» »

Abtreibung nach dem 3. Monat?

i9tsu me


des gleichen steht auf der am anfang geposteten page dass eine schwangerschaft psychische krankheiten nicht verstaerkt.

Meine therapeutin und berichte von anderen frauen haben mir das gegenteil bestigt.

Ich hoerte von frauen, die es nie schafften mit ihrem kind eine bindung aufzubauen, weil sie sich selbst zu sehr verachtet haben...

desweiteren koennen oft notwendige medikamente nicht genommen werden und dann kommt das grosse tief fuer die Frau...

aber ist ja klar das so seiten genauso wie meinungen schwarz oder weiss sind und zu jeder studie gibts 10 gegenstudien...

m%avxxx


Genau das sag ich doch auch. jeder sollte selbst entscheiden können ob abtreibung ja oder nein. und wenn ja, dann ist das auch nicht schlimm und man sollte diese person nicht angreifen sondern ihr wünschen das alles gut geht. jeder hat das für sich selbst zu entscheiden und sollte nicht von irgendwelchen unerfahrenen tussen hier im forum mörderin bezeichnet werden.

mRa.xx


als mörderin bezeichnet werden... meine ich...

byäibikej197O9


@TemyCat

Bin voll und ganz deiner Meinung. Ausschweifende Bemerkungen und endlose Kritik ist genau das, was das Mädel nicht braucht. So wie sie schreibt, ist sie in einer absolut labilen Verfassung, in einem Loch, in einem Wettlauf gegen die Zeit und einem Kampf gegen sich selbst, ihr Gewissen und die knallharte Realität. Was Angst braucht, sind Fakten und brauchbare Worte alles andere ist überflüssig.

Ich kann nur hoffen, das ihr Arzt sie gut berät und das sie vorallem auch im Familien- oder Freundeskreis jemanden hat, an den sie sich vertrauensvoll wenden kann.

S/teffLi 8x3


Maxx da hast du recht. Ich hoffe du weißt, dass ich dich nicht angreife, weil du abgetrieben hast. Ich bin auch keine absolute Abtreibungsgegnerin. Ich für mich persönlich würde nie abtreiben (außer nach einer Vergewaltigung), will aber niemanden verurteilen weil er abgetrieben hat. Das ist schon schwer genug, da muss man nicht noch nachtreten.

Was mich stört, ist deine Ausdrucksweise. "dann lass ich es halt weg machen", "da schmeißt man doch sein Leben weg" etc.

Sateffix 83


Den Link find ich auch zum kotzen! Was müssen das für Menschen sein, die das fotographieren und ins Internet stellen und dann mit dem erhobenen Zeigefinger kommen.

SDuma0trxa


@ maxx

was mich mal interessieren würde: es wurden hier ja links gezeigt, wo tote, furchtabr zugerichtete embryos zu sehen waren. weiss der henker wie uralt der quatsch ist. wie einige hier sicher wissen, habe ich in ner FA praxis 3wöchiges praktikum gemacht um war bei etwa 13 abtreibungen tätig. da wurden keine zerfleischten embryos irgendwo hingelegt und fotografiert oder so n scheiß. wie war das bei dir? haste vollnarkose gehabt oder betäubung?

@angst

sorry, aber du bist an deiner misslichen lage selber schuld. wer im 4. oder 5. monat ist, ist schon längst zum arzt gegangen. das ist doch nicht normal.

wie dem auch sei, ich kann so n scheiß auch nicht hören, von wegen: es gibt sooo viele kinderlose paare, und ihr treibt ab!

gut und schön, keine schöne situation wenn man keine kinder haben kann. das wünsche ich weiss gott noch nichtmal meinem schlimmsten feind. aber: ich bin NIEMANDEM was schuldig, erst recht kein kind. abgesehen davon glaube ich kaum, dass man sich in so einer situation (wenn man ungewollt schwanger ist) gedanken um irgendwelche kinderlosen paare macht.

zu dem link: das ist schwachsinn und wird nicht mehr so gehandhabt. wäre ja noch schönher.

Tiemy1Cxat


@angst

sorry, aber du bist an deiner misslichen lage selber schuld. wer im 4. oder 5. monat ist, ist schon längst zum arzt gegangen. das ist doch nicht normal.

Sorry, Sumatra, aber ich wundere mich gar nicht über deine Noten, denn wie du beweist kannst du nicht richtig lesen oder zumindest die Worte die du liest nicht in den richtigen zusammenhängen zusammen fassen!!!

Es gibt durchaus Frauen die nicht merken das sie schwanger sind, wenn eine Frau dann auch noch psychisch krank ist ist sie noch weniger in der Lage zu erkennen was mit ihrem Körper ist!

mtaxxx


Also bei mir wurden bestimmt keine fotos gemacht. könnte mir sogar vorstellen das diese dinger nur fake sind... wir fotografiert denn sowas? das ist doch krank und abschrecken kann man damit sowieso niemanden der sich bereits entschieden hat.

ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass es dem kind gegenüber fair ist, es zu bekommen obwohl man es gar nicht will.

ein kind spürt es ob es willkommen ist.....

und ich denke auch, dass es vorkommen kann, das man wirklich erst merkt das man schwanger ist, wenn es bereits zu spät für eine abtreibung ist....

SCum!atGrxa


glaube auch, dass das fakes sind, jetzt wo dus sagst. das kind wird doch durch nen schlauch abgesaugt und in ein kleines pato-töpfchen getan. da sieht man GARNICHTS mehr. ist einfach nur rot. wie farbe. würde mich mal interessieren, wie man die kinder so "gut erhalten" aus der frau rausbekommt, wie bei dem link.

EbVE1D983


Jetzt sind hier wieder die richtigen beieinander.

E(VEx1983


Dann möcht ich doch mal zugern wissen, wieso man bei meinem Kind in der ca. 12. Woche sehen konnte, das es sich um ein Baby handelt, wo man schon die Finger und Zehen erkennen konnte, seltsam...

mtacxx


Verstehe jetzt nicht so richtig was du willst?

S+um=atrxa


ja sicher, aber wenn man es abgesaugt hat, sieht man leider keine zehen mehr. weiss jetz nicht ob du mich oder sonstwen damit gemeint hats, aber ich sags einfach trotzdem mal.

mbaxxx


eigentlich meinte ich eve....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH