» »

Armhaare

F=evbrNuaxr


aber ich würde es auch dann nicht mögen!

das ist natürlich was anderes. obwohl ich es nicht wirklich verstehen kann... ;-)

Abn"neEp|ix2


Hey

Sag mal hat jemand schon mal die Arme mit Wachs oder so enthaart, wie sind die da nachgewachsen? Ich sehe, das bei mir jetzt aus einer Stelle manchmal auch schon zwei rauskommen, dabei habe ich sie noch nie rasiert, das passiert doch nur dann!

Es wird immer mehr und mehr,was soll das,bald habe ich ne Behaarung wie ein Affe*g*!

FxebrVuaxr


Es wird immer mehr und mehr, was soll das, bald habe ich ne Behaarung wie ein Affe*g*!

das glaube ich kaum. ;-) sicherlich wächst deine behaarung noch etwas, da du dich ja noch in der pubertät befindest, das ist also ganz normal.

versuch doch mal, zu deinem körper zu stehen... :-) behaarte arme bei einem mädchen sind nun wirklich nichts schlimmes!!!

A%nneZpix2


Hi

Ein wenig Haare finde ich ja auch ok,aber so viel wie ich,das sieht nicht mehr gut aus,fühle mich damit einfach nicht wohl!!!

F;evbru<ar


re

schade... :-( aber ich merke schon, daß ich dich hier nicht überzeugen kann. ich wünsche dir aber, daß du einen jungen kennen lernst, dem deine behaarung egal ist bzw. der sie auch toll findet, so wie ich.

vielleicht lernst du im besten fall dann, damit besser unzugehen und dich damit wohler zu fühlen. hey, so gebleichte haare fallen doch nun wirklich kaum auf! :-)

Sichluxrp


Sag mal hat jemand schon mal die Arme mit Wachs oder so enthaart, wie sind die da nachgewachsen?

nicht mit wachs, aber epiliert. ist ja ungefähr das selbe.

durch das ausreissen der haare wird größtenteils und bestenfalls auch die haarwurzel zerstört.

danach dauert es recht lange bis die ersten härchen nachwachsen. aber die sind viel dünner und nicht mehr so dicht wie nach dem Rasieren.

Ich glaube, dass ich meine Arme nicht öfter als 2 mal epiliert habe.

Jetzt rasiere ich sie ab und zu.

Aber die haare sind deutlich weniger als vorher.

Natürlich hängt das auch mit den Hormonen zusammen. Nimmst du eine Pille, wirkt sie auch antiandrogen? (hab jetzt nicht alle seiten durchstudiert. entschuldige, wenn diese frage schon gestellt wurde)

I_na19


Liebe Annepi!

Ich kenne dein Problem. Die beste Lösung meiner meinung nach ist das Bleichen, Bleichcreme erhältst du bei Müller für knapp 7Euro. Rasieren ist zu umständlich und die haare kommen schwarz und stärker nach. Epilieren, Wachs... zu schmerzhaft. Weiter kannst du deine Haare weglasern lassen ist mittlerweile nicht mehr so teuer ich lasse es beim Hautarzt machen ich schätze die arme kosten 150-200 Euro pro Behandlung, du brauchst c.a 10 Behandlungen bis sie fast ganz weg sind. was jedoch nicht nötig ist denn ein wenig flaum der gold (gebleicht) in der Sommersonne leuchtet ist auch wunderschön. vielleicht können dir das deine Eltern finanzieren oder du suchst dir einen Nebenjob (So habs ich gemacht). Auch solltest du beim Frauenarzt checken lassen ob vielleicht eine hormonelle oder organische Störung vorliegt. (war bei mir auch so) Solltest du möglichst schnell checken denn in der Pubertät wachsen deine haare weiter u. durch gezielte Behandlung kann dies gestoppt werden bevor es mehr werden. Bist du nur an den Armen behaart und am restlichen Körper nicht? Ist ein Elternteil von dir stark behaart?

Viel Glück

A7nne~pix2


Hey

Na,ich weiß nicht,das mit dem Lasern ist ganz schön teuer,das würdem meine Eltern nie bezahlen und für einen Job bin ich noch zu jung!Mal sehen,vielleicht mach ich das mit dem Frauenarzt bald,trau mich aber nicht!Klar bin ich auch an den Beinen,im Schambereich und unter den Achseln behaart und auch ein wenig am Bauch,aber am meisten stören die Arme!Mein Vater ist sehr stark behaart!

Lrisa-Czhgarlinex2003


Wozu braucht man eigentlich die Haare an Beinen und Armen ?

LG Lisa

A nnejpi2


Hey

Keine AHnung,wozu man das braucht!!??Sag mal wo kann man denn allles die Bleichcreme herkriegen,weil da wo ich sie sonst immer geholt habe,gibts sie nicht mehr!!???

FYeb~ruaxr


re

Wozu braucht man eigentlich die Haare an Beinen und Armen ?

keine ahnung, hat sicher was mit den lebensbedingungen der menschen in grauer vorzeit zu tun und ist bis heute durch die evolution noch nicht verdrängt worden... :-/

außerdem braucht frau ihre armhaare, damit ich sie sexy finden kann... |-o ;-D

grüße vom ...

Lmisa -Ch[ar8line9200x3


Ich denke die bekommt man in Drogerie-Geschäften oder Müller-Markt. Vielleicht ja auch bei Woolworth oder in der Apotheke

LG Lisa

A`nRne7pi{2


Hallo

Ich habe es dann nun gestern doch mal mit Wachs probiert!Es war garnicht so schlimm,am anfang hat schon sehr wehgetan,aber nach ner Weile nicht mehr doll!Es sieht gut aus und ist total glatt!Meine Haut ist immoment zwar noch leicht gereitzt und tut weh,aber das soll sich nach einem Tag ja legen!Mal sehen,obs doll und wie schnell nachwächst!Also immoment bin ich damit sehr zufrieden !

s,ummxerdaxy


pro epilieren

ich hab auch sehr stark behaarte arme (beine übrigens auch) und hab sie mir heute rasiert. bleichen kam für mich nicht in frage, da die haare sehr lang sind (ca 1 cm) und ich dann halt ein blondes statt ein schwarzes "fell" hätte.

ich werd sie dann sobald sie ein bisschen nachgewachsen sind epilieren. ich epiliere meine beine auch und der schmerz macht mir nicht wirklich was aus. ich weiß schon, dass es an den armen mehr schmerzen wird, aber das nehm ich gern in kauf.

diese behaarung hat mir viel von meinem selbstbewusstsein genommen und ich weiß, dass man sich damit abfinden sollte, bla bla bla... aber andererseits sagt man bei leuten die zB 40 kilo abnehmen auch nicht, dass sie sich lieber damit abfinden hätten sollen. die fühlen sich dann besser und ich fühl mich auch um dimensionen besser! ob das mein selbstbewusstsein groß beeinflusst weiß ich noch nicht, aber ich fühl mich auf jeden fall wohler!

hat jemand hier schon einmal die arme epiliert?

Shchl#urxp


hat jemand hier schon einmal die arme epiliert?

ja sicher. ist aber ein bisschen schmerzhafter als beine, da die haut viel dünner ist.

aber das ist genauso wie mit beinen. das erste mal zieht man es noch zähneknirschend ab. danach wird es immer unempfindlicher. die arme kann man dann auch vertragen.

ist so ähnlich wie mit augenbrauen zupfen. wenn man es jahrelang gemacht hat, dann ist man irgendwann schmerzunempfindlich. ich merk da gar nichts mehr.... ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH