» »

Ohne Geschlechtsverkehr schwanger?

fvlowSerlxi


Wenn ihm durch Stoff die Flüssigkeit entzogen wird, ist es in ein paar Sekunden getrocknet.

BCleikaxta


Kann man davon noch schwanger werden, wenn es direkt an den Scheideneingang kommt?

D=ieKEruVemxi


Ist das hier der Faden über die kuriosesten Ideen?

wie soll man sich das vorstellen, eine hyperaktive Spermie im Handtuch hängt da 6 Stunden auf dem Trocknen, wird mit der hassen Hand der nächsten das Handtuch nutzenden Frau wieder zum leben erweckt und über das Abtrocknen im Intimbereich gelangt es an das äußere Ende der Scheide, robbt sich jedoch tapfer nach oben, die Scheide hoch durch den Muttermund, und dass alles auf dem Trocknen?? Echt dein Ernst??

E2hemalvigeUr Nutz,er (`#39[3910)


wie soll man sich das vorstellen, eine hyperaktive Spermie im Handtuch hängt da 6 Stunden auf dem Trocknen, wird mit der hassen Hand der nächsten das Handtuch nutzenden Frau wieder zum leben erweckt und über das Abtrocknen im Intimbereich gelangt es an das äußere Ende der Scheide, robbt sich jedoch tapfer nach oben, die Scheide hoch durch den Muttermund, und dass alles auf dem Trocknen?? Echt dein Ernst??

;-D ]:D ;-D ]:D ;-D ]:D :)^ :)^ :)^

F!elicegFreux


:-D ein robbendes Spermium stelle ich mir wirklich lustig vor :-D ;-) da musste ich auch mal lachen...trotzdem sollte man solche Fragen ernst nehmen und nicht drüber spotten, sonst trauen sich junge Menschen, die sowas nicht wissen, nicht mal mehr im Internet zu fragen weil sie sogar dort ausgelacht werden *räusper* ;-)

Felice o:) ;-)

DgieKru-emi


sonst trauen sich junge Menschen, die sowas nicht wissen, nicht mal mehr im Internet zu fragen weil sie sogar dort ausgelacht werden *räusper*

Das war von mir nicht als Spott gemeint. Und mal ehrlich, wir wissen die Antwort doch nicht deshalb, wel wir es mal in einem schlauen Buch gelesen haben, sondern weil uns auf der Basis des bisher erlangten Wissens der gesunde Menschenverstand weiterhilft. Und genau den wollte ich-wenn auch sehr humorig- damit anregen. manchmal hilft es wirklich, sich Dinge im Ablauf vorzustellen, um daraus zu folgern, ob es realistisch ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH