» »

Mooncup

s~ch4orlre_07


@Nicole

genau da liegt ja das Problem!! Ich weiß ja nicht, wie ich den Divacup bestellen soll, weil ich keine Visa card hab

NzicoMlxe


*:)

Hast du es schon mal auf der Seite probiert?

[[http://www.tampon.ch/]]

Dort kannst du auf Rechnung bestellen.

LG

s:chorxle_07


@nicole

Aber hier kostet er ja 49 € und noch Vesand dazu! Wenn ich Divacup von Canada bestellen könnte, wäre es halb so teuer, weil wir ja auch zur zeit einen günstigen Dollarkurs haben

N&icoxle


*:)

Hm... mit dem DC kenn ich mich jetzt nicht aus :-/

Und wenn du es erst mal mit dem MC probierst? Vielleicht gehts ja doch...

Ansonsten hab ich mal gehört, das es den DC wohl auch bei Globetrotter geben soll. ???

LG

Noicolxe


*:)

Falls noch irgendjemand Interesse an einen Mooncup hat, hier fehlen noch 2 Interessentinnen.

[[http://www.nfp-forum.de/viewtopic.php?t=874]]

LG

s:chorlxe_07


wegen Sammelbestellung

Falls sich nun doch noch einige finden würden, die Interesse am DIVACUP hätten, dann könnten wir ihn doch gemeinsam bei [[http://www.divacup.com/]] bestellen. Da ja zur Zeit sowieso ein super Dollarkurs ist, würde er ja gar nicht so teuer werden. US$25.50 + 6.95 S&H + 3.00 S&H für jeden weiteren Artikel.

Also Mädels, wenn ich jetzt nur mal grob überschlage wäre dass bei 5 Divacups: 29.29 US$ = ungefähr 24€ plus ca. 2€ Versand nochmal in Deutschland. Und 26€ für nen Divacup?? Is doch echt ok, oder?? Außerdem wird in vielen Foren beschrieben, dass der Divacup bissi besser sein soll als der MC, weil er einen kleineren Rand hat. Aber viele entscheiden sich dann eben doch für den Mooncup, weil er billiger ist.

Also sollten sich jetzt einige finden, dann kann ich das Ganze schon in die Hand nehmen, wenn wir meine Adresse angeben, dass ich dann alle wieder weiterverschicke und so. Aber ich kann das Geld nicht nach Canada überweisen - wie gesagt, ich habe keine Visacard. Somit müsste dann eine das Geld überweisen und ich würde die Arbeit mit dem weiterverschicken schon übernehmen. Da ich gleich in der Nähe einer Poststelle wohne,wäre das kein Problem.

Also Mädels, auf gehts!!

N]iXcolxe


*:)

Außerdem wird in vielen Foren beschrieben, dass der Divacup bissi besser sein soll als der MC, weil er einen kleineren Rand hat. Aber viele entscheiden sich dann eben doch für den Mooncup, weil er billiger ist.

Na ganz so würde ich es nicht sagen. Ich hab vom Mooncup den großen, also wäre der Rand da nicht so breit, würde der bei mir sicherlich ständig überlaufen.

Da kommts echt auf's probieren an. Und man verliert ja nix, frau kann den MC ja wieder zurückgeben.

LG

s6chor8le_x07


(ich wollte doch nur a weng überzeugen ;-) )

sBch+orlex_07


Bestellt

So, ich hab mir jetzt endlich meinen Divacup bestellt. Auch wenn ich jetzt doch etwas mehr dafür bezahlen musste.

Aber ich wollte es eben auch haben ;-)

Bin ja schon gespannt,wann er kommt und wie dann alles funtioniert.

Bis dahin, einen Guten Rutsch :-D , eure

s4choCrle_x07


Bestellt

So, ich hab mir jetzt endlich meinen Divacup bestellt. Auch wenn ich jetzt doch etwas mehr dafür bezahlen musste.

Aber ich wollte es eben auch haben ;-)

Bin ja schon gespannt,wann er kommt und wie dann alles funtioniert.

Bis dahin, einen Guten Rutsch :-D , eure

SoanDnilfeiqn


Wow!

Ich hab vor dem heutigen Tag noch nie was von irgendwelchen Menstruations-Cups gehört, bis ich auf diesen Thread gestoßen bin. Hört sich ja echt ganz klasse an, wenn manche das als besser als Binden und Tampons bezeichnen. *auchwill*

Aber mir drängen sich da n paar Fragen auf:

- Spürt man den noch? der scheint mir ja doch nich allzu klein zu sein?

- Wie bekommt man den weit genug rein, wenn innendrin nicht grad alles glitschig ist?

- Wenn der im Körper zur Gebährmutter hin offen ist, dann heißt das ja, dass das ´Blut, wenn ich Kopfstand machen würde, wieder zur Gebährmutter zurückfließt, oder? ISt das nich irgendwie schlecht? Merkt man das, dass das dann in einem fließt ???

- wenn man den wieder herausziehen will, und der Unterdruck zu stark ist, und man deshalb die Seite des Cups etwas mit dem Finger eindrückt, läuft das dann nicht oben über den Cup raus, weil das Volumen durchs eindrücken kleiner wird? Hat man das dann alles an den FIngern?

-Kann man den (wenn man zB kein Waschbecken zur Verfügung hat) entfernen und ausleeren und wieder einsetzen, ohne Blut an den Fingern?? (bei OBs hab ich das hingekriegt)

Vielen Dank schonmal für die Antworten!

Bin ganz fasziniert von diesem für mich neuen Weg, das blut loszuwerden

GLG, Sanni

Soanniglei[n


*schnüff*

HIlft mir denn keine?

Nxic{ole


*:)

Sannilein, doch ich.

du hast gleich ne PN :-)

LG

s|chorMle_0x7


@Sannilein

Lies dir doch einfach den ganzen Treat durch - da stehen alle Antworten auf deine Fragen und sogar noch etliches mehr.

Viel Spaß beim Stöbern :)^

SGanniSleixn


@ schorle

ich HATTE den ganzen Thread gelesen, aber meine bekloppten Fragen gingen sonst wohl keinem durch den Kopf...

Grüßchen *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH