und ich bin mir auch nicht sicher ob ich das abnehmen auf die pille schieben kann..aber wer weiss, so viel weniger ess ich glaub ich nicht. Und ich wiege mich natürlich nicht jeden Tag ich hab gar keine Waage..

sgchlu.mpf1x5


FETT ??? ???

Mädel, du hast nen BMI von 20,6!!! Bei 19 geht so langsam das Untergewicht los! Nur mal so angemerkt...

Gruß

sfhBeyl_a-likxe


FETT ???

chaos girl-------------> du fühlst dich fett mit 59 kg bei ner größe von 1,69 hast du ein ess problem, ich meine es ernst denn 59 kg ist nicht viel und eigentlich ideal ich wiege zwar 4 kg weniger (auch 1,69)aber hin und wieder bin ich auch auf dem gewicht und fett ist das eigentlich noch nicht! kann auch sein das du anderst gebaut bist aber mit 54 kg hat man untergewicht bei dieser größe!!

O~hlalFa


Nimm die PETIBELLE etwas überteuert aber gut und enthält stoffe die entwässernd auf den körper wirken, so dass man im Regelfall nicht zunimmt sondern es eher sein kann durch die Pille an Gewicht zu verlieren, nehme selbst Petibelle und kann nur positives berichten auch von anderen, die die Pille nehmen...

g|en~iUma~re1


@ chaos girl

pfh ich wäre froh, wenn ich bei meinen 1,69 wieder 59kg hätte!!! ich hab mich ganz und gar nicht fett gefühlt, JETZT allerdings schon... mit 65kg

nee echt, 59kg ist nicht fett... das ist normal. aber trotzdem, ich kann dich schon verstehen.

MGariVke925


Ja das ist echt verschieden ich nehme die Qlaira und hab schon 2 Kg abgenommen ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH