» »

Abtreibung nach dem 3. Monat?

SkchnnuffNelhgäschexn


Stimme Regina67 zu

Heute müsste ja der Frauenarzttermin von Angst gewesen sein. Hoffen wir lieber, dass Sie nicht schwanger ist, dann können wir die Sache endlich ruhen lassen.

S9teffix 83


@Regina

Du hast ja so recht, aber ich kann es jedesmal nicht lassen, was zu antworten, weil ich jedes mal entweder die Wände hochgeh, im Viereck spring, oder nachdenklich bis rührselig werd. Und dir geht's ja genauso.

Wer hat eigentlich meinen schönen Beitrag in Quarantäne geschickt?

[genannter Beitrag wurde inzwischen durch die Moderation wiederhergestellt]

Rueuginax67


Noch was...

Und ich hoffe, dass es ihr (Angst) gut geht und sie auch hier schreibt, was los ist und wie es ihr geht.

Übrigens habe ich den Admin. angeschrieben, weil der Beitrag von Steffi83 in Quarantäne gelandet ist. Ich erinnere mich nicht, dass da böse Worte oder Beleidigungen gestanden hätten. Im Gegentiel, es standen sehr schöne, von mir ja auch direkt drunter zitierte Worte in ihrem Beitrag...

S0teffix 83


Ja, wie gesagt, mein schöner Beitrag

Da will man mal andere Töne in so einem Thread anschlagen und dann ist er weg :-(

Pda&ris9x8


An maxx: Um die Frage von EVE1983 aufzugreifen, hast du dein Kind vor der Abtreibung gesehen (Ultraschall) und in welcher Woche warst du bei der OP?

fNloexck


Hallo Paris?

Was hab ich Dir denn getan?

[bezieht sich auf einen durch die Moderation gelöschten Beitrag]

Ich hab hier meine Meinung kundgetan, was überaus legitim ist. Meine anderen Beiträge können Dir doch egal sein! Deine Antwort ist symptomatisch für die Schwarz-Weiß-Malerei, die bei diesem Thema immer wieder vorherrscht.

Die gemässigten Stimmen haben natürlich irgendwann mal die Schnauze voll und dann schlagen sich die Ichmacheseinfachweg- und die DubisteineMörderin-Stimmen die Köpfe ein. Na wenn's Spass macht...

P/ari8s98


Hallo floeck,

ich fand deinen Kommentar "die dieses Forum mit so idiotischen Links zumüllen" echt unangebracht. Wenn das für dich so ein "Müll" ist, was machst du denn dann hier in dieser Diskussionsrunde?

Zwingt dich ja keiner dazu, oder?

f:loeEck


Ich fand nur den Link Müll!

Hast Du den mal genau durchgelesen? Die finden da echt, dass eine vergewaltigte Frau ihr Kind austragen soll.

Und es ist wiederum legitim, etwas einen Müll zu finden und das dann auch zu schreiben. Wär ja langweilig wenns nur noch so nette Kuschelthreads gäbe! Ein Forum ist dafür da, Meinungen auszutauschen und auch mal etwas daneben zu finden.

m`ax8x


Ich war in der 10. woche und ich habe es gesehen

aber es hat mich überhaupt nicht berühert, da meine entscheidung ja schon feststand.

und ich bin auch nicht zu blöd zum verhüten. ich nehme regelmäßig die pille und sogar fast immer zur gleichen zeit. war also kein einnahmefehler meinerseits.

ihr sollte nicht immer jeden, der trotz pille schwanger wird als zu doof zum verhüten hinstellen. das zeigt mir mal wieder, ihr habt keine ahnung.

ELVE1R983


maxx

"war also kein einnahmefehler meinerseits"

Es handelt sich fast immer um Einnahmefehler, irgendwas war meistens.

R%egin<ax67


Die Sache mit der Verhütung stimmt allerdings. Keiner ist perfekt. Es kann immer passieren, dass eine Frau ungewollt schwanger wird.

Mittlerweile sehe ich es auch so, dass sich krass 2 Lager gebildet haben. Allerdings möchte ich mich in keines der beiden einquartieren wollen. Ich stehe eher dazwischen, weil ich immer versuche den Mittelweg zu finden. Diesen scheint es aber selten zu geben.. :-

Nachdenklich,

ikts Yme


ich denke auch das fehler menschlich sind und das man dann fuer die fehler grade stehen muss ist klar...

wenn das fuer die eine frau abtreiben bedeutet, steht sie genuaso dafuer grade wie wenn sie es bekommt.

Es gibt millionen von frauen die ungewollt schwanger werden, die sinf=d dann halt nun mal alle zu doof. oder benutzen eine methode die nicht 100% sicher ist, so wie alle anderen Frauen auch, denn keine methode ist 100%!

Selbst wenn ich mit pille schwanger wuerde, das kann an einer zu schwachen pille liegen, eine kleine unwohlheit die man schnell wieder verdraengt oder oder oder

maaxx


Und woran soll ich merken das meine pille zu schwach war? sowas merkt man leider erst wenn es zu spät ist!

T|emy1Cat


So langsam frage ich mich was es für einen sinn hat in jedem thread in dem es über Abtreibung geht bis zur vergasung ein und dasselbe herunter zu leiern ???

Ich bin es mittlerweile echt leid ständig nur diesselben Kommentare und versteiften Ansichten zu lesen!

In einem anderen Abtreibungsthread bringt ein Beitrag von Kleio alles auf einen Punkt!

Wenn ich hier lese das Leute Links verbriten in denen drin steht das Frauen die vergewaltigt wurden und schwanger werden die Kinder austragen sollen wird mir schlecht! Die wissen doch gar nicht wie man sich dabei fühlt!

Genauso wie bei Angst, sie hat hier eine Frage gepostet, die einfache Antwort hätte lauten können das man nur bis zur 12 Schwangerschaftswoche abtreiben darf wenn keine gesundheitlichen Gründe vorliegen! Sie schreibt das sie psychische Probleme hat und dazu noch selbstmord gefährdent, dann werden von diversen Schreibern nur Vorwürfe gepostet!

Da frag ich mich ob ihr nur das Thema Abtreibung hört und gleich wie von der Terantel gestochen aufspringt und eure Meinung kundtut!

Toem-yCxat


Links verbriten

"Links verbreiten" mein ich natürlich :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH