» »

Flüssigkeit aus der Brust: Milch?

i^chwiSllswixssn


Tut mir Leid!!!!!

Sooooory, wollte dir keine Angst machen!!!

Hab das blos mal gelesen. Aber wie EVE schon gesagt hat, ist das blutige Flüssigkeit und keine weissliche. Hab ich ja auch geschrieben......ist wahrscheinlich nicht so rausgekommen.

Sorry!

E*VE1x983


.-Bubilina-.

Ich würde dir raten, einfach mal zu deinem Frauenarzt zu gehen. Das kommt oft in der Pupertät vor, (der Prolaktinwert kann sogar nur bei Stress gewaltig nach oben schiessen) und kann sich von allein wieder legen sonst wird dir dein Arzt da Tabletten verschreiben, wenn dir der Flüssigkeitsaustritt aus der Brust sehr unangenehm ist. :-)

.Y-BubiVlinab-.


An ichwillswissen: Is doch überhaupt nich schlimm! Wenn´s doch tatsächlich möglich wäre- is doch gut, dass du´s gesagt hast. brauchst dich soch nich zu entschuldigen!! ;-)

Und an EVE1983: Joa, ich hatte jetzt sowieso mal vor, in nächster Zeit zum Frauenarzt zu gehen. Muss ja ma sein, nech.

An alle gaaaanz herzlichen Dank!!! ;-D

Echt, habt mir wirklich geholfen

Liebe Grüße

-=Bubilina=-

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH