» »

Weisser ausfluss

suunshiJne_sm9ilxes hat die Diskussion gestartet


habe wirklich täglich diesen nervigen weissen ausfluss...

ständig sind die slips voll mit dem zeug?!

was ist das?

ist das normal?

oder habe ich nen pilz?

das zeug riecht schon merkwürdig....

Antworten
MYarpyLou20S04


Weisser Ausfluss ist weitesgehens normal, es ist unterschiedlich die eine hat mehr davon die andere weniger. Wenn er allerdings komisch riecht stimmt etwas nicht so ganz, es kann Pilz sein. Ist er etwas bröckelig der Ausfluss? Hast du Juckreiz? Brennen beim Wasserlassen? Nach was riecht er? Vielelicht ist es auch kein Pilz und nur eine Störung der Scheidenflora durch zuviel waschen/baden mit Seife etc.

NqicZolxe


Der Weißfluss ist normal und ist eigentlich Zervixschleim. Wenn du keine Pille nimmst, dann dürfte er sich etwa 2 wochen vor deiner Mens recht glasig, schlüpfrig verhalten.

Der Schleim ist für (oder auch nicht, je nach Zyklusphase) das Überleben der Spermien wichtig. Ist er glasig, schlüpfrig, läßt sich ziehen wie rohes Eiweiß, dann ist er gut zu den Spermien, läßt sie in die Gebärmutter passieren, dass sie dort auf das Ei warten können.

Ist der klebrig, zäh und evtl gelblich (das ist kein Krankheitssysmptom, solang er nicht beißend riecht, es juckt etc.), dann ist er für Spermien tötlich und sie können ihn auch nicht passieren.

Riechen tut er bei mir (im gesunden Zustand) direkt nach und etwa 2 wochen vor der Mens leicht säuerlich, im glasigen Zustand leicht süßlich. Das ist normal, sollte aber auch nicht zu aufdringlich sein.

Riecht er etwas fischig oder sonst wie anders, könnte eine Infektion (egal ob jetzt Pilz oder Bakterien) vorliegen. Das ist dann ein Fall für den Arzt um das genau auszutesten und zu behandeln.

LG

sEunsVhineF_smUiles


danke

danke, er ist weiss und wie du beschreibst auch teils

glasig.

hmm, ich habe sehr häufig brennen beim wasserlassen,

aber nur ganz leicht!

während der periode habe ich immer ganz viele leukos

im urin (wurde durch zufall mal getestet) und da brennt

das wasserlassen..

also jucken tut es nicht.

nur das mit dem brennen habe ich jetzt immer

häufiger

N9icol9e


Also wenn's beim Wasserlassen nur brennt, dann würde ich eher auf etwas mit der Blase tippen, als denn mit einer Infektion im Scheidenbereich. Lass einfach noch mal deinen Urin untersuchen.

Ansonsten brauchst du dir mit dem Schleim keine Gedanken zu machen, solang er sich weiter so verhält :-) Sofern du nicht mehrfach im Zyklus solch glasigen Schleim hast (Double-Peak nennt sich das in der Fachsprache), kannst du davon ausgehen, dass etwa 2 Wochen später deine Mens eintritt, aber ganz sicher kannst du das nur in Kombi mit Temperatur sagen ;-) (Was jetzt nicht heißen soll, dass du das machen sollst/musst, sondern eher ein Anhaltspunkt anhand des schleimes hast.)

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH