» »

Zwischenblutung, Schmierblutung, Periode?

n=anid030 hat die Diskussion gestartet


Hallöchen,

könnt ihr mir sagen, wie ich den Unterschied zwischen Zwischen-, Schmier- und Regelblutung bemerke??

Bin gerade im zweiten NFP-Zyklus (ZT 33) und es ist kein Eisprung in Sicht. Schleimhöhepunkte hatte ich schon mehrere, aber noch keinen Temp-Anstieg...

Nun habe ich seit Montag eine leichte Blutung, die teilweise ein paar Stunden aufhört und dann wieder anfängt, hatte Montag auch ein leichtes Ziehen im Unterleib (ca. 1 Std). Bin jetzt total unsicher... Waren das jetzt meine Tage (ohne Temperaturanstieg ???) oder war das die Eisprungblutung oder was...? :-/ Der erste Zyklus nach Pille war 42 Tage lang mit Eisprung und Anstieg.

Vielen Dank!!

Antworten
n>ani0x30


Hier noch der Link zu meiner temp-Kurve:

[[http://www.kleinersonnenschein.de/index.php?cont=btbild&data=1087287375&id=15222&sid=pnN0fyeEGFQxuMO9Q8bl]]

C(orolxla


Liebe Nani.

Wenn der Blutung eine Hochlage vorausgeht, nur dann ist es eine echte Menstruation!

In deinem Fall kann es keine Menstruation sein, weil definitiv keine Hochlage vorhanden ist.

In deinem Fall könnten es Zwischenblutungen sein.

Oder tatsächlich eine Eisprungblutung. (Vielleicht kommt ja schon Morgen die erste höhere Messung?)

In jedem Fall musst du weiter fruchtbar annehmen!

Und abwarten, was passiert.

LG

n'an5i0i3x0


Liebe Corolla,

danke für Deine Antwort. Hab selber mal drüber nachgedacht, dass es wohl ohne Eisprung keine Mens geben kann... Aber für eine Eisprungblutung kommts mir doch ein bißchen arg lang vor... (heute ist die Blutung vorbei). Naja, ich werde weiterhin meinen Mann zu Kondomen "zwingen" müssen ;-)

Liebe Grüße

NYiciole


Hi ihr zwei.

Corolla, ich muss dir leider widersprechen, ich hatte im letzten Jahr anovulatorische Zyklen und hatte trotzdem die BLutung, normal in der normalen Stärke. sogar bis auf einen Zyklus normale zykluslänge.

Einer Mensturation kann, muss aber kein Eisprung vorausgehen, aber jedem Eisprung folgt eine Menstruation, sofern es zu keiner Befruchtung kam.

@ Nani:

hatte die Blutung Periodenstärke? Wie lang ging sie genau? Es könnte eine Zwischenblutung, aber durchaus auch eine Ovulationslbutung sein. Im Famplan hab ich mal gelesen, dass Pingu eine Ovulationsblutung hatte (sie hatte danach einen Tempanstieg!) und diese durchaus periodenstärke hatte. Sie hatte angenommen, dass sie wieder einen Anovulatorischen Zyklus hatte, aber er war mit Eisprung und Eisprungblutung.

Also beobachte jetzt mal, wenn die Tempi die nächsten Tage steigt, dann hattest du wohl doch einen Eisprung :-)

Aber in einer Sache hat Corolla recht: solang keine auswertbare Hochlage, musst du fruchtbar annehmen.

Und ich bin grad am 10. ZT Und hab immer noch SB von der Mens *grrr* die wollen diesen Zyklus gar nicht aufhören. frag mich, wie lang da normal ist?

LG

C)o3rollxa


Wieso nur in einer Sache?

Also ich denke, wir sprechen doch von dem selben.

Ich habe meine Aussage noch einmal überprüft. Und sie in 2 Büchern bestätigt gefunden.

Es ist halt eine Definitionssache, ob man anovolatorisch (ohne Eisprung) oder monophasisch (nur Tieflage) meint.

Nichts anderes als du habe ich gesagt und gemeint.

CGorLo?llxa


Ich habe jetzt immer nach meiner Mens Schmierblutungen. Tagelang. Was ist bloß los mit uns? :-o

Das geht doch nicht!

Ntic.olxe


Na ja, das sieht bei ihr ja monophasisch aus, also wenn es ne blutung war, also ne richtige, dann ist die frage, warum jetzt auf einmal schwächer?

oder es ist halt wirklich eine ovulationsblutung gewesen.

und mit der Schmierblutung? Vielleicht liegts am wetter? *grübel*

Na ja, ich leg mich erst mal hin, komm grad vom zahnarzt und das tut doch etwas weh (nervenreizung)

LG

n-anix030


Hallo ihr lieben,

also die Blutung hat am Montag Nachmittag angefangen (mit den leichten ziehenden Schmerzen). Es war nur eine leichte, bräunliche Blutung (2-3 Slipeinlagen innerhalb 24 h) - aufgehört hat sie gestern nachmittag (also doch ca. 3 Tage).

Muss aber dazu sagen, dass ich jetzt ein paar Tage verreist war (So-Mi), und es nervlichen Stress hatte... VIELLEICHT ist der Körper echt soooo anfällig dafür... Naja, hab ja schon öfter gehört, dass der erste NFP-Zyklus manchmal ganz gut ist und der zweite völlig aus der Art schlägt... (hatte ja auch schon mehrere Schleimhöhepunkte) Also gibt es DOCH eine Mens ohne Eisprung ???

Heute gabs immer noch keinen Anstieg.... Naja, abwarten und Tee trinken...

Wkaterw.omenx444


Ja, es gibt eine Mens ohne ES!!

Nur zum Verdeutlichen: während der Pille hat frau ja auch eine Mens und keine ES (bei den meisten Pillen zumindest).

Wenn frau einen anovulatorischen oder monophasischen (ein und das selbe) Zyklus hatte, hat sie deswegen nicht nur eine Zwischen- oder Schmierblutung, sondern eine echte Mens.

Vielleicht ist die Mens nach einem monophasischen Zyklus manchmal auch schwächer, jedoch so schwach wie Du beschreibst, tja... Da bin auch ich mit meiner Weisheit am Ende...

Auch ich füge hier nach mal ein: bei nichtvorausgegangener Hochlage immer fruchtbar annehmen...

War oben evtl. etwas verwirrend dargestellt (über Corollas Aussage bin ich auch gestolpert).

Bin ja gespannt, wie das sich weiterentwickelt bei Dir, ob Du diesen Zyklus noch einen ES kriegst oder er durch eine richtige Blutung monophasisch beendet wird (eins von beiden sicherlich)...

Übrigens: bei mir war der erste Zyklus auch der schönste und beste. Wird von Zyklus zu Zyklus schlechter...

LG

C)or%o*lla


Als "echte" Menstruation wird eine Blutung definiert, die nach vorangegangener Temperaturhochlage (3 höhere Messungen) auftritt. Z.B. aus: "Natürliche Familienplanung heute", Seite 52.

Und unter der Pille hat man keine Menstruation, sondern eine Blutung, eine Entzugsblutung.

Ist doch auch nun wirklich egal.

Liebe Nani, du solltest (falls du mich jetzt noch in irgendeiner Weise als seriös empfindest ;-) ) die BLUTUNG nicht als Menstruation ansehen, sondern als Zwischenblutung, erst mal.

Vielleicht als Eisprungblutung, aber das würdest du ja noch mitkriegen.

Ich würde es so handhaben, dass der Zyklus noch nicht zu Ende ist. Also fruchtbar. Auch während der Blutung! Auf jeden Fall.

Weil es überhaupt nichts bringt, sich darüber zu streiten, ob es nun eine echte Mens war oder nicht!

Liebe Grüße

nOan-i030


Genau so mach ich's auch...

... liebe Corolla. Die Blutung hat ja auch aufgehört, war dann nur noch ein bißchen bräunlicher Ausfluss. Und Temperatur ist weiterhin unten. Komischer Zyklus diesmal... aber naja, mir geht's ohne Pille sooooo gut (ok, außer die Haut... :-/)

Mal gucken, wie's sich entwickelt. Vielleicht sollt ich mir doch mal Mönchspfeffer holen?

CAo(r,ollxa


Ah, schön, dass du deine Werte nachgetragen hast, so kann ich dich permanent kontrollieren... ;-D

Deine Tieflage bleibt aber ganz schön stur. Wie blöd...

Mit dem Mönchspfeffer würde ich noch ein bisschen warten.

Lass deinem Körper noch ein bisschen Zeit. Aber das musst du selbst entscheiden.

Hast du vorher hormonell verhütet?

Ich habe 20 Jahre geraucht. Aufgehört, wochenlange Zahnfleischentzündung bekommen, Pickel (?) und einen Gürtel aus Speck ;-). Das mit den Zähnen ist jetzt überwunden, mal gespannt, wann sich das andere wieder einpendelt. Aber ein bisschen Geduld habe ich noch, bevor ich von der Brücke springe (kleiner Scherz).

Grüße

CtoroUlxla


Nun trag den Wert für heute schon ein!!! Mach mich nicht wahnsinnig! %-|

ndani0V30


Wert ist nachgetragen! ;-D

Liebe Corolla,

bin ja mal gespannt.... Könnte ja ein Eisprung werden, oder ??? Gestern hatte ich nur 4,5 Std. Schlaf, vielleicht daher der abrupte Anstieg.. Aber heute wars trotzdem 0,2 Grad höher als die letzten Tage. Hab heute auch diese leichten Unterleibsschmerzen. Bin schon gespannt auf morgen (und versprochen: den Wert werde ich dann gleich am Morgen nachtragen, damit du beruhigt bist ;-)

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH