» »

Mooncup

hbedha


;-D Diese Falttechniken sehen ja zum Teil sehr abenteuerlich aus. Da muss man sich ja am besten den Pc mit ins Bad nehmen, damit man da genau schauen kann, wie die das genau falten!

hNeha


Die erste Mens mit DivaCup klappt bisher wunderbar :-)

Brauche zwar manchmal noch etwas länger fürs Ausleeren und wieder einführen, aber das wird schon. Was wirklich positiv ist, dass meine Schleimhäute nicht mehr so ausgetrocknet sind.

Allerdings läuft öfters mal was vorbei, beziehungsweise ist es glaub ich das, was beim wechseln noch außerhalb des Cups bleibt, was dann noch rausläuft.

Ich frage mich nur die ganze Zeit, ob es nicht irgendwie gefährlich ist, den Cup in der Nacht zu tragen, da ja das ganze Blut zurück laufen kann?

hpehxa


Ach ja, ich nutze den Punch-Down Fold für den DivaCup und damit ploppt der dann auch gut auf.

Ansonsten hab ich meistens das Problem, dass er sich nicht auffaltet.

C<ataxn


Ich bräuchte auch noch mal hilfe bzw. einen rat.

Ich hab den Mooncup und bin eigentlich super zufrieden. fühle mich total wohl damit. aber und jetzt kommts, mir ist 2 mal bis jetzt ne ganze menge daneben gelaufen. ich hatte den 2 Stunden vorher ausgelehrt und dann gearbeitet, plötzlich lief was vorbei und nicht grade wenig. Musst mir ne neue Jeans anziehen.

weiß jemand wie ich das verhindern kann oder was ich falsch mache?

LG catan

Ahleolnoxr


War der Cup richtig aufgeploppt?

Hast du ungewöhnlich stark geblutet?

Csatxan


Er saß richtig. War aufgeploppt. Aber ich hatte wieder Sturzblutungen. kann es sein das er die nicht mehr halten konnte?

ANleono"r


Das kann sein. Wenn er voll ist staut er nicht sondern läuft über.

d1ie_exlla


hallo,

habe mir jetzt mal den ganzen Thread zum Thema durchgelesen.

Wäre schon eine Überlegung wert, sich auch so ein Teil zu kaufen...

Für mich bleiben da allerdings noch ein paar Fragen offen:

- Was macht ihr, wenn ihr mal auf ner Toilette seid, wo kein Waschbecken mit in der Kabine ist?

Pinkelt ist dann auch auf den cup?? %-|

- Und welche Größe sollte man nehmen?

Wenn der cup wirklich nicht so groß ist wie er auf den Bildern aussieht...

Ich bin unter 30 und hab auch noch keine Geburt hinter mir.

Und wenn er zu klein ist, dann läufts daneben vorbei, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe?

Danke schon mal im Vorraus,

die_ella

r3egisGtri?erAterSxenf


Die Seite von Afriska kennst Du wahrscheinlich schon? beantwortet schon sehr viele sonstige Fragen.

Was macht ihr, wenn ihr mal auf ner Toilette seid, wo kein Waschbecken mit in der Kabine ist?

Hab ich schon öfter gelesen mit dem Drüberpinkeln, mach ich selber allerdings nicht, hätte Angst daß er mir dann reinfällt, wird ganz schön glitschig. Ich kipp den Cup aus und steck ihn wieder rein, wenn was hartnäckigeres drin/dran ist, mit Toipa ab/auswischen.

Und wenn er zu klein ist, dann läufts daneben vorbei, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe?

Ja, wobei man da mit Beckenbodengymnastik gegensteuern kann (steht bei mir in der Packungsbeilage). Zu groß hat evtl den Nachteil, daß er drückt. Ich wollte ursprünglich auch die große Größe vom Diva haben ("damals" gabs noch weniger Auswahl), hatten aber nur die kleinere da. Mir ist das Ding einfach zu lang obwohls der kleinere ist, aber dicht ist es trotzdem (wenn er nicht aus Füllstandsgründen überläuft...). Kuck Dir bei Afriska einfach an, was so alles auf dem Markt ist, da stehn überall auch vorundnachteile, Größen, Fassungsvermögen usw dabei, das könnte Deine Entscheidung erleichtern. Obs dann WIRKLICH genau das richitge für Dich ist, wirst Du leider ausprobieren müssen.

R`ali6n!a


Hallo,

habe mir jetzt auch einen kleinen Mooncup bestellt und bin schon ganz ungeduldig. :-D Allerdings stellt sich mir noch eine Frage: Wenn man ihn rausnimmt und ihn am Waschbecken auswäscht, läuft da währenddessen nichts raus? Ich meine, man blutet ja trotzdem weiter... :-/

Habt ihr mal bei euren Freundinnen dafür Werbung gemacht? Und wie haben sie reagiert? Ich würde das Ding ja gerne wieter empfehlen, aber irgendwie habe ich Angst, dass man mich dann für komisch hält... %-|

Liebe Grüße,

Steffi

A9lemonoxr


Ich hab zuhause das Waschbecken praktischerweise direkt neben dem Klo.

Wenn ich unterwegs bin wische ich ihn nur mit Toi Papier aus.

Ich hab es meinen Freundinnen erzählt, aber so wirklich begeistern konnte ich da keine für.

Netter Einstieg sind da Beschwerden über austrocknende Tampons und doofe Binden.

A?nnik`a*kl


Ich hätte auch noch eine Frage dazu.

Bin gestern zufällig über das thema gekommen und wusste vorher gar nicht dass es so was gibt und was das überhaupt ist.

Ich glaub das kennen nicht viele leute.

Die erste frage gibts das nur übers internet zu kaufen?

und zweitens:

i war schon auf der seite von mooncup da gibt es die Größen A und B, mehr gibt es nicht,oder?

danke :-)

AAleo-nor


Es gibt inzwischen viele verschiedene Tassen. Alle in jeweils zwei Größen. Die verschiedenen Modelle werden hier [[http://www.afriska.com/Menstruationstassen.htm?PHPSESSID=03508ab80a5eee6e37e14317702c3a41]] vorgestellt.

Die Lunette kann auch über die Apotheke bezogen werden.

Mzichha 1V804


Frage an die Damen mit Erfahrung:

Welches Modell würdet ihr denn für eine 35-jährige Einsteigerin empfehlen?

A-l_eo^nor


Ich würde eine Lunette empfehlen.

[[http://www.afriska.com/Marken-und-Gr.oe.ssen.htm]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH