» »

Pille Trigoa - Erfahrungen?

f"rau-aKntjxe hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Wer von euch hat schon mal die Pille Trigoa genommen und kann mir seine Erfahrungen damit berichten? Habe gehört sie soll auch gegen Akne helfen und man soll angeblich keine Migräne bekommen. Stimmt das?

Vielen Dank! Liebe Grüße, Antje!

Antworten
s0weeat-co$ladxa


Hm, mir wurde davon total schlecht nach der Einnahme, Pickel habe ich nicht bekommen, aber Migräne in der Pillenpause würde ich nicht ausschließen...

lnulElqaby


1 1/5 jahre lang

also ich habe trigoa knapp andertalb jahre genommen. meine ärztin hat sie mir verschrieben, weil ich bei der mikropille immer zwischenblutungen hatte. eine weile ging es gut, aber nach einem halben jahr kamen sie wieder. außerdem hatte ich in der pause immer eine leichte migräne (zu ertragen, aber lästig). ich dachte erst sie hätte andere gründe, aber nach genauem beobachten merkte ich, dass sie halt immer in der pause kam. dann, auch etwa nach einem halben jahr, habe ich furchtbar viele pickel bekommen, die immer mehr wurden, je länger ich trigoa nahm. außerdem habe ich 4 kilo zugenommen, passe in meine alten klamotten nicht mehr rein und habe (außer in den pausen) so gut wie keine lust mehr auf se gehabt. vor einer woche war ich bei meiner ärztin, die mir jetzt den nuvaring verschrieben hat. meine letzte pille habe ich vor 2 tagen genommen, seit gestern trage ich den ring. ergebnis: keine pickel mehr, wieder lust, bis jetzt nicht die spur von migräne. kurz: ich würde also die trigoa eher als negativ bewerten. versuch es aber, nicht jeder reagiert auf die gleiche weise.

kVleineN Maus


hmm...

der Beitrag kommt vielleicht nen bisschen spät, aber vielleicht interssiert es ja noch jemand :-)

Also ich nehme die Pille "Trigoa" schon seit fast 2 Jahren und ich hatte noch nie Probleme mit ihr.

Ob sie gegen Akne hilft weiß ich net, da ich keine hab, aber ich kann sagen, dass sie keine Akne hervorruft :-)

Also ich hab kein Grund (bei mir), der gegen die Trigoa spricht!

oqce8anflo;wer


trigoa

hey,

ich hatte die Trisiston mit 15 bekommen und hab dann zu der Trigoa gewechselt, da die billiger ist.

Ich hatte NIE Probleme damit...ich die super vertragen.

Keine Zunahme, keine Z.blutungen. nix. Ich hab dann ne Pause gemacht , da kein Freund und ich hatte echt Probleme beim Absetzen...Pickel..Zugenommen...und Unwohlsein...Das ging nach einem halben Jahr weg...nun will ich wieder anfangen, weil ich solche Unterleibskraempfe waerend meiner Tage habe. Aber ich bin gerade in den usa und weiss nicht, ob ich die hier bekomme...

Jemand Erfahrungen? oder ich dachte an den Nuvaring ???

lSull_aby


noch was

Jetzt, wo ich eine Weile ohne Trigoa bin, ist mir noch etwas aufgefallen: Ich hatte früher einmal im Monat Gelenkschmerzen. Erst fing es im Fußknöchel an, ging über zum Knie, dann der Ellbogen und zuletzt bis ins Handgelenk. Seit ich Trigoa abgesetzt habe, sind die Schmerzen weg.

r"eddr&agon


Hallo alle zusammen, *:)

ich möchte keinen neuen Faden aufmachen weil es ja scho einen gibt. ^^

Ich wollte euch mal fragen was ihr denkt.

Ich hab die Trigoa jetzt 8 Monate genommen und hab in den letzten 3 Monaten abartig viele Pickel bekommen. :-(

Ich muss sagen das ich immer mit Pickeln zu kämpfen hatte, aber ich hatte nie Pickel am Rücken. :|N

Jetzt ist mein ganzer Rücken voll damit und ich trau mich gar nicht in Spagetti-Tops rum zu laufen. :°( :(v

Im Gesicht hab ich auch ständig welche und zwar alle um den Mund rum und richtig dicke.

Ich fühl mich da richtig unwohl wenn ich meinen Freund küsse. :°(

Meint ihr das kommt alles von der Trigoa?

Ist bzw. war sie einfach nicht die richtige für mich?

Ich war schon bei meinem FA und hab mir jetzt den Nuva-Ring verschreiben lassen. (Hat aber andere Gründe)

Aber ganz so schnell wird da ja keine Veränderung auftreten oder?

Es wäre super nett von euch wenn ihr mir ne Kleine Antwort hinterlassen würdet. :)z

LG

M onixM


Pickel sind eine mögliche NW hormoneller Verhütung. Ich habe zb erst unter dem Ring Pickel bekommen.

rKeddrEagon


Ich hatte vorher auch immer ein paar Pickel, damit konnte ich auch relativ gut leben,

jetzt ist es halt richtig schlimm geworden vor allem am Rücken.

Früher hatte ich die Pickel hat an der Stirn, wo ich jetzt keine mehr habe auf grund einer spezellen Pflegeserie, aber die um den Mund herum bekomm ich nicht mal mit der Pflege weg. :(

Ich bin jetzt mal gespannt wie es mit dem Ring wird.

Ob es besser wird oder sogar noch schlechter.

Die Trigoa hab ich auch als sehr heftig empfunden vor allem am Anfang, da war mir nach der Einnahme häufiger mal etwas schlecht.

Kopfschmerzen hab ich auf Grund dieser Pille glaub auch mehr bekommen.

Nun ja ich werde jetzt mal sehen wie es mit dem Ring wird.

Ich hoffe besser. Sonst muss ich mir nochmal was ganz anderes überlegen.

Ein3ZmyOxne


Ich habe die Trigoa seit knapp ein Jahr genommen und habe immer starke schmerzen im bauchbereich gehabt teilweise sogar richtige krämpfe und übelkeit & erbrechen .. anfangs habe ich aber nicht gedacht das es von der Trigoa kommt jedoch nach dem ich immer aufgeschrieben habe wann die sind hat sich schnell herrausgestellt das es nur davon kommen kann .. es waren echt höllische schmerzen jedoch ist es ja von jeden körper zu anderen körper unterschiedlich...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH